Skip to main content

Werder Bremen: Martin Braithwaite – neuer Stürmer vom FC Middlesbrough im Anflug?

Martin Braithwaite/Imago/PanoramiC

Hat Werder Bremen in der zweiten englischen Liga einen neuen Stürmer ausgegraben? Offenbar sind die Grün-Weißen an Martin Braithwaite vom FC Middlesbrough interessiert. Der 27-Jährige könnte dem SVW nicht nur im Abstiegskampf zu mehr Durchschlagskraft in der Offensive verhelfen – die die Norddeutschen angesichts von mageren 16 Toren nach 19 Bundesligapartien auch dringend nötig haben –, sondern könnte zugleich als Vertreter von Fin Bartels dienen. Der 30-jährige Angreifer fällt nach seinem erlittenen Achillessehnenriss bis zum Ender Saison aus. Und das Interesse an Braithwaite ist offenbar sehr konkret, soll sich Werder mit Middlesbrough laut „Yahoo Sport“ weitestgehend einig und die Verhandlungen weit fortgeschritten sein.

Braithwaite auf Leihbasis nach Bremen?

Ob ein Kauf oder eine Leihe anvisiert wird, bleibt offen, aber aus Bremer Sicht wäre ein Leihgeschäft inklusive Kaufoption wohl die beste Lösung. Im englischen Blätterwald wird zumindest über einen Leihwechsel an die Weser spekuliert. Eine feste Verpflichtung wäre für die Grün-Weißen wohl auch nur schwer zu realisieren, da Braithwaite nicht gerade zum Schnäppchenpreis zu haben sein dürfte.

Der Däne heuerte erst im vergangenen Sommer bei Boro an, die für den 17-fachen Nationalspieler stolze 11,3 Millionen Euro an den FC Toulouse überwiesen. Beim Zweitligisten besitzt der beidfüßige Mittelstürmer noch einen Vertrag bis 2021 und hat einen Marktwert von 7,5 Millionen Euro. Die bisherige Saisonbilanz von Braithwaite ist mit 5 Toren in 18 Ligaspielen, von denen er 17 in der Starelf stand, ordentlich, mehr aber auch nicht.

Auch Bordeaux will Braithwaite im Winter

Der 1,77 Meter große Offensivakteur wird aber auch von Girondins Bordeaux umgarnt, jedoch gilt Werder Bremen dem Bericht zufolge als Favorit im Transferpoker. Vor seiner Zeit beim FC Middlesbrough spielte Braithwaite bereits vier Jahre in der französischen Ligue 1, wo er für den FC Toulouse in 149 Pflichtspielen 40 Mal traf. Schon in Kürze könnte Braithwaite für den SVW in der Bundesliga auf Torejagd gehen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X