Skip to main content

Vorschau SV Seligenporten gegen TSV 1860 München

In der Regionalliga Bayern freuen wir uns am kommenden Samstag, den 26. August, auf die Partie zwischen dem SV Seligenporten und dem TSV 1860 München. Die Gastgeber hatten einen sehr schlechten Start in die Saison und belegen nach sieben Spielen und nur drei Punkten den letzten Tabellenplatz. Ganz anders die Münchener, die durch die Insolvenz und dem Abstieg der vergangenen Saison gleich mal eine ganze Liga übersprungen haben und mit einer qualitativ starken Mannschaft die Rückkehr in den professionellen Fußball forciert. Die Rollen sind somit klar und eindeutig verteilt, die Gäste gehen als großer Favorit in dieses Spiel.

SV Seligenporten: Die Enttäuschung nach dem Erfolg am ersten Spieltag

Die Spieler des SV Seligenporten hatten am am 15. August großen Grund zur Freude, schließlich schaffte die Mannschaft einen 2:0 Heimsieg gegen die SpVgg Bayreuth und erreichten damit den ersten Sieg der neuen Saison. Doch das ändert leider noch nichts an der Tabellensituation: Noch immer belegt Seligenporten den letzten Tabellenplatz, kein Wunder nach fünf Niederlagen in sechs Spielen.

  • SV Seligenporten gegen Wacker Burghausen 0:2
  • TSV Buchbach gegen SV Seligenporten 2:0
  • SV Seligenporten gegen TSV 1860 Rosenheim 0:1
  • SV Seligenporten gegen SpVgg Bayreuth 2:0
  • SV Schalding-Heining gegen SV Seligenporten 3:1

Viele hatten es am vergangenen Spieltag vorausgesagt, am Ende traf es dann auch ein und Schalding wurde der Favoritenrolle gerecht. Mit inzwischen 19 Gegentoren stellt Seligenporten somit die schlechteste Defensive der gesamten Liga – eine erschreckende Bilanz. Im Angriff kommt im Gegenzug nichts zustande, erst fünf Treffer erzielte die Mannschaft in der laufenden Saison.

TSV 1860 München: Starker Auftakt in die neue Saison

Erst eine Pleite musste sich der Absteiger aus der 2. Bundesliga in der laufenden Saison gefallen lassen: Beim TSV Buchbach gab es eine knappe 0:1 Niederlage. Ansonsten gab es jede Menge Erfolgserlebnisse für den geschundenen Verein, der so schnell wie möglich wieder in die höheren Fußball Ligen aufsteigen möchte. Hier die Formtabelle der vergangenen fünf Spiele:

  • TSV Buchbach gegen TSV 1860 München 1:0
  • TSV 1860 München gegen TSV 1860 Rosenheim 2:0
  • TSV 1860 München gegen 1. FC Nürnberg II 5:3
  • SV Schalding-Heining gegen TSV 1860 München 1:4
  • TSV 1860 München gegen FV Illertissen 5:0

Doch Phillipp Steinhart, der gegen Illertissen zum ersten Mal in der Startelf stand, warnte davor, zu positiv und rosig in die Zukunft zu blicken: „Wir haben ja erst sieben Spieltage. Die Liga ist sehr ausgeglichen, jeder kann jeden schlagen. Wir brauchen nach sieben Spieltagen keine Prognose stellen, dass wir locker durchmarschieren. Man hat gesehen, dass man stolpern kann“, so der 25-jährige.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X