Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund | 07.03.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 23.08.2020

wett-tipp-gladbach-dortmund

Nach wie vor bleibt Borussia Mönchengladbach dem Spitzen-Quartett in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps erhalten. Die Fohlen haben damit noch immer eine kleine Chance auf die deutsche Meisterschaft, doch dafür müssen nun auch Siege gegen die direkte Konkurrenz her. Kann sich Gladbach wirklich bis zum Schluss in der absoluten Spitzengruppe halten?

Ein ganz großer Schritt würde gelingen, wenn am kommenden Samstagabend (07. März) das Topspiel gegen Borussia Dortmund gewonnen werden könnte. Vