Skip to main content

VSG Altglienicke: Ede die nächste hochkarätige Verstärkung beim Regionalligist

Chinedu Ede

Foto: Chinedu Ede – Imago/Matthias Koch

VSG Altglienicke, Tabellen-14. der Regionalliga Nordost, hat sich mit dem nächsten Hochkaräter verpflichtet. Nachdem die Nordostdeutschen bereits Torsten Mattuschka und Boubacar Sanogo in ihren Reihen haben, folgt in der Rückrunde der nächste frühere Bundesligaprofi. Denn Chinedu Ede wird Altglienicke verstärken.

Chinedu Ede mit mehreren Profistation in Deutschland

Darüber informierte der Verein nun auf dem sozialen Netzwerk Facebook. Demnach wird Chinedu Ede ab Januar 2018 beim Regionalligisten mit von der Partie sein. Zuletzt kickte der 30-jährige bei Bangkok United in Thailand. Mit diesem Verein konnte Ede das Pokalfinale in Thailand erreichen. Doch sein Vertrag lief nun aus. Ede wurde in Berlin geboren und spielte unter anderem bei Hertha BSC und beim 1. FC Union Berlin. Bei der Hertha spielte er 28 Mal in der Bundesliga. Zudem stand der ehemalige vierfache deutsche U21 Nationalspieler auch beim MSV Duisburg, dem 1. FSV Mainz 05, dem 1. FC Kaiserslautern, Twente Enschede und Famagusta in Zypern unter Vertrag. Nun also wird sein Auftritt in der Regionalliga folgen. Bei VSG Altglienicke spielt seit letztem Jahr schon Torsten Mattuschka – ehemals Union Berlin und Energie Cottbus. Zudem verstärkte sich der Regionalligist vor wenigen Wochen mit Boubacar Sanogo.

VSG Altglienicke: Ede die nächste hochkarätige Verstärkung beim Regionalligist
Bewerte diesen Beitrag

Sharing is caring!

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*