Skip to main content

Vorschau auf die Spiele in der Regionalliga

FC St. Pauli II gegen VfL Wolfsburg II

Foto: imago/Hübner

Am heutigen Sonntag wird sowohl in der Regionalliga Nord als auch in der Regionalliga Südwest Fußball gespielt. Dabei gibt es im Norden insgesamt vier Spiele zu sehen, im Südwesten ist es eines. Wir haben uns diese fünf Partien näher angeschaut und analysieren, worum es genau gehen wird.

FC St. Pauli II gegen VfL Wolfsburg II

Es handelt sich um kein Spitzenspiel im eigentlichen Sinne, denn der FC St. Pauli II belegt mit 20 Punkten nur den achten Tabellenplatz, während Wolfsburg an der Spitze thront. Und dennoch: Die Hanseaten haben von den vergangenen fünf Ligaspielen vier für sich entscheiden können, die Niedersachsen kommen ebenfalls auf vier Sieg aus fünf Spielen. So gesehen also doch ein Duell auf Augenhöhe?

Egestorf-Langreder gegen VfL Oldenburg

Ein Kellerduell: Egestorf-Langreder belegt derzeit den 15. Tabellenplatz mit 13 Punkten und der VfL mit neun Zählern den 17. Rang. Es geht natürlich um jeden Punkt. Die Gastgeber haben allerdings von den letzten fünf Heimspielen in der Liga vier gewinnen können und sind somit favorisiert. Die Gäste aus Oldenburg haben in dieser Saison auswärts weder Punkte noch Tore erzielen können.

Lupo-Martini Wolfsburg gegen FC Eintracht Norderstedt

Die Gastgeber belegen mit acht Punkten in dieser turbulenten Saison den letzten Tabellenplatz, während Norderstedt mit doppelt so vielen Zählern auf dem zehnten Rang steht. Wolfsburg hat die letzten fünf Ligaspiele allesamt verloren und ist damit trotz Heimvorteil der Außenseiter. Allerdings ist auch die Auswärtsbilanz der Gäste mit drei Niederlagen aus fünf Spielen nicht gerade berauschend.

VfB Oldenburg gegen TSV Havelse

Bei diesem Spiel wird es vor allem darum gehen, den Abstand zum Tabellenkeller zu wahren, für beide Mannschaften. Der VfB belegt mit 14 Punkten Rang 14, Havelse hat einen Zähler mehr und liegt auf Platz 13. Bei einer Niederlage würde das wohl das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz bedeuten.

VfB Stuttgart II gegen FK Pirmasens

Die „jungen Schwaben“ liegen mit 16 Punkten auf Rang 10 und der FK Pirmasens mit eben so vielen Punkten auf Rang 11. Der VfB jedoch ist seit drei Heimspielen ohne Niederlage, Pirmasens gelang aus den letzten fünf Auswärtsspielen nur ein Sieg – ein 3:0 gegen den Tabellenfünfzehnten Balingen.

Vorschau auf die Spiele in der Regionalliga
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

83 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X