Skip to main content

Werder Bremen kämpft nicht nur gegen den Abstieg

Die Fußballprofis von Werder Bremen haben es nicht einfach. Als ganz heiße Abstiegskandidat diese Liga sehen die sich nicht nur auf dem Fußballplatz mit starken Gegnern konfrontiert. Auch Bremens Innensenator Ulriche Mäurer ist alles andere als ein Fan der Grün-Weißen Fußballprofis.

Nachdem gestern die Wiederaufnahme der ersten Fußballbundesliga ohne größere Zwischenfälle verlief, wird es für die Bremer eng. Nicht nur, dass die sich mit dem Abstiegskampf konfrontiert sehen. Sollte es bei der Wiederaufnahme des Bundesliga Spielplan am kommenden Montag zu Fan-Ansammlungen kommen, wird der Innensenator die Spiele verbieten lassen. Und wenn sich das Team im Zuge der Corona Bundesliga infiziert, wird sie der Innensenator für 14 Tage in Quarantäne schicken. Hier wird es keine Ausnahmen geben. Während sich Fans und Tipper mit Wetten aufs Geisterspiel gegen Leverkusen konzentrieren, scheint sich der Innensenator darauf zu konzentrieren, wie er es den Profis noch schwere machen kann.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Mäurer ist kein Fan der Grün-Weisen!

Nachdem sich Fußballfans am Wochenende darüber freuen durften, dass die Bundesliga im Free TV übertragen wurde, steht für die Begegnung am Montag noch nicht fest, wo die genau übertragen werden soll. Was feststeht, ist, dass die Statistik der Bremer alles andere als positiv ausfällt. Fünf Punkte Rückstand auf den drittletzten Düsseldorf sind eine Hausnummer. Im Grunde genommen haben die Bremer überhaupt keine andere Wahl, als am Montag einen Sieg nach Hause zu tragen. Andernfalls werden die restlichen Bundesliga Live-Spiele weder für Fans noch für Spieler ein echtes Zuckerschlecken. Ganz im Gegenteil.

Bisher haben die Profis von Werder für ihre Fans insgesamt acht magere Tore geliefert. Zu deren Glück sicherte sich Konkurrent Düsseldorf am gestrigen Bundesliga 26. Spieltag nur ein Unentschieden. Nicht nur Tipper freuen sich auf spannende Fussball Wetten, wenn am Montag die Begegnung gegen die Werkself aus Leverkusen ansteht. Wenn die Bremer es nicht schaffen, hier zwei Punkte nach Hause zu tragen, wird eine Rettung der Saison äußerst kompliziert. Dass die Bremer gleichzeitig seitens des Innensenators keine Unterstützer, sondern im Grunde eigentlich einen echten Gegner gefunden haben, erschwert die Sache deutlich. Bereits vor der Corona Krise machte der Innensenator auf sich aufmerksam, indem er zum Beispiel die Rechnungen für Polizeieinsätze bei Risikospielen an die Vereine weiterleitete. Kurz gesagt: Mäurer ist alles andere als ein Fan des runden Leders an der Weser.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X