Skip to main content

Wett Tipp Burkina Faso – Ägypten 01.02.2017

Wett Tipp Burkina Faso – Ägypten 01.02.2017: Pharaonen Favorit aufs Finalticket

Für den Wett Tipp Burkina Faso – Ägypten darf mit einer spannenden Partie gerechnet werden, was allein schon der Quotenvergleich verrät. Dabei sehen die Wettanbieter die Ägypter mit einer durchschnittlichen Quote von knapp über 2,00er-Grenze auf der Siegerstraße, während es im Erfolgsfall von Burkina Faso im Schnitt 3,85 gibt. Die Einschätzung ist durchaus nachvollziehbar, zumal die Nordafrikaner insgesamt über den stärkeren Kader verfügen und im Vorfeld ohnehin zum engsten Favoritenkreis gezählt wurden. Doch im bisherigen Turnierverlauf ist Ägypten sehr minimalistisch aufgetreten. Zwar kassierte man bislang noch kein Gegentor, aber mehr als ein Tor pro Spiel ist nicht geglückt. Im Viertelfinale setzte sich Ägypten knapp mit 1:0 gegen Marokko durch, Burkina Faso behielt hingegen über Tunesien mit 2:0 die Oberhand.

Bislang standen sich die Halbfinalisten dreimal gegenüber, wobei die Bilanz eindeutig zugunsten Ägyptens ausfällt. Denn diese haben alle Duelle gegen Burkina Faso gewonnen und dabei stets zwei Tore Vorsprung gehabt. Zuletzt kreuzte man vor knapp einem Jahr die Klinge, wo sich die ägyptische Auswahl in einem Freundschaftsspiel mit 2:0 durchsetzte.

Burkina Faso vs. Ägypten: Die bisherigen Duelle

  • 27.02.2016: Ägypten – Burkina Faso 2:0 (Freundschaftsspiel)
  • 01.02.2000: Ägypten – Burkina Faso 4:2 (Afrika Cup)
  • 25.02.1998: Burkina Faso – Ägypten 0:2 (Afrika Cup)

Alle wichtigen Informationen zu Burkina Faso vor dem Spiel

Das Burkina Faso beim Afrika Cup das Halbfinale erreicht, darf durchaus als Überraschung gewertet werden. Schließlich standen die ‘Hengste’ bei zehn Teilnahmen erst zweimal in der Runde der letzten Vier, wobei man 2013 sensationell das Finale erreichte. Ansonsten war achtmal in der Vorrunde Schluss. Doch in der durchaus machbaren Gruppe A mit Gastgeber Gabun, Favorit Kamerun und Debütant Guinea-Bissau reichte der Elf des portugiesischen Trainers Paulo Duarte ein Sieg (2:0 gegen Guinea-Bissau) und zuvor zwei 1:1-Remis gegen Kamerun und Gabun, um den Sprung ins Viertelfinale zu meistern.

Dort setzte sich Burkina Faso in der Rolle des krassen Außenseiters überraschend mit 2:0 gegen Tunesien durch. In einer sehr ausgeglichenen Partie brachte der Joker und frühere Bundesligaspieler Aristide Bance (81.) seine Farben per Freistoß spät in Front, bevor Prejuce Nakoulma (85.) kurz darauf nach einem Konter die Entscheidung besorgte. Somit darf Burkina Faso weit vom Premierentitel träumen.

Burkina Faso, das sich noch nie für eine WM qualifizieren konnte, kann seither mit einem starken Kollektiv überzeugen, große Stars sucht man im Team vergebens. Zu den bekanntesten Akteuren gehören wohl Charles Kabore (FK Krasnodar), der der Taktgeber im Mittelfeld ist, und Hoffnungsträger Bertrand Traore, der vom FC Chelsea leihweise für Ajax Amsterdam spielt.

Formcheck: Die letzten fünf Spiele von Burkina Faso

  • Burkina Faso – Tunesien 2:0 (Afrika Cup)
  • Guinea-Bissau – Burkina Faso 0:2 (Afrika Cup)
  • Gabun – Burkina Faso 1:1 (Afrika Cup)
  • Burkina Faso – Kamerun 1:1 (Afrika Cup)
  • Mali – Burkina Faso 2:1 (Freundschaftsspiel)

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Burkina Faso – Ägypten 01.02.2017

  • Spiel: Burkina Faso – Ägypten
  • Datum: 01.02.2017
  • Anstoß: 20.00 Uhr
  • Stadion: Stade d’Angondje in Libreville
  • Liga:
  • Spieltag:

Alle wichtigen Informationen zu Ägypten vor dem Spiel

Ägypten hat sich in der Vorrunde keine Blöße gegeben, sich dabei aber auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Der Rekordsieger (7 Titel) startete mit einer Nullnummer gegen Mali, danach gab es gegen Uganda und Ghana zwei glanzlose 1:0-Siege, sodass die Nordafrikaner als Gruppenerster und ohne Gegentreffer in die K.o.-Runde einzogen. In einer offenen Viertelfinal-Partie gegen Marokko blieben die defensivstarken Pharaonen erneut unüberwindbar, wobei Kahraba in der 87. Minute zum Matchwinner avancierte. Marokko scheitere jedoch zweimal am Aluminium.

Ägypten blieb in den vergangenen sechs Länderspielen ohne Gegentor und konnte davon fünf Partien gewinnen. Ohnehin hat die Auswahl von Nationaltrainer Hector Cuper nur eins der letzten 14 Spiele verloren, von denen nicht weniger als zehn gewonnen wurden. Auch gegen Burkina Faso wird ein Sieg erwartet. Die bekanntesten Akteure im Team der Ägypter sind allen voran Mohamed Salah vom AS Rom sowie Mohamed Elneny vom FC Arsenal, die beide über viel internationale Erfahrung verfügen.

Formcheck: Die letzten fünf Spiele von Ägypten

  • Ägypten – Marokko 1:0 (Afrika Cup)
  • Ägypten – Ghana 1:0 (Afrika Cup)
  • Ägypten – Uganda 1:0 (Afrika Cup)
  • Mali – Ägypten 0:0 (Afrika Cup)
  • Ägypten – Tunesien 1:0 (Freundschaftsspiel)

Wett Tipp Burkina Faso – Ägypten: Knapper Favoritensieg für Pharaonen

Für den Wett Tipp Burkina Faso – Ägypten rechnen wir nicht mit einer Überraschung und gehen entsprechend davon aus, dass sich die ägyptische Auswahl durchsetzen wird. Es wird aber insgesamt eine enge Kiste. Dennoch freuen wir uns über die durchaus attraktiven Quoten für einen Sieg auf Ägypten. Als Ergebnistipp empfehlen wir natürlich das 1:0, zumal drei der vier Turnierspiele der Nordafrikanern genau mit diesem Ergebnis endeten. Eine sichere Bank dürfte zudem die Under 2,5, zumal im Großteil der vergangenen Spiele von Ägypten und Burkina Faso zwei oder weniger Treffer gefallen sind.

Unser Wett Tipp: Sieg Ägypten, Ergebnistipp 1:0, Under 2,5

Foto: shutterstock/Stock-Vektorgrafiknummer: 550028434

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X