Skip to main content

Wett Tipp FC St. Pauli – Dynamo Dresden 07.08.2017

Der 2. Spieltag der 2. Bundesliga wird am Montag, den 07.08.2017, mit dem Duell zwischen dem FC St. Pauli gegen die SG Dynamo Dresden abgerundet. Somit kommt es ab 20.30 Uhr im Hamburger Millerntor-Stadion zum Kräftemessen zwischen zwei Teams, die jeweils mit einem Sieg aus dem Startblock kamen. Dennoch sind die Karten im Wett Tipp FC St. Pauli – Dynamo Dresden recht deutlich verteilt und die Hausherren werden auf der Siegerstraße erwartet. Wir blicken in die Glaskugel und wagen eine Prognose zum Spielausgang, zudem versorgen wir alle Sportwetter mit wichtigen Informationen rund zur Partie und liefern Anregungen für den Wettschein.

Wett Tipp FC St. Pauli – Dynamo Dresden 07.08.2017: Heimvorteil spricht klar für Gastgeber

Die Protagonisten für den Wett Tipp FC St. Pauli – Dynamo Dresden sind siegreich in die neue Saison gestartet und hoffen jeweils, ihre Auftakterfolge mit dem zweiten Dreier zu vergolden. Die klar besseren Aussichten haben die gastgebenden Hamburger, wenn man zumindest den Quotenvergleich zugrunde legt. So gibt es für einen Heimsieg im Schnitt eine Quote von 1,77, während ein Erfolg der SGD über eine Vervierfachung (durchschnittliche 4,42) des Wetteinsatzes abwirft.

Die eindeutige Rollenverteilung wird auch vom Direktvergleich zwischen den Mannschaften bestätigt. Denn in den bisher vier bestrittenen Zweitliga-Partien zwischen dem FC St. Pauli und Dynamo Dresden auf dem Kiez wanderten alle Punkte auf das Konto der Norddeutschen. Bedeutet im Klartext: Dresden hat die letzten vier Gastspiele am Millerntor verloren. So auch das letzte Duell im Februar diesen Jahres, wo sich die St. Paulianer mit 2:0 gegen die Sachsen durchsetzten. Können die Schwarz-Gelben am Montag erstmals in der Zweitliga-Historie Zählbares aus dem Kiez entführen? Schon mit einem Punktgewinn wäre die Dynamos wohl zufrieden.

FC St. Pauli vs. Dynamo Dresden: Die letzten fünf Duelle

  • 12.02.2017: FC St. Pauli – Dynamo Dresden 2:0
  • 28.08.2016: Dynamo Dresden – FC St. Pauli 1:0
  • 23.02.2014: Dynamo Dresden – FC St. Pauli 1:2
  • 26.08.2013: FC St. Pauli – Dynamo Dresden 2:1
  • 06.04.2013: Dynamo Dresden – FC St. Pauli 3:2

Alle wichtigen Informationen zum FC St. Pauli vor dem Spiel

Der FC St Pauli hat sein erstes Ligaspiel mit 1:0 beim hochgehandelten VfL Bochum gewonnen und damit gleich ein Ausrufezeichen gesetzt. Zumal die eingespielte Janßen-Elf sehr ball- und kombinationssicher agierte und nach dem Treffer von Buchtmann den Vorsprung gekonnt über die Zeit brachte. Die Kiez-Kicker überzeugten mit ihrem kompakten Auftritt und standen in der Defensive sehr sicher. Zugleich hat der FC St. Pauli mit dem Sieg in Bochum seinen guten Eindruck bestätigt, denn man in der Vorbereitung geweckt hatte. Schließlich haben die Hansestädter nicht ein Testspiel verloren. Auch unter der Woche tankte der Taditionsklub noch einmal zusätzliches Selbstvertrauen, gab es doch im freundschaftlichen Duell gegen den Premier-League-Klub Stoke City einen starken 4:2-Erfolg im eigenen Stadion. Nun gilt es, gegen den Vorjahresaufsteiger aus Dresden daheim nachzulegen. Hier setzt FCSP-Trainer Janßen vor allem auch auf den Teamgeist seiner Mannschaft:

„Es ist schön zu sehen, wie diese Mannschaft funktioniert. Egal, ob die elf, die auf dem Rasen stehen, oder die, die draußen sind. Die ganze Gemeinschaft ist etwas Besonderes. Es ist ein Geschenk, dass die Gruppe so harmoniert und leistungsbereit ist.“

In der letzten Saison, die der FC St. Pauli nach einer katastrophalen Hinrunde noch auf einem achtbaren 7. Platz beendete, konnte man daheim aber lediglich 22 Punkte verbuchen, was die fünftschlechteste Heim-Ausbeute aller Zweitligisten bedeutete. Dabei blieb man aber in den letzten fünf Heimspielen ungeschlagen und kassierte nur einen Gegentreffer (2 Siege, 3 Unentschieden).

