Skip to main content

Waldemar Anton: Spielt er bald für Russland?

Waldemar Anton ist nicht nur jüngster Kapitän einer Bundesligamannschaft (Hannover 96), sondern auch Vizekapitän der deutschen U21-Nationalmannschaft sowie Niedersachsens Fußballer des Jahres. Er hat eine tolle Entwicklung genommen. Der gebürtige Usbeke ist jetzt 22 Jahre alt, 1998 kam er mit seiner Familie als Spätaussiedler in Niedersachsen an. Im Jahr 2008 kam er vom Mühlenberger SV in die Jugendakademie von Hannover 96 und durfte im Februar 2016 mit 19 Jahren zum ersten Mal in der Bundesliga spielen. Inzwischen ist er der wichtigste Part der Defensive dort und könnte in der deutschen Nationalmannschaft ein Standbein für die Erneuerung des Teams von Joachim Löw sein.

Es gab bereits Gespräche mit dem russischen Nationaltrainer

Doch Anton hat noch kein einziges A-Länderspiel absolviert, daher könnte er sich auch noch für eine andere Option entscheiden: Eine Länderspielerkarriere für Russland. Seinem Geburtsland Usbekistan hat er bereits eine Absage erteilt. „Ich bin in Deutschland und auch Russland zu Hause“, sagte Anton dem NDR Sportclub – die Option, für Russland zu spielen, halte er sich noch offen. Er bestätigte der „Sport Bild“, dass er mit Russlands Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow schon Gespräche geführt hat. „Auch wenn es mich natürlich ehrt, dass über dieses Thema gesprochen wird, bin ich selbst immer gut damit gefahren, mir über etwas, das in der Zukunft passieren kann, keinen Kopf zu machen und mich lieber auf meine tägliche Arbeit zu konzentrieren“ wiegelt er ab.

Anton spielte in dieser Saison jede Minute

In der laufenden Saison verpasst er noch keine Minute, stand immer von Beginn an auf dem Platz. „André Breitenreiter hat ihn bei uns zum jüngsten Kapitän gemacht, und das ist nicht aus dem Würfeln heraus passiert“, sagte 96-Sportchef Horst Heldt. Und der Trainer: „Waldemar ist mit starken Leistungen vorangegangen und hat sich das Kapitänsamt verdient. Er ist als Hannoveraner eine Identifikationsfigur für alle bei 96 und hat hier nicht nur sportlich, sondern auch als Persönlichkeit eine enorme Entwicklung genommen.“ In Hannover hat Anton noch einen Vertrag bis 2021. Ob er darüber hinaus bleibt, wollte er nicht so recht sagen: „Das kann ich nicht sagen. Ich kann nur sagen, dass es momentan nichts Besseres für mich gibt als 96.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X