Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München | 29.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 31.08.2020

wett-tipp-hoffenheim-bayern

Seit Wochen hat 1899 Hoffenheim die große Chance, auf den sechsten Platz zu springen, doch den Kraichgauern versagen jedes Mal die Nerven. In unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps ist die TSG seit drei Partien sieglos. Wenn sie Europa noch angreifen möchte, muss endlich mehr Konstanz in die Saison gebracht werden.

Die nächste Möglichkeit, in der Tabelle nach oben zu klettern, ergibt sich am kommenden Samstag (29. Februar). Ausgerechnet gegen Rekordmeister Bayern München müsste die TSG gewinnen. Aktuell liegt sie mit 34 Punkten auf Rang acht, Schalke 04 steht nur zwei Zähler vor ihnen auf dem sechsten Platz. Die Bayern thronen mit 49 Zählern an der Spitze, dürfen sich aber keine Ausrutscher erlauben, da Leipzig nur einen Punkt weniger auf dem Konto hat. Sind die Münchner der klare Favorit in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis erwartet euch nun eine detaillierte Analyse, die mit lohnenswerten 1. Bundesliga Wett-Tipps abschließt.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: TSG 1899 Hoffenheim – FC Bayern München
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 24. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 29. Februar 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: PreZero-Arena, Sinsheim

Welche Wett-Tipps für 1899 Hoffenheim bieten sich an?

Am vergangenen Samstag sicherte sich Hoffenheim einen sehr späten Punkt bei Borussia Mönchengladbach, damit konnten sie die dritte Niederlage in Serie gerade noch abwenden. Ein Zähler gegen die Fohlen ist in Ordnung, Niederlagen gegen Wolfsburg und Freiburg aber dürfen sie sich nicht erlauben, wenn sie in den Europapokal wollen. Die Ergebnisse gleichen einer Achterbahnfahrt. Schon seit Beginn der Saison ist keine Konstanz vorhanden. Mal wird gegen Spitzenteams gewonnen, dann gegen Abstiegskandidaten verloren. Obwohl die Mannschaft enormes offensives Potenzial hat, ruft sie es zu selten ab. Erst viermal erzielte die drei Treffer, nur gegen die schwächsten Teams der Liga.

Auswärts hält die TSG mit den Besten mit, Zuhause zeigt sie noch großen Nachholbedarf. Schon sechs Heimniederlagen stehen zu Buche. Aus den vergangenen sieben Partien wurden nur zwei Siege geholt, die aber dafür gegen die Topteams aus Leverkusen und Dortmund. Vor den heimischen Fans wackelt in unseren Wett-Tipps für 1899 vor allem die Defensive. In zwölf Begegnungen wurden bereits 25 Gegentore kassiert. Nur Bremen, Hertha BSC (beide 26) und Paderborn (29) weisen einen schwächeren Wert in der 1. Bundesliga auf. Auch offensiv könnte es besser laufen, die Fans sahen nur zwei Siege mit drei Toren: Gegen Paderborn Anfang November und gegen Bremen bereits im August.

Welche Experten Wett-Tipps für Bayern München empfehlen wir?

Die beeindruckende Form des FC Bayern geht weiter. In der 1. Bundesliga sind die Münchner seit nun neun Spielen ungeschlagen, acht davon wurden gewonnen. Auch international sorgten sie für Aufsehen, denn gestern feierten sie einen sensationellen 3:0-Sieg beim FC Chelsea! Damit setzt sich eine Serie in unseren Wett-Tipps für Bayern München fort: Die Tor-Gier. In neun der jüngsten elf Partien (inklusive Königsklasse und Pokal) traf der deutsche Rekordmeister immer mindestens dreifach. In der Liga gab es zudem nur sechs Gegentore in den letzten neun Spielen. Zusammen mit dem BVB haben die Münchner den besten Angriff (65 Tore).

