Skip to main content

Wayne Rooney schießt Everton aus der Krise: 4:0 gegen West Ham

Wayne Rooney musste bei FC Everton den beiden Ligaspielen gegen Crystal Palace (2:2) und dem FC Southampton (4:1) auf der Bank Platz nehmen. Das nahm sich der ehemalige englische Nationalspieler offenbar zu Herzen, denn gestern trumpfte er richtig auf. Im Heimspiel gegen West Ham United gelangen dem 32-jährigen drei Treffer. Ein Elfmeter (18.), den er im Nachschuss per Kopf reinmachte, dann ein weiterer Treffer in der 28. Minute nach einer Vorlage von Jonjoe Kenny und schließlich ein wunderschönes Tor in der 66. Minute. Er nutzte dabei einen Torwartfehler von Joe Hart aus und traf noch aus der eigenen Hälfte mit einem sehenswerten Distanzschuss ins gegnerische Tor.

Das beste Tor seines Lebens

„Ich glaube, noch nie in meinem Leben habe ich einen Ball besser getroffen“, so Rooney zu seinem dritten Treffer in der 66. Minute. „Es ist sicherlich eines der besten Tore, die ich jemals erzielt habe. Aber mindestens genauso wichtig war, dass wir zu Null gespielt haben. Ich bin froh, dass wir eine so gute Defensivleistung zeigen konnten, denn das hatte David Unsworth von uns erwartet. Er kam in einer sehr schweren Zeit zu uns und er ist ein Everton-Mann durch und durch und ich freue mich sehr für ihn.“ Für Interimscoach Unsworth war es das letzte Spiel als Cheftrainer – er wird jetzt von Sam Allardyce abgelöst, der gegen West Ham als Zuschauer im Stadion war.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X