Skip to main content

Wett Tipp Real Madrid – Borussia Dortmund 06.12.2017

Foto: Isco/Fussball.com


Borussia Dortmund tritt zum Abschluss der Gruppenphase der Champions League bei Real Madrid an. In der Partie am Mittwoch, den 06.12.2017, geht es für den BVB lediglich darum, den 3. Platz in der Gruppe H und damit das Ticket für die Europa League zu sichern. Die ersten beiden Plätze sind fix an Tottenham Hotspur und Real Madrid vergeben, wobei es an der Tabellenspitze am 6. Spieltag zu keinerlei Veränderungen mehr kommen kann. Demnach hat die Partie gegen Dortmund für die Königlichen im heimischen Santiago Bernabeu keinerlei sportliche Bedeutung mehr. In unserem Wett Tipp Real Madrid – Borussia Dortmund versorgen wir alle Wettfreunde mit den wichtigsten Infos und Anregungen zum Wettschein.

#AnbieterBesonderheitenBonusBewertung
1
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Gutes Angebot an Live Wetten
  • Erstklassiger Kundenservice

100%bis 200€

83 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

2
  • Bonuscode:DE100
  • Steuerfreie Sportwetten
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gute Wettquoten
  • Gutes Angebot an Live Wetten

100%bis 100€

94 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

3
  • Sehr guter Bonus
  • Oftmals die besten Wettquoten
  • Gutes Wettangebot
  • Livestreams für viele Spiele

100%bis 150€

90 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

4
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Gutes VIP Programm
  • Sehr guter Kundenservice

100%bis 150€

96 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

5
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten
  • Gutes Angebot an Live Wetten
  • Schnelle Auszahlungen

100€bis 100%

92 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Wett Tipp Real Madrid – Borussia Dortmund 06.12.2017: BVB in Madrid noch ohne Sieg

Die Ausgangslage für den Wett Tipp Real Madrid – Borussia Dortmund verspricht nur bedingt Spannung. Denn die Königlichen sind mit 10 Punkten sicher Zweiter und können die um 3 Punkte besser platzierten Spurs aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs nicht mehr vom Thron stoßen. Der BVB steht hingegen nach einer enttäuschenden Gruppenphase gerade einmal bei 2 Zählern, die man beide gegen das punktgleiche Schlusslicht APOEL Nikosia holte. Mit den Zyprioten streitet sich Dortmund somit im Fernduell um Rang drei, der immerhin noch zur Teilnahme an der K.o.-Runde in der Europa League berechtigt. APOEL muss in London antreten und nur wenn diese am Mittwoch mehr Punkte holte als die Schwarz-Gelben in Madrid, würde die Borussia auf den 4. Platz abrutschen.

Doch das Santiago Bernabeu gehört nicht gerade zu den beliebtesten Adressen der Westfalen, die in sechs Versuchen noch nie einen Sieg davontrugen. Die maue Bilanz in Madrid: zwei Unentschieden, vier Niederlagen! Auch das Hinspiel in Dortmund entschied Real Madrid mit 3:1 zu seinen Gunsten. Hier die letzten fünf Duelle zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund auf einen Blick:

  • 26.09.2017: Borussia Dortmund – Real Madrid 1:3
  • 07.12.2016: Real Madrid – Borussia Dortmund 2:2
  • 27.09.2016: Borussia Dortmund – Real Madrid 2:2
  • 08.04.2014: Borussia Dortmund – Real Madrid 2:0
  • 02.04.2014: Real Madrid – Borussia Dortmund 3:0

Alle wichtigen Informationen zu Real Madrid vor dem Spiel

Real Madrid ist alles andere als in Topform und hat in dieser Saison mit einigen Problemen zu kämpfen. Nicht nur das Verpassen des Gruppensieges in der Königsklasse, wo man zuletzt immerhin einen 6:0-Kantersieg bei APOEL verbuchte, schlägt auf das königlich Gemüt, sondern vielmehr das Abschneiden in La Liga bereitet ernsthafte Sorgen. Dort rangieren die Blancos nach 14 Spieltagen lediglich auf dem 4. Platz und haben bereits acht Zähler Rückstand auf Spitzenreiter FC Barcelona. Allen voran die Offensivabteilung ist ungewohnt harmlos, wie überschaubare 25 Ligatore beweisen. So schlecht war man vor elf Jahren. Auch Superstar Cristiano Ronaldo ist nur ein Schatten seiner selbst und wirkt angesichts von erst zwei LaLiga-Treffern ungewohnt gehemmt. Auch bei der Nullnummer am Samstag bei Athletic Bilbao blieb Madrid harmlos. Immerhin war es das sechste Pflichtspiel in Folge ohne Pleite, von denen drei gewonnen wurden.

