Skip to main content

Weltfußballer Ronaldo schwärmt von sich – „Bin bester Spieler der Geschichte“

Cristiano Ronaldo hat nach der gewonnen Wahl zum Weltfußballer des Jahres einen wahren Arroganz-Anfall bekommen und im Gespräch mit „France Football“ sein unendliches Selbstbewusstsein in gewohnter Manier unter Beweis gestellt. „Ich sehe niemanden, der besser ist als ich. Kein Spieler kann Dinge tun, die ich nicht kann. Aber ich kann Dinge, die andere nicht können. Es gibt keinen kompletteren Spieler als mich. Ich bin der beste Spieler der Geschichte. In guten wie in schlechten Momenten“, schwärmt der Portugiese in einer wahren Lobeshymne von sich selbst. Schlechte Momente erlebt der Superstar von Real Madrid in der laufenden spanischen Meisterschaft jedoch zu genüge, wo ihm in bislang erst zwei Treffer glückten.

Ronaldo hat Ballon d’Dor-Titel verdient

Doch dafür läuft es für den 32-jährigen Torjäger in der Champions League umso besser. In der Gruppenphase verbuchte Ronaldo in sechs Partien satte neun Treffer und hat als erster Spieler überhaupt in jedem Gruppenspiel getroffen. Der Gewinn des Ballon d’Or, dem fünften seiner Karriere, war zweifelsohne verdient. Schließlich holte er mit Real Madrid in der Vorsaison das Double aus Meisterschaft und Champions League und schoss sein Team mit zehn Toren ab dem Viertelfinale quasi im Alleingang zum Gewinn des Henkelpokals.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X