Skip to main content

Werder Bremen gegen Bayern München: So liefen die vergangenen Duelle

Der SV Werder Bremen hat sicherlich keine guten Erinnerungen an die Duelle der letzten Jahre mit dem FC Bayern München. Immerhin liegt der letzte Sieg inzwischen neun Jahre zurück und seither gab es 17 Niederlagen und drei Unentschieden. Es ist also nicht übertrieben, in diesem Fall von einem Angstgegner zu sprechen. Nicht selten endeten die Spiele außerdem in absoluten Katastrophen, der Rekordmeister nutzte die Duelle mit den Hanseaten meist dafür, das eigene Torverhältnis kräftig aufzubessern. Insofern wird die Partie am kommenden Samstag mit gemischten Gefühlen gesehen. Wir haben uns die letzten Spiele zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Bayern München mal etwas genauer angeschaut.

28. Januar 2017

Die letzte Partie zwischen Werder und Bayern fand ebenfalls im Weserstadion statt: Im Rahmen des 18. Spieltages der vergangenen Saison standen sich die beiden Mannschaften am 28. Januar 2017 zum letzten Mal gegenüber. Die Gäste machten von Beginn an Druck und Arjen Robben sorgte in der 30. Minute für das 1:0 für die Bayern. Kurz vor der Pause konnte David Alaba per direktem Freistoß auf 2:0 erhöhen. In der 2. Halbzeit nahmen die Gäste dann das Tempo ein wenig raus, so dass die Hausherren auch einmal zum Zuge kamen. Max Kruse nutzte seine Chance in der 53. Minute, um den Anschlusstreffer zu erzielen. Eine Niederlage konnte aber auch er nicht mehr verhindern, so blieb es beim 1:2 für den Rekordmeister.

26. August 2016

Am ersten Spieltag der vergangenen Saison bekamen die Bremer eine gehörige Klatsche in der Allianz Arena verpasst. Für die Bayern war es ein Auftakt nach Maß. Schon in der neunten Minute gelang Xabi Alonso der erste Treffer, Robert Lewandowski setzte in der 13. Minute noch einen drauf und sorgte für klare Verhältnisse. Der Pole traf zum Beginn der zweiten Halbzeit in der 46. Minute auch zum 3:0, ehe Philipp Lahm in der 66. Minute eines seiner seltenen Tore erzielen konnte. Franck Ribéry (73.) und noch einmal Lewandowski (77.) sorgten schließlich für den deutlichen 6:0 Erfolg.

Die größten Niederlagen der Bremer

Wie bereits erwähnt war es nicht das erste Mal, dass die Bremer in dieser Art und Weise unter die Räder kamen:

  • 12.03.2016: FC Bayern München gegen SV Werder Bremen 5:0
  • 18.10.2014: FC Bayern München gegen SV Werder Bremen 6:0
  • 26.04.2014: FC Bayern München gegen SV Werder Bremen 5:2


Die schlimmste Niederlage der jüngeren Vergangenheit mussten sich die Bremer jedoch vor heimischem Publikum gefallen lassen. Es geschah am 7. Dezember 2013, einen Tag nach Nikolaus. Den Anfang machte Assani Lukimya mit einem Eigentor in der 21. Minute – die Initialzündung für einen beispiellosen Lauf der Bayern:

  • Daniel van Buyten (27.)
  • Franck Ribéry (38., 82.)
  • Mario Mandzukic (60.)
  • Thomas Müller (68.)
  • Mario Götze (90.)

Dieses 0:7 gehört zu den traumatischsten Ereignissen, welche die Fans der Norddeutschen jemals erleben mussten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X