Skip to main content

Wechselt Phillip Tietz von Eintracht Braunschweig zum SC Paderborn?

Phillip Tietz, 20 Jahre alter Mittelstürmer in Diensten des Zweitligisten Eintracht Braunschweig, zählt zu den Eigengewächsen der Löwen. Doch da er, vor allem in der laufenden Saison, nicht genügend Einsatzzeit bekommen hat, wird er in diesem Winter die Niedersachsen wohl verlassen. Das zumindest berichtet regionalsport.de unter Berufung auf das Bürgerradio „Okerwelle“. Dieses soll heute darüber berichtet haben, dass der Mittelstürmer beim Drittligisten SC Paderborn 07 bereits einen neuen Vertrag unterschrieben hat. Das würde Sinn machen, in der 2. Liga kommt Tietz nur auf zwei Kurzeinsätze, war dafür zehnmal in der Regionalligamannschaft der Eintracht eingesetzt.

Tietz spielte bereits als Kind in Braunschweig Fußball

Da Tietz bei Eintracht Frankfurt noch einen Vertrag bis Sommer 2018 besitzt, müssten die Ostwestfalen eine Ablösesumme zahlen, wenn sie den 20-jährigen bereits in diesem Winter verpflichten wollen. Doch weder von Seiten der Paderborner, noch von Seiten der Braunschweiger wurde der offenbar bevorstehende Wechsel bisher bestätigt oder kommentiert. Tietz spielte bis 2011 bei der JSG Okertal, kam dann zu Eintracht Braunschweig, wo er bis 2016 alle Jugendabteilungen durchlief. Seit 2016 besitzt er einen Profivertrag.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X