Skip to main content

West Ham United: Für die kommende Saison ist ein Top-6 Platz als Ziel ausgegeben

Slaven Bilic hat einen Platz unter den ersten Sechs als Saisonziel für die kommende Spielzeit ausgegeben. Der Coach der Hammers hat außerdem zugegeben, das er die vergangene Saison wesentlich besser fand als die jetzt laufende, dass seine Mannschaft aber alles dafür tun werden, die Saison mit einem positiven Ergebnis zu beenden. In der vergangenen Spielzeit wurde West Ham Tabellensiebter in der Premier League, diesmal wird die Mannschaft die Saison in der unteren Saisonhälfte beenden. Am letzten Spieltag geht es zum FC Burnley. West Ham hatte eine sehr durchwachsene und ereignisreiche Saison, angefangen von den Fan Tumulten im London Stadium bis hin zum Abgang von Dimitri Payet im Januar dieses Jahres. Bilic wird sich am Montag mit dem Miteigentümer David Sullivan zusammensetzen.

Minimalziel: Top 10

Bilic: „Das absolute Minimalziel ist ein Saisonabschluss unter den ersten zehn, doch mit der Hoffnung und dem Plan, es unter die ersten acht, sieben und sechs zu schaffen. Es wird sehr schwer, wir haben im vergangenen Jahr gesehen, dass es möglich ist. Doch dann muss alles zusammenlaufen, es müssen Transfers stimmen, Verletzungen müssen fernbleiben und wir müssen uns im Stadion wohlfühlen. Wir hatten hier einige sehr schlechte und einige sehr gute Auftritte und wir fühlen uns hier immer mehr zuhause. Das sollte und dabei helfen, uns in der kommenden Saison zu steigern. Die anderen Mannschaften werden ja das selbe machen.“

Die Rückschläge machen das Team stärker

In manchen Monaten war die Zukunft des Kroaten nicht immer sicher, doch er glaubt, dass sein jetziger Kader aus den Fehlschlägen der Saison lernen konnte. Danach gefragt, ob er die Saison genossen habe, sagt Bilic: „Ich mache kein Geheimnis daraus, dass ich die vergangene Saison mehr genossen habe als die jetzige. Es ist nie schön, durch eine so schwere Zeit zu gehen, doch am Ende werden wir dadurch nur stärker. Nicht nur als Trainer oder Spieler, sondern der Charakter des ganzen Teams wird dadurch weiterentwickelt. Für das Spiel am Sonntag sind wir sehr motiviert, wir wollen die Saison mit einem positiven Ereignis beenden und ja, ich bin froh, dass es jetzt zu Ende geht. Denn wir alle brauchen eine Pause. Wir hatten auch eine ganze Menge Verletzungen. Wir brauchen eine Pause und Erholung, um uns auf die nächste Saison vorzubereiten. Aber das ist ein Thema für Montag, denn jetzt geht es um das Spiel am Sonntag.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X