Skip to main content

Vorschau auf das Spiel Hertha BSC gegen FC Ingolstadt

Klar, nach vier Niederlagen aus fünf Spielen läuft es für die Berliner gerade nicht unbedingt rund. Immerhin überwinterte die Mannschaft auf Rang drei und die Hertha konnte als zweitbeste Heimmannschaft der Liga bereits von der Champions-League träumen, seit dem zweiten Spieltag steht die Mannschaft auf einem internationalen Startplatz.

Hertha ist unter Druck

Allerdings waren die vier Niederlagen nicht gerade hilfreich beim Erfüllen der Träume und Erwartungen. Sollte gegen Ingolstadt eine weitere Niederlage folgen und die Kölner gegen Wolfsburg gewinnen, würde das den Absturz auf Rang sieben bedeuten. Und die nächsten Spiele werden nicht unbedingt einfacher: Erst auswärts gegen Schalke, dann zuhause gegen die Bayern, so dann muss gegen die derzeit bärenstarken Frankfurter gepunktet werden. Will Berlin in den internationalen Plätzen bleiben, muss ein Sieg gegen den Abstiegskandidaten her. Das weiß natürlich auch Trainer Pal Dardai: „Wir sind unter Druck, wir müssen gewinnen. Das ist normal im Sport“, so Dardai vor dem Spiel. Angesichts der mageren Verkaufszahlen für die Partie appelliert er an die Fans: „Es ist wichtig, dass die Mannschaft die Unterstützung spürt. Das ist wie früher in der Schule: Wenn die Mädchen geguckt haben, hast du mehr gegeben”

Ingolstadt hat sich zurückgekämpft

Unter der Woche lieferten sich die Online Redakteure beider Mannschaften einen humorvollen Schlagabtausch auf Twitter was zeigt, dass die Berliner ihren Humor nicht verloren haben die Schanzer allerdings auch nicht ängstlich in dieses Spiel gehen dürften. Das wird an der zuletzt guten Bilanz von Trainer Maik Walpurgis liegen, denn der Anschluss zur sicheren Zone ist wiederhergestellt worden. Mit nur einem Punkt wäre Ingolstadt bereits sehr gut bedient. Was das Personal angeht, wird Dardai wohl wieder auf Vedad Ibisevic und Genki Haraguchi zurückgreifen können, während Mitchell Weiser und Niklas Stark (Sperre) noch fehlen werden. Bei den Schanzern ist Mathew Leckie fraglich.
Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X