Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim | 27.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 09.09.2020

wett-tipp-dortmund-hoffenheim

Vor wenigen Tagen machte der BVB die Vizemeisterschaft klar, kann nun nicht mehr vom zweiten Platz verdrängt werden. Das wirft natürlich die Frage auf: Wie konzentriert treten die Dortmunder in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps noch auf? Wollen sie unbedingt einen Sieg im Saisonfinale oder werdend die Zügel schleifen gelassen?

Der letzte Spieltag beschert ihnen am Samstag (27. Juni) ein Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim. 69 Punkte hat der BVB bislang gesammelt, damit brennt nach hinten zu RB Leipzig (63) nichts mehr an. Für die Kraichgauer dagegen geht es noch um Platz sechs. Die Europa League haben sie als Siebter mit 49 Punkten schon sicher, der VfL Wolfsburg, der einen Rang vor der TSG rangiert, hat die gleiche Punkteausbeute vorzuweisen. Geht 1899 auf Grund dieser Motivation favorisiert in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse inklusive lohnenswerter 1. Bundesliga Wett-Tipps.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 34. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 27. Juni 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: Signal Iduna-Park, Dortmund

Welche Wett-Tipps für Borussia Dortmund bieten sich an?

Nachdem es die Dortmunder beim 0:2 gegen Mainz ein wenig austrudeln ließen, zogen sie nun noch einmal die Zügel an und wiesen RB Leipzig mit 2:0 in die Schranken. Somit wurde der 14. Sieg im 16. Spiel geholt. In diesem Zeitraum blieb die Defensive stolze neun Mal ohne Gegentreffer. Allerdings erkennen unsere Wett-Tipps für Borussia Dortmund, dass der Angriff ein wenig nachgelassen hat. Das 6:1 beim Absteiger Paderborn einmal ausgenommen wurden in den letzten sechs Spielen nur sechs Tore geschossen. Das ist für den zweitbesten Sturm der 1. Bundesliga mit starken 84 Saisontreffern durchaus auffällig.

Bis vor einer Woche war der BVB Zuhause das Maß aller Dinge, verlor nur gegen Bayern und verzeichnete die Bestwerte in Offensive wie Defensive. Dann aber fehlte die Konzentration gegen Mainz, prompt gab es die zweite Saisonpleite. Einen Topwert halten sie jedoch nach wie vor: Die Abwehr ist mit nur 13 Gegentreffern in 16 Spielen die beste aller Teams, nur dreimal gab es mehr als ein Gegentor. Mit 46 Treffer ist die Offensive eigentlich sehr stark, aber: In den letzten drei Heimspielen wurde nur ein einziges Tor erzielt, in vier der vergangenen fünf Partien gab es nur einmal mehr als einen Treffer.

Welche Experten Wett-Tipps für 1899 Hoffenheim empfehlen wir?

Mit einem 4:0 gegen Union Berlin und einer gleichzeitigen Niederlage des SC Freiburg machte Hoffenheim die Qualifikation für die Europa League klar. Nachdem es zuletzt nur elf Tore aus elf Spielen zu bejubeln gab, legte die Offensive so richtig los und traf siebenmal in den jüngsten beiden Partien. Nun soll auch das letzte Saisonspiel gewonnen werden, klappt das, wäre es der dritte Sieg in Folge. Solch eine Serie zeichneten unsere Wett-Tipps für 1899 Hoffenheim in dieser Saison erst einmal auf: Vom siebten bis zum elften Spieltag, als es sogar fünf Dreier waren.

