Skip to main content

Wechselt Jadon Sancho nach England?

Jadon Sancho könnte den BVB bald verlassen und nach England wechseln. Die Gerüchte mehren sich, dass der Youngster nach Manchester United wechselt. Sein Transfer wäre ein Verlust für die Bundesliga.

Klubs aus England und anderen Teilen Europas wollen sich den talentierten Torschützen des BVB angeln und bereiten derzeit millionenschwere Angebote vor. Klar, der Youngster hat mit seinen erst 20 Jahren schon so Einiges drauf. Der Stammspieler von Borussia Dortmund könnte deshalb zum Ende der Saison wechseln und wahrscheinlich nach England zurückkehren. Denn dort ist Sancho geboren. Gerüchten zufolge soll es bereits Gespräche mit Manchester United geben. Information des “Telegraph” zufolge hat Borussia Dortmund einen Transferpreis von 130 Millionen Euro festgesetzt. Angebote, die unter diesem Mindestpreis liegen, fallen automatisch raus. Ob Manchester United das nötige Geld besitzt, ist fraglich. Und ob Sancho zu einem der anderen interessanten Vereine wie Manchester City, Real Madrid oder FC Barcelona wechseln will, ist ebenfalls nicht klar. Der Flügelspieler hat noch bis 2022 einen Vertrag beim BVB, und der Club will den Top-Spieler und Torgaranten natürlich noch etwas behalten. Deshalb auch der hohe Preis.

Übrigens Fans von Sportwetten können bei Betway bereits Fußball Wetten auf die kommende Bundesliga Partie getippt werden. Dort gibt es auch Wetten auf Geisterspiele der Bundesliga.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Sancho ist Top-Spieler der Bundesliga

Jadon Sancho ist begehrt auf dem Transfermarkt und kann sich seinen neuen Arbeitgeber eigentlich aussuchen. Und sein Weg wird ihn auch früher oder später nach England zurückführen. Wenn Manchester City die hohe Ablösesumme bezahlt, dann könnte der 20-Jährige schon in ein paar Wochen auf die Insel zurückkehren. Der Flügelmann zählt zu den besten Torschützen Europas. In der Bundesliga erzielte er in 28 Partien 17 Tore und 17 Vorlagen. Damit ist er in der Liste der besten Torjäger mit Lewandowski zusammen auf Platz 1. Beide haben 34 Punkte. Sancho glänzt zudem in der Champions League, spielte dort in acht Partien und traf zwei Tore und machte zwei Vorlagen klar. Der Youngster hat sich im Vergleich zum Vorjahr sogar noch verbessert. Und sein Leistungshoch ist noch nicht erreicht.

Manchester City für Sancho attraktiv

Manchester United gehört eindeutig zu den Traumzielen von Sancho. Der 20-jährige Youngster wäre in seiner Heimat auch aufgehoben. Vor allem, weil dort einige seiner engsten Fußball-Kollegen und Freunde spielen. Auch der Zeitpunkt für den Wechsel ist von Sancho gut gewählt. Zudem ist der Flügelstürmer über die Bundesliga erzürnt. Nachdem er sich die Haare schneiden lies und dabei keine Maske trag, muss er für diesen Regelbruch nun eine Geldstrafe bezahlen. Für Sancho ist das ein „Witz.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X