Skip to main content

Wayne Rooney wird ManU nicht auf die US-Reise begleiten – um den Wechsel zum FC Everton abzuschließen?

Manchester United hat in der vergangenen Saison bereits einen Top-Stürmer ziehen lassen: Zlatan Ibrahimovic war nicht lange im Old Trafford, doch seine schwere Verletzung war der Grund, warum es keine Vertragsverlängerung in Manchester gegeben hat. Und jetzt macht sich der nächste große und legendäre Stürmer auf den Weg: Wayne Rooney wird wohl noch in diesem Sommer zu seinem Jugendverein FC Everton zurückkehren. Everton hat in diesem Sommer bereits viel auf dem Transfermarkt gemacht, dennoch sind die Toffees Berichten zufolge dazu bereit, ihrem ehemaligen Jugendstürmer ein wöchentliches Gehalt von 250.000 Pfund zu zahlen, sollte er nach Liverpool zurückkehren. Die Hinweise verdichten sich immer weiter: Offenbar wird Rooney den Kader der Red Devils nicht auf ihre US-Tour begleiten, um den Deal zu einem erfolgreichen Ende bringen zu können. Und obwohl Rooney noch einen gültigen Zweijahresvertrag bei Manchester United hat, wollen die Devils ihren Stürmer sogar ohne Ablösesumme freigeben – damit er von der Gehaltsliste verschwindet.

Sichert sich Everton auch Olivier Giroud?

Es gibt noch weitere Gerüchte: Nämlich, dass Everton sich die Dienste von Stürmer Olivier Giroud sichern will, der noch beim FC Arsenal unter Vertrag steht – mit Giroud und Rooney hätte Everton dann die langsamste Offensive am Start, die es je im Fußball gegeben hat. Es ist schwer vorstellbar, dass die beiden den Job machen können, den Romelu Lukaku in der vergangenen Saison in Everton gemacht hat, doch den Gerüchten nach zu urteilen will Trainer Ronald Koeman die Taktik seiner Mannschaft komplett auf den Kopf stellen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X