Skip to main content

Wechselt Hector Moreno von AS Rom zu Betis Sevilla?

Laut spanischen Medienberichten will sich Real Betis Sevilla die Dienste des Verteidigers Hector Moreno von AS Rom im Januar sichern. Der mexikanische Innenverteidiger kam im Sommer zu den Italienern, die Roma überwies hierfür eine Ablösesumme von 5,7 Millionen Euro an PSV Eindhoven. Allerdings kam er in der laufenden Saison nur zweimal zum Einsatz. Der 29-jährige kenn sich in LaLiga gut aus, er absolvierte 135 Spiele für Espanyol Barcelona während seines vierjährigen Engagements für die Katalanen.

Moreno erhofft sich einen Platz im mexikanischen WM-Kader

Laut einem Bericht von Sevilla ABC wollen Los Verdiblancos den Mexikaner im Januar verpflichten. Moreno ist einem solchen Wechsel schon alleine deswegen nicht abgeneigt, weil er sich bei den Andalusiern mehr Einsatzzeit verspricht. Er will sich für einen Einsatz bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland empfehlen. Moreno gilt als guter Freund seines Landsmannes Andres Guardado, der bei Real Betis im Mittelfeld spielt. Er passt in das Beuteschema der Andalusier, da die Verteidiger Jordi Amat und Alin Tosca mit Formproblemen zu kämpfen haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X