Da Real Madrid am Samstag in der Liga den FC Sevilla empfängt, ist zu erwarten, dass Trainer Zinedine Zidane gegen den BVB die Rotationsmaschine anwirft und im für sie bedeutungslosen Spiel einige Stammkräfte für das Liga-Gipfeltreffen schont. Definitiv nicht mit dabei sind der erneut verletzte Gareth Bale sowie Rechtsverteidiger Daniel Carvajal, der eine Gelbsperre verbüßt.

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Real Madrid – Borussia Dortmund 06.12.2017

Bei der Begegnung zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund handelt es sich um die Partie des 6. Spieltags in der Champions League. Austragungsort ist das Estadio Santiago Bernabeu in Madrid, wo Schiedsrichter Kralovec am Mittwoch, den 06. Dezember 2017 um 20.45 Uhr das Spiel anpfeift. Bei den Buchmacher wird Real Madrid klar favorisiert, was sich durch eine durchschnittliche Quotierung von 1.46 verdeutlichen lässt (beste Quote 1.50 bei Interwetten und BetVictor). Für einen Auswärtssieg werden hingegen Quoten von 6.21 im Schnitt ausgerufen (beste Quote 7.00 bei Betway und bet365).

Alle wichtigen Informationen zu Borussia Dortmund vor dem Spiel

Borussia Dortmund befindet sich seit Wochen im freien Fall und wird nicht gerade mit breiter Brust nach Madrid gereist kommen. Kein Wunder, in der diesjährigen Champions League noch ohne Sieg, zuletzt unterlag man den Spurs mit 1:2. Auch wettbewerbsübergreifend ist einiges bei den Schwarz-Gelben im Argen. Das Team des unter Kritik stehen Peter Bosz hat keines der vergangenen sieben Pflichtspiele siegreich gestalten können (3 Unentschieden, 4 Niederlagen) und verbuchte nur einen Sieg in den vergangenen elf Partien – den gab es Ende Oktober im DFB-Pokal gegen den Drittligisten 1. FC Magdeburg. Auch in der Bundesliga, wo der BVB mittlerweile auf den 6. Platz abgerutscht ist, reichte es am Samstag trotz langer Überzahl nur zu einem schmeichelhaften 1:1 bei Bayer Leverkusen. Somit wartet Dortmund seit sieben Bundesliga-Partien auf einen Dreier (3 Unentschieden, 4 Niederlagen).

Als Achillesferse entpuppt sich seit Wochen die löchrige Abwehr, die allein 17 Gegentore in den jüngsten sieben Pflichtspielen kassierte. Zu allem Überfluss hat Borussia Dortmund mit großen Verletzungssorgen zu kämpfen, wobei sich jüngst mit Maximilian Philipp und Gonzalo Castro zwei weitere Spieler verletzten und genau wie u.a. Mario Götze, Marco Reus, Sebastian Rode oder Lukasz Pisczek ausfallen.

Sportwetten Tipp Real Madrid – Borussia Dortmund: Nächste Pleite für BVB

Auch wenn die Hausherren nicht ihre beste Saison spielen und mit der zweiten Garde erwartet werden können, sind sie für den Wett Tipp Real Madrid – Borussia Dortmund klarer Favorit. Die einfache Siegwette auf Real Madrid gegen das schwächelnde Dortmund ist sehr erfolgversprechend, aber angesichts eine Top-Quote von 1,50 bei Interwetten oder BetVictor nicht sonderlich lukrativ. Eine interessante Alternative stellt die risikoreichere Torwette Over 3,5 dar. Da allein in den letzten drei Duelle zwischen Real Madrid und Dortmund immer exakt vier Toren fielen, hat die Wette absolute eine Daseinsberechtigung. Zumal bei Anbieter 888sport bei einer Quote von 2.02 eine gute Rendite winkt.

Wett Tipp Real Madrid – Borussia Dortmund 06.12.2017
Bewerte diesen Beitrag

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*