Skip to main content

Vorschau auf das Spiel TSG 1899 Hoffenheim gegen 1. FSV Mainz 05

Hoffenheim hat am vergangenen Wochenende die erste Niederlage der laufenden Saison kassiert und will am Samstag zuhause gegen Mainz wieder punkten. Die Mainzer hoffen derweil nach dem Abgang von Yunus Malli auf ihren Wunderknaben.

Sandor Wagner fehlt wegen seiner Roten Karte

Die Hoffenheim haben es jetzt doch noch hinter sich gebracht: Das 1:2 am vergangenen Wochenende in Leipzig war die ersten Saisonniederlage der Kraichgauer. Bis dahin waren sie in Europa die einzige Mannschaft ohne Niederlage in der laufenden Saison und überflügelten damit sogar die spanische Konkurrenz. Und noch in einem anderen Punkt gaben die Sinsheimer ihr Debüt: Mit Sandro Wagner flog der erste Hoffenheimer in dieser Saison vorzeitig mit einer Roten Karte vom Platz. Insgesamt lief es nicht besonders gut für die TSG. Nur zwei der vergangenen neun Bundesligaspiele konnten gewonnen werden, die anfängliche Euphorie scheint verflogen – oder doch nicht? Fest steht, dass nur wenige Punkte reichen, um den Traum vom Europapokal wieder aufleben zu lassen.

Kann Bojan Krkic in Mainz helfen?

Bei den Mainzern ist nach dem Weggang von Torjäger Yunus Malli eine große Lücke zu füllen. Die Rheinhessen setzen dabei ihre Hoffnung auf Bojan Krkic, der einst als Wunderkind und neuer Messi gefeiert wurde, mit den hohen Erwartungen aber nicht zurechtkam und viel Verletzungspech hatte. Nach seinen Stationen AS Rom, AC Mailand, Ajax Amsterdam und Stoke City kommt er nun in Mainz dazu, die nächste große Liga kennenzulernen. Der Spanier könnte sich am kommenden Samstag direkt in der Startelf wiederfinden, auch Jhon Cordoba, der seine Rotsperre abgesessen hat, wird mit dabei sein.
Foto:Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X