Skip to main content

Vorschau FC Ingolstadt 04 – FC Bayern München am 11.02.2017

Der 20. Spieltag hat mit der Partie zwischen dem FC Ingolstadt 04 und FC Bayern München ein Duell der Gegensätze zu bieten. Im oberbayerischen Derby, welches am Samstag, den 10.02.2017, um 15.30 Uhr im Audi-Sportpark in Ingolstadt angepfiffen wird, sind natürlich die Gäste aus München turmhoher Favorit und haben auf dem Weg zum fünften Meistertitel in Folge den Dreier fest eingebucht. In der Tabelle grüßt der Rekordmeister mit vier Punkten Vorsprung auf RB Leipzig vom Platz an der Sonne und hofft, nun endlich auch spielerisch mal wieder zu überzeugen. Der FCI ist hingegen Vorletzter, hat aber das rettende Ufer angesichts von einem Punkt Rückstand vor Augen.

FC Ingolstadt mutig gegen übermächtige Bayern

Der FC Ingolstadt kassierte letzte Woche eine unnötige 0:1-Pleite bei Hertha BSC, bei der sich die Truppe von Trainer Maik Walpurgis durchaus teuer verkaufte und zumindest einen Punkt verdient gehabt hätte. Doch auch wenn die Schanzer besser spielen als der Tabellenplatz 17 vermuten lässt, wurden drei der letzten vier Partien verloren. Und nun wartet mit dem FC Bayern eine echte Herkulesaufgabe, die dem FCI aber kein Schweißperlen auf die Stirn treibt. „Es gibt nichts Leichters als gegen die Bayern zu spielen, da freuen wir uns darauf“, erklärte Coach Walpurgis.

Beim FC Bayern München ist die Lage nur auf dem Papier komfortabel. Denn die Ancelotti-Elf kommt nach der Winterpause einfach nicht in die Gänge und lieferte reihenweise durchwachsene Darbietungen. So auch jüngst beim knappen 1:0-Sieg im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den VfL Wolfsburg oder den vorherigen drei Ligaspielen gegen Schalke (1:1), Bremen (2:1) und Freiburg (2:1). Die Form ist vor dem Champions-League-Kracher am Mittwoch gegen den FC Arsenal ausbaufähig. Immerhin wurden alle bisherigen vier Pflichtspiele gegen Ingolstadt gewonnen, wenngleich die Bayern zuletzt ihre Probleme gegen den Underdog hatten.

Voraussichtliche Aufstellung: So könnten beide Teams spielen

  • Ingolstadt: Hansen – Bregerie, M. Matip, Tisserand – Hadergjonaj, Suttner – Roger, Morales – P. Groß, Leckie – Lezcano
  • München: Neuer – Lahm, Javi Martinez, Hummels, Alaba – Kimmich, Vidal – Robben, Thiago, Douglas Costa – Lewandowski

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X