Skip to main content

Wett Tipp Hamburger SV – FC Augsburg 19.08.2017

Am Samstag, den 19.08.2017, steht der erste Spieltag der neuen Saison der 1. Bundesliga an, die am Freitag eröffnet wird und am Samstag ab 15.30 Uhr ihren ersten Großkampftag erlebt. Dabei erhält man auch die Gelegenheit zu einem Wett Tipp Hamburger SV – FC Augsburg, denn diese Partie wird im Volksparkstadion in Hamburg absolviert. Dabei gelten die Hausherren als klarer Favorit, wenn man auch sagen muss, dass der HSV weiterhin eine Wundertüte bleibt, bei der alles möglich ist. Wenn dann noch ein Gegner wie der FC Augsburg anreist, der selbst zuletzt Mühe hatte, in der 1.
Bundesliga mitzuhalten, ist das ein gerade für eine Sportwette besonders reizvolles Duell.

Hamburger SV – FC Augsburg: Setzt der Favorit sich tatsächlich durch?

Eine besondere Tradition besitzt dieses Duell nicht. Dennoch lohnt es sich, mehr als nur ein Auge auf diese Partie zu werfen, denn hier winken guten Quoten für alle drei möglichen Spielausgänge. Zwar sieht man allgemein den HSV als Favoriten an, allerdings nicht so deutlich, dass nicht auch etwas anderes als ein Hamburger Sieg denkbar ist.

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Hamburger SV – FC Augsburg 19.08.2017

Insgesamt gab es bislang 13 Pflichtspiele gegeneinander. Die Bilanz ist dabei tatsächlich positiv für den FC Augsburg, der 7x gewann, nur 5x verlor, bei überhaupt erst 1 Remis. 19:14 Tore stehen zudem für den FC Augsburg zu Buche.

Die letzten fünf Duelle ergaben drei Siege für den HSV, zwei für den FC Augsburg. Das allerletzte Spiel gegeneinander gewann Augsburg mit 4:0, als der HSV sich in Augsburg abschlachten ließ.
Davor hatte man allerdings zu Hause mit 1:0 über den FC Augsburg gesiegt, was man am Samstag gerne wiederholen würde.

  • Spiel: Hamburger SV – FC Augsburg
  • Datum: 19.08.2017
  • Anstoß: 15:30 Uhr
  • Stadion: Volksparkstadion in Hamburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga
  • Spieltag: 1.
  • Beste Quote für einen Heimsieg: 2,20 bei ComeOn und bei BetVictor
  • Beste Quote für ein Remis: 3,40 bei mybet und bei Bet3000
  • Beste Quote für einen Auswärtssieg: 3,60 bei diversen Anbietern

Wissenswertes über den Kader des Hamburger SV vor Beginn der Partie

Gleich drei Spieler fallen bei den Gastgebern verletzt aus:

  • Bjarne Thoelke
  • Albin Ekdal
  • Filip Kostic

Dennoch gelten die Hamburger in ihrem Heimspiel zu Recht als Favorit auf die drei Punkte. Noch einmal wird man wohl kaum so schwach auftreten, wie es beim 0:4 in Augsburg vor wenigen Monaten der Fall war. Trotzdem hatte sich der HSV ja vor der Relegation gerettet. Etwas, was man in dieser Saison nicht erneut erleben möchte. Allerdings fehlen die ganz namhaften Neuzugänge, die den Kader auf ein anderes Niveau bringen könnten. Insofern wird es auch am Samstag wieder ein schwieriger Kampf werden, gegen einen mehr oder weniger direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt.

Wäre es später in der Saison, würde man hier wohl schon von einem Sechs-Punkte-Spiel sprechen. Beide Clubs wollen natürlich gut in die neue Saison starten. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings für den HSV größer. Allerdings haben die Hamburger den eigentlichen Start in die Saison schon in den Sand gesetzt. Beim VfL Osnabrück schied man im Pokal mit 1:3 aus, obwohl man lange Zeit in Überzahl spielte. 0:3 gegen einen Drittligisten mit einem Mann mehr ist schon ein sehr peinlicher Auftritt, erst kurz vor Schluss gelang per Elfmeter wenigstens der Ehrentreffer. Auf der anderen Seite hat man seinen furchtbar schlechten Auftritt somit schon hinter sich, wird also gegen den FCA nicht erneut so schlecht spielen.

Auf der anderen Seite lief auch der übrige Rest der Vorbereitung eher weniger zufriedenstellend. Die letzten vier Spiele wurden dabei nicht gewonnen, selbst gegen Zweitligist Holstein Kiel verlor man mit 3:5, auch wenn man damals in einen anderen Zustand der Vorbereitung war. Dass es aktuell nicht besser läuft, hat man ja in Osnabrück im Stadion an der Bremer Brücke gesehen.

Wissenswertes über das Team vom FC Augsburg vor dem Spiel

Auch bei den Gästen muss man auf mehrere verletzte Spieler verzichten.
Konkret sind das diese:

Gerade der Verzicht auf Bobadilla schmerzt die Augsburger natürlich sehr, die sich allgemein sehr schwer tun, überhaupt zu Torerfolgen zu kommen. Auf Bobadillas Dienste muss man im Volksparkstadion also verzichten. Problematisch ist auch der Vergleich der Trainerpositionen. Manuel Baum auf Seiten des FCA ist noch sehr unerfahren im Profibreich, Markus Gisdol kann schon auf 7 Partien gegen den FCA als Trainer verweisen, Baum nur auf eine gegen den HSV. Dennoch scheint man in Augsburg mit der Arbeit von Baum zufrieden zu sein. Allerdings scheiterte wie beim HSV auch der Pokalauftritt des FCA, als man 0:2 beim Drittligisten 1. FC Magdeburg verlor. Das letzte Tor fiel zwar, als man schon den Torwart nach vorne geordert hatte, dennoch war es insgesamt eine verdiente Niederlage, die den Verantwortlichen zu denken geben sollte. Und es sieht nicht danach aus, dass es in Hamburg besser laufen wird.

Unsere Prognose für den Wett Tipp Hamburger SV – FC Augsburg: Knapper, aber verdienter Heimsieg

Unsere Empfehlung für den Wett Tipp Hamburger SV – FC Augsburg lautet ganz klar, dass die Hamburger diese Partie für sich entscheiden werden. Trotz oder gerade wegen des Pokalaus beim VfL Osnabrück, man hat eine Menge gutzumachen, gerade vor eigenem Publikum. Die Augsburger werden sich nach unten orientieren müssen, wie es ohnehin in dieser Saison für sie schwer werden wird, überhaupt die Klasse zu halten. Da fehlen dann auch eigentlich mögliche Punkte in Hamburg in der Endabrechnung. Dem Wettfreund sollte das aber egal sein, er oder sie kann sich über einen netten Gewinn mit einer guten Quote für einen Sieg des HSV freuen. Mehr als verdoppelt wird der Einsatz dabei, da kann man sich glücklich schätzen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X