Formcheck: Die letzten fünf Spiele vom FC St. Pauli

  • FC St. Pauli – Stoke City 4:2 (Freundschaftsspiel)
  • VfL Bochum – FC St. Pauli 0:1
  • FC St. Pauli – Werder Bremen 2:1 (Freundschaftsspiel)
  • Pinzgau Saalfelden – FC St. Pauli 1:2 (Freundschaftsspiel)
  • FC St. Pauli – VfB Oldenburg 2:1 (Freundschaftsspiel)

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp FC St. Pauli – Dynamo Dresden 07.08.2017

  • Spiel: FC St. Pauli – Dynamo Dresden
  • Datum: 07.08.2017
  • Anstoß: 20.30 Uhr
  • Stadion: Millerntor-Stadion in Hamburg
  • Liga: 2. Bundesliga
  • Spieltag: 2.

Alle wichtigen Informationen zu Dynamo Dresden vor dem Spiel

Auch die SG Dynamo Dresden konnte das Auftaktmatch siegreich gestalten und fuhr gegen Aufsteiger MSV Duisburg einen 1:0-Heimsieg ein. Doch die Dreier wurden erst dank eines Last-Minute-Tores in der 88. Minute verbucht. Richtig überzeugend war der Auftritt der Sachsen gegen Duisburg aber nicht, die nicht an die bärenstarken Vorstellungen der Vorsaison, die auf einem überragenden 5. Rang beendet wurde, anknüpfen konnten. Wenig verwunderlich, haben doch mit Kutschke und Stefaniak gleich zwei Leistungsträger die Schwarz-Gelben verlassen, zudem verletzte sich im Eröffnungsspiel mit Testroet eine weitere Stammkraft schwer am Knie und wird die komplette Hinrunde ausfallen. Das macht die Aufgabe am Millerntor nicht leichter, immerhin kann Trainer Uwe Neuhaus aber auf seinen Kapitän Hartmann zurückgreifen, der sich nach überstandener Innenbanddehnung wieder zum Einsatz meldet.

Dynamo Dresden steht vor einer schweren Saison und in Sachsen wird man wohl froh sein, wenn man den Klassenerhalt so schnell wie möglich fixiert. Hierfür wären Punkte in Hamburg Gold wert. Zwar gab es auf St. Pauli in vier Zweitliga-Anlaufen bislang ausschließlich Niederlagen, aber letzte Saison war die SGD mit 24 Punkten sogar die zweitbeste Auswärtsmannschaft im Bundesliga Unterhaus (7 Siege, 3 Unentschieden, 7 Niederlagen).

Formcheck: Die letzten fünf Spiele von Dynamo Dresden

  • Dynamo Dresden – MSV Duisburg 1:0
  • Dynamo Dresden – VfL Wolfsburg 3:4 (Freundschaftsspiel)
  • Dynamo Dresden – SpVgg Unterhaching 3:2 (Freundschaftsspiel)
  • VfB Stuttgart – Dynamo Dresden 1:2 (Freundschaftsspiel)
  • Slovan Liverec – Dynamo Dresden 3:0 (Freundschaftsspiel)

Wett Tipp FC St. Pauli – Dynamo Dresden: Sieg für Kiez-Kicker

Wir schließen uns in unserem Wett Tipp FC St. Pauli – Dynamo Dresden der Einschätzung der Buchmacher an: Die Hausherren sind klarer Favorit und wollen die Aufstiegsträume mit einem 6-Punkte-Start weiter anheizen. Das wird gelingen und somit setzen wir auf Sieg St. Pauli. Für einen attraktiven Quoten-Boost halten wir die Handicap-Option als sehr interessant und empfehlen dabei die Variante „Heimsieg bei einem Handicap -1“.

Unser Wett Tipp: Sieg FC St. Pauli & Risikowette „Heimsieg Handicap -1“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X