Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps FC Bayern München gegen FC Augsburg | 08.03.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 03.09.2020

wett-tipp-bayern-augsburg

Die Bayern schweben derzeit auf einer Erfolgswelle und scheinen zu stark für den Rest der Liga zu sein. In unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps sind die Münchner schon seit zehn Spielen ungeschlagen, auch in Pokal und Champions League stehen nur Erfolgserlebnisse zu Buche. Kann sich der deutsche Rekordmeister an der Spitze langsam absetzen?

Am kommenden Sonntag (08. März) jedenfalls ist ein Heimsieg gegen den FC Augsburg eine reine Pflichtaufgabe. Mit 52 Punkten stehen die Bayern ganz oben, RB Leipzig hat allerdings nur drei Zähler weniger, daher sind keine Ausrutscher erlaubt. Bei den Gästen aus der Fuggerstadt geht der Blick eher nach unten. Als 13. steht der FCA bei 27 Punkten. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt sechs Punkte. Können sie dem großen Favoriten ein Bein stellen oder zeigt unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose, dass dies eigentlich unmöglich ist? Mit Wett-Tipps von Profis wartet nun eine detaillierte Analyse, die lohnenswerte 1. Bundesliga Wett-Tipps liefert.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Bayern München – FC Augsburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 25. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 08. März 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: Allianz Arena, München

Welche Wett-Tipps für Bayern München bieten sich an?

So sieht eine erfolgreiche Woche aus: Erst fertigten die Bayern 1899 Hoffenheim mit 6:0 ab, dann zogen sie auf Schalke ins DFB-Pokalhalbfinale ein, hier genügte gegen sehr defensive Knappen ein 1:0. In unseren Wett-Tipps für Bayern München zeigen diese beiden Ergebnisse gleich, wo die Stärken des Rekordmeisters liegen: In allen Mannschaftsteilen nämlich. 25 Tore erzielten die Münchner in den bisherigen sieben Rückrundenspielen. Gegentore gab es dabei lediglich vier Stück. Im Pokal sowie in der Champions League (3:0 bei Chelsea) wurden gar keine Gegentreffer zugelassen. Und das, obwohl mit David Alaba ein Außenverteidiger im Zentrum aushelfen muss.

Seit zehn Spielen sind sie ungeschlagen, neun Siege konnten gesammelt werden. Zuhause sind die Bayern ohnehin gewohnt stark. Aus den letzten fünf Heimspielen holten sie vier Siege und ein Remis gegen Leipzig. 36 Tore erzielten sie in zwölf Partien, also exakt drei pro Spiel im Schnitt. Die beiden Niederlagen wurden gegen Hoffenheim (Anfang Oktober) und Leverkusen kassiert. Nur elf Gegentore haben sie in diesem Zeitraum kassiert, weniger als eines pro Partie. In der Hälfte aller Heimspiele konnten die Fans mindestens drei Treffer bejubeln. Fünfmal wurde schon zu Null gewonnen.

Welche Experten Wett-Tipps für FC Augsburg empfehlen wir?

Der FC Augsburg hatte sich den Auftakt in die Rückrunde wohl anders vorgestellt. Am vergangenen Samstag setzte es eine knappe 2:3-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach. Es war bereits die sechste Pleite aus den letzten acht Partien. Nichts erinnert mehr an die starke Serie vor der Winterpause. Vor allem defensiv haben sich die Fuggerstädter enorm verschlechtert. In unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps sind mittlerweile nur noch drei Teams schwächer. 50 Gegentore hat der FCA kassiert. Mainz und Paderborn 52, Bremen 53. In drei der sieben Rückrundenspielen kassierten die Augsburger mindestens drei Gegentreffer. 19 Stück stehen 2020 bereits zu Buche.