Auswärts spielten die Bayern lange durchwachsen, doch mittlerweile läuft es wieder bestens. Sieben Siege und zwei Unentschieden wurden geholt, erst zwei Niederlagen gab es. 29 Treffer haben die Bayern in der Fremde erzielt, nur RB Leipzig einen mehr (bei zwölf Partien). Die letzten vier Auswärtsspiele gewannen die Bayern allesamt und schossen dabei starke 14 Tore. Gegentreffer gab es dafür nur drei. Ohnehin haben die Münchner bislang immer getroffen, wenn es auf fremden Plätzen um Punkte ging. Verloren wurde bislang in Gladbach und Frankfurt, wobei die Niederlage bei der SGE in der bayrischen Krisenzeit kassiert worden ist.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung? Hoffenheim gewann nur 2 der letzten 7 Heimspiele
  • Stark: Die Bayern holten 4 Auswärtssiege in Folge mit 14 Toren
  • Unaufhaltsam: 37 Treffer markierten die Münchner in den vergangenen 11 Partien

Wett-Tipps TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Duelle & Statistiken

Zwischen 1899 Hoffenheim und dem FC Bayern München stehen bislang 24 Duelle zu Buche, davon fanden 23 in der 1. Bundesliga statt. Die Bilanz spricht sich dabei erwartungsgemäß klar für den deutschen Rekordmeister aus. 15 Siege holten die Bayern, dazu fünf Remis. Nur dreimal konnten die Hoffenheimer die drei Punkte feiern. In den letzten Jahren allerdings konnte die TSG ein klein wenig aufholen. In den ersten 17 Begegnungen blieben sie komplett sieglos. Von den jüngsten sechs Duellen jedoch konnten sie drei für sich entscheiden. Auch in der Hinrunde der aktuellen Saison überraschten sie, als sie mit 2:1 in München gewannen.

Zuhause sieht es nicht schlecht aus für die TSG. Zwar holten sie erst zwei Siege, doch immerhin auch drei Unentschieden. Sechs Partien gingen verloren. Hier ging es jedoch immer knapp zu. Zweimal konnten die Münchner einen Sieg mit zwei Toren Unterschied mitnehmen. Die anderen vier Erfolge waren hauchzart. Von den letzten drei Heimspielen gewann 1899 sogar zwei. Auch in Sachen Offensive weiß Hoffenheim, wie man die Münchner in Schach hält. 15 Tore erzielten die Bayern in elf Spielen, also gerade einmal knapp 1,4 pro Partie. Erst einmal gelangen drei Treffer. Ein Indiz aus Sportwetten-Sicht, dass es auch diesmal kein Torfestival gibt?

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps halten wir also fest, dass die Bayern weiterhin enorm stabil auftreten und auch international ein Ausrufezeichen gesetzt haben. Inklusive Königsklasse gewannen die die letzten fünf Auswärtsspiele und erzielten dabei 17 Tore. Da passt es ihnen natürlich in den Kram, dass Hoffenheim ohnehin nicht heimstark ist. Aber: Die TSG hat immerhin Dortmund, Leverkusen und Schalke besiegt. Außerdem sind die Heimspiele gegen die Bayern immer sehr knapp. Deshalb tendieren wir erneut zu einer engen Angelegenheit, geben ein 2:0-Handicap vor und sagen: Sieg Hoffenheim. Die Münchner gewinnen maximal mit einem Tor Vorsprung. Die beste Quote bietet Bet3000 mit einer 2,15.

Damit könnt ihr auch euren Bet3000 Bonus Code freispielen. Erst einmal glückten die Bayern drei Tore in Sinsheim, allerdings kommen sie aktuell in überragender Offensivform nach Baden. Die TSG hat in fünf der letzten sechs Heimspielen gegen den FCB immer getroffen. Trotzdem: Mehr als drei Tore gab es in diesem Duell erst zweimal, wann beide Teams in der PreZero-Arena antraten. Ohnehin schießt die TSG Zuhause fast nie mehr als zwei Tore. Sichere Wett-Tipps von Profis glauben daher zwar an Treffer, aber nicht an ein Spektakel und geben daher ein Over 3.0 vor. Fallen genau drei Tore, gibt’s den Einsatz zurück. Unibet liefert mit einer 1,37 die höchste Wettquote.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern München

Samstag, 29. Februar, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Handicap 2:0, Sieg Hoffenheim

2,15

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X