Skip to main content

Wer wird beim HSV gegen RB Leipzig im Kasten stehen – Mathenia oder Pollersbeck?

Der Trainerwechsel beim Hamburger SV sorgt natürlich wieder einmal für viele Spekulationen. So auch, was den zukünftigen Keeper angeht. Julian Pollersbeck wurde für Rückrunde von Amtsvorgänger Markus Gisdol das Vertrauen geschenkt, doch wie wird es sein Nachfolger Bernd Hollerbach halten? Schließlich gingen die beiden ersten Spiele der Rückrunde mit 0:1 und 0:2 direkt verloren. Wer also wird am kommenden Spieltag zwischen den Pfosten stehen? Bleibt der 23-jährige auch im dritten Spiel die Nummer eins, oder wird Christian Mathenia seinen Stammplatz wieder zurückbekommen?

Bei den Trainingsspielen am Mittwoch stand Pollersbeck wieder im Tor

Jan Pollersbeck musste sich in der Hinrunde viel Kritik anhören. So zum Beispiel, er wäre nicht mit Herz bei der Sache und würde das Training schleifen lassen. Doch nach der Winterpause bekam er die Gelegenheit sich unter Feuer zu beweisen. Und trotz der beiden Niederlagen gegen Augsburg und Köln ließ er sich nichts zu Schulden kommen. Es wäre daher eine große Überraschung, wenn Hollerbach sich wieder umentscheiden würde. Der neue Trainer hat inzwischen mit beiden Spielern gesprochen, so viel dürfte klar sein. Und am gestrigen Mittwoch, während der Trainingsspiele stand Pollersbeck wieder im Tor. Ein Anzeichen für die Entscheidung, wer gegen Leipzig den Kasten des HSV hüten wird? Mit Sicherheit.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X