Einen immer schwächeren Eindruck machen die bayrischen Schwaben in der Fremde. Auswärts ist die Defensive mit 29 Gegentoren die zweitschwächste hinter Mainz (32). Doch unseren Wett-Tipps für den FC Augsburg fallen nicht nur die defensiven Probleme auf. 0:2, 0:5, 0:2, so die letzten drei Ergebnisse, die zeigen: Die Fuggerstädter treffen nicht mehr. Die letzten vier Auswärtsspiele gingen alle verloren, gewinnen konnten die Augsburger nur zweimal: Bei den heimschwachen Hoffenheimern und in Paderborn. Besonders schwach zeigt sich der FCA bei Spitzenteams, Niederlagen gab es in Leverkusen, Leipzig, Gladbach und Dortmund.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Unaufhaltsam: Bayern ist seit 10 Partien ungeschlagen und gewann 12 der letzten 13 Pflichtspiele
  • Auswärts: Die Augsburger verloren die letzten 4 Auswärtsspiele und schossen nur 1 Tor
  • Offensiv: In der Rückrunde erzielten die Münchner 33 Tore in 10 Pflichtspielen

Wett-Tipps FC Bayern München gegen FC Augsburg: Duelle & Statistiken

Die Bayern haben sich bislang 26 Mal mit dem FC Augsburg duelliert. Neben frühen Begegnungen in der Oberliga Süd und einigen Spielen in DFB-Pokal gab es die Ansetzung 17 Mal in der 1. Bundesliga. Dabei ist es fast selbsterklärend, dass die Bilanz klar für den deutschen Rekordmeister spricht. 13 Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen stehen zu Buche. Die beiden Pleiten aus den Jahren 2014 und 2015 wurden kassiert, als die Münchner bereits als deutscher Meister feststanden. 43 Tore wurden in 17 Spielen geschossen, das entspricht einem Schnitt von 2,5.

Zuletzt zeigten sich die Bayern aber anfällig gegen den FCA. Zwei der letzten drei Partien endeten Remis, beide Male fingen sich die Münchner kurz vor Schluss den Ausgleichstreffer. In der Allianz Arena trafen beide Teams achtmal aufeinander. Neben der angesprochenen Niederlage sowie dem 1:1 aus dem jüngsten Duell gab es sechs Siege der Münchner. Erst vier Tore haben die bayrischen Schwaben in der Landeshauptstadt erzielt. Aus Sportwetten-Sicht lässt sich erkennen: Mal haben die Bayern keine Gnade und gewinnen mit 6:0, mal tun sie sich sehr schwer und siegen mit Mühe nur 2:1. In welcher Verfassung tauchen die Fuggerstädter diesmal in der Allianz Arena auf?

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Was also halten wir fest für unsere Wett-Tipps? Zum einen, dass die Bayern ihre Gegner derzeit nach Belieben dominieren. Zum anderen, dass der FCA auswärts erschreckend schwach auftritt, keine Tore schießt und zu den schwächsten defensiven Teams der Liga gehört. Bei allen Spitzenteams hat Augsburg bislang verloren. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass die Münchner nichts anbrennen lassen und schnell für klare Verhältnisse sorgen, vor allem, wenn keine englische Woche ansteht. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis ein 1/1. Bayern führt zur Pause und gewinnt das Spiel. Bet365 bietet uns dafür eine 1,40er Quote.

Bei heimstarken Teams wie Dortmund, Gladbach und Frankfurt ging der FCA vollkommen unter. Die Defensive ist komplett verunsichert und trifft nun auf den besten Angriff der Liga, der 2010 mit Ausnahme der Partie gegen Leipzig immer mindestens dreimal jubelt, sogar international gegen Chelsea. Wir tendieren dazu, dass die Münchner mit ihrem Gegner erneut kurzen Prozess machen und sich einen ganz klaren Sieg schnappen. Dazu geben wir ein 0:3-Handicap vor und sagen: Heimsieg. Ein 4:0 oder ein 5:1 erscheint uns sehr realistisch zu sein. Die beste Wettquote hat Betsson mit einer 2,70 im Angebot. Damit könnt ihr auch euren Betsson Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Bayern München - FC Augsburg

Sonntag, 8. März, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

1/1

1,40

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X