Skip to main content

Wayne Rooney zurück zum FC Everton? Romelu Lukaku dafür zu Manchester United?

Seit Tagen schon wird in der englischen Presselandschaft das angeblich große Interesse vom FC Everton an Wayne Rooney berichtet. Demnach sollen die Toffees riesiges Interesse haben, den in die Jahre gekommenen Stürmer zurück zum Goodison Park zu lotsen. Nun gibt es laut einem Bericht von Independent eine interessante vorstellbare Möglichkeit dafür. Denn Manchester United könnte den sich anbahnenden Wechsel ihres langjährigen Superstars in einem anderen Falle zu Eigen machen. Denn im Gegensatz dazu könnte Romelu Lukaku ins Old Trafford wechseln, so die angeblichen Planspiele.

Romelu Lukaku: Manchester United anstelle vom FC Chelsea?

Dies wäre mit Blick auf die Gerüchte und Spekulationen der vergangenen Wochen durchaus überraschend. Denn eigentlich gilt der Wechsel von Lukaku zum FC Chelsea fast schon als sicher. Allerdings soll nun auch der englische Rekordmeister Interesse an dem belgischen Stürmer haben. Denn der geplante Wechsel von Alvaro Morata von Real Madrid zu Manchester United scheint komplizierter zu sein als vielleicht erwartet. Denn bei den Königlichen gibt es nach wie vor den Plan, David De Gea in die spanische Hauptstadt zu lotsen. Von daher soll nun Romelu Lukaku der mögliche Ersatz für Zlatan Ibrahimovic sein. Da kommt das Interesse des FC Everton, wo Lukaku spielt, an Wayne Rooney offenbar ganz recht – sollten diese Informationen stimmen.

Wayne Rooney: Rückkehr zum FC Everton scheint vorstellbar

Vor kurzer Zeit hatte Antonio Conte, der Erfolgstrainer des FC Chelsea, den Wunsch der Verpflichtung von Lukaku deutlich gemacht. Denn der Italiener sagte, die Clubführung solle jeden Preis bezahlen, um den Belgier diesen Sommer zu verpflichten. Doch nun könnte Manchester United in die Karten spielen, dass der FC Everton Wayne Rooney zurückhaben will. Der manchmal etwas eigenwillige Superstar tauschte vor 13 Jahren den Goodison Park gegen Old Trafford – und könnte nun zurückkehren. Gestern soll es bereits fortgeschrittene Gespräche zwischen Everton-Boss Bill Kenwright und Rooney-Manager Paul Stretford gegeben haben. Fraglich scheint aber, ob Lukaku tatsächlich wieder unter Jose Mourinho spielen will. Denn unter dem Portugiesen musste der Belgier vor drei Jahren vom FC Chelsea zum FC Everton wechseln…

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X