Dass es dafür nun einen Auswärtssieg braucht, stört die TSG überhaupt nicht, in der Fremde hat sie erst dreimal verloren, zweimal in der Hinrunde. 0:1 gegen Frankfurt und Freiburg, 1:3 gegen Leipzig – die Kraichgauer nehmen fast überall etwas mit. Von den jüngsten sieben Auswärtsspielen wurden jedoch auch nur zwei gewonnen, da es zu oft ein Unentschieden gab. Besonders stark tritt die Defensive auf. So löchrig sie Zuhause sein mag, auswärts ließ sie erst 16 Gegentore zu! Das toppt in der 1. Bundesliga nur Leipzig (15). Nur dreimal kassierte die TSG in der Fremde mehr als zwei Gegentreffer, drei waren es nur einmal.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Auswärts: Hoffenheim verlor erst dreimal, in der Rückrunde nur einmal
  • Schwächeln? Der BVB erzielte in den letzten 4 Spielen nur 4 Tore
  • Bollwerk: Die TSG musste auswärts erst 16 Gegentreffer hinnehmen

Wett-Tipps Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim: Duelle & Statistiken

25 Pflichtspiele fanden zwischen Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim bislang statt, neben zwei Duellen im Pokal gab es 23 Partien in der 1. Bundesliga. Die Gesamtbilanz spricht dabei zwar für den BVB, allerdings nur knapp. Acht Siege, neun Remis und sechs Niederlagen, dazu 35:33 Tore, Hoffenheim ist ein unangenehmer Gegner. Ein Blick auf die letzten zehn Duelle zeigt: Der BVB hat hier nicht mehr die Hosen an! Nur drei Siege gelangen in diesem Zeitraum, dazu fünf Remis und zwei Niederlagen. Seit vier Begegnungen sind die Dortmunder sogar sieglos. Drei Siege feierte die Borussia mit zwei Toren Unterschied, fünf nur mit einem.

Hier geht es also verdammt knapp zu. In Dortmund hat der BVB jedoch erst ein einziges Mal verloren. Wann? Ausgerechnet an einem 34. Spieltag! Fünf Siege und ein Remis holten sie aus den jüngsten sechs Heimspielen. Auch hier zeigt sich jedoch eine Augenhöhe zwischen beiden Teams, 2012 und 2016 gab es ein 3:1, ansonsten nur hauchdünne Erfolge. 16 Tore sind in den letzten vier Spielen gefallen, ein Indiz aus Sicht von Sportwetten also, dass ein Spektakel in der Luft liegen könnte? Hoffenheim konnte in neun der elf Spiele selbst treffen, mehr als drei Tore gelangen der Borussia noch nicht.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps können wir also festhalten, dass der BVB sicher Zweiter ist. In den letzten Wochen war definitiv ein Austrudeln zu betrachten, das sich vor allem offensiv zeigte. Hoffenheim möchte noch Sechster werden, um weniger Qualifikationsspiele in Europa zu haben. In Dortmund haben sie zwar erst einmal gewonnen, waren aber immer ein unangenehmer Gegner. Ein schwarz-gelber Kantersieg gegen 1899? Das gab es noch nie. Nur zweimal schoss der BVB daheim zwei Tore mehr als der Gegner. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis ein 0:2-Handicap und einen Auswärtssieg. Bet3000 bietet hierfür eine 1,45er-Quote.

Offensiv ging der Borussia zuletzt ein wenig die Luft aus, die Abwehr der Hoffenheimer ist auswärts die zweitbeste mit nur 16 Gegentoren. Mehr als zwei bekam sie erst ein einziges Mal, 13 Mal war es höchstens eines. Auch der BVB steht hinten sicher, hat Zuhause die wenigsten Gegentreffer kassiert. Zudem gelangen im eigenen Stadion erst viermal mehr als zwei Tore gegen Hoffenheim. Wir tendieren daher eher zu einem torarmen Spiel und geben ein Under 3.0 vor. Bei genau drei Treffern gibt’s den Einsatz zurück. Unibet stellt uns eine Wettquote von 2,43 zur Verfügung, damit könnt ihr auch den Unibet Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim

Samstag, 27. Juni, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

0:2-Handicap, Sieg Hoffenheim

1,45

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X