Skip to main content

Werder Bremen: Gerüchte um Serdar Tasci – sinnvolle Verstärkung?

Kellerkind Werder Bremen muss zwar auch diese Saison wieder um den Klassenerhalt zittern, aber immerhin konnten sich die Grün-Weißen in der Defensive deutlich stabilisieren. Aus der Schießbude der letzten Jahre ist mittlerweile eine der stabilsten Abwehrreihen geworden, die nach 18 Spielrunden erst 21 Gegentore zugelassen hat. Damit stellt der SVW statistisch hinter Bayern München und Eintracht Frankfurt die drittbeste Abwehr. Dennoch will Bremen noch im Januar einen Verteidiger an die Weser holen. „Wir sind durchaus optimistisch, dass wir noch einen Spieler verpflichten werden“, ließ der Geschäftsführer Sport Frank Baumann im Radiosender „Bremen Eins“ wissen. Angeblich ist Werder Bremen scharf auf Serdar Tasci von Spartak Moskau, wie zumindest der „Weser Kurier“ berichtet.

Ersetzt Tasci wechselwilligen Caldirola?

Eine Verpflichtung wäre vor allem dann sinnvoll, wenn sich für den wechselwilligen Luca Caldirola noch ein Abnehmer im aktuellen Transferfenster findet. Tasci befindet sich hingegen bei Spartak in seinem letzten Vertragsjahr, im Sommer läuft der Kontrakt aus. Beim russischen Traditionsklub, denen sich der 30-Jährige im August 2013 vom VfB Stuttgart kommend anschloss und zwischenzeitlich für sechs Monate an den FC Bayern ausgeliehen wurde, gehört der ehemalige deutsche Nationalspieler zum Stammpersonal. In zwölf Partien der russischen Premier Liga sowie fünf Spielen der Champions League stand Tasci im Saisonverlauf in der Anfangsformation.

Sollte Caldirola den SVW verlassen, hätte Trainer Florian Kohfeldt mit Lamine Sane, Niklas Moisander und Milos Veljkovic nur drei Innenverteidiger im Kader. Recht dünn, zumal Kohfeldt öfter auch mal alle drei zentralen Verteidiger aufbietet. Tasci wäre daher ein interessanter Kandidat, der reichlich Erfahrung mitbringt, voll im Saft steht und somit eine sofortige Verstärkung wäre. Und da sein Vertrag ausläuft, ist auch mit einer überschaubaren Ablöse zu rechnen. Als Streitpunkt könnte sich jedoch das Gehalt erweisen, zumal Tasci bei einem Wechsel nach Bremen finanzielle Einbußen in Kauf nehmen muss. Ist er dafür bereit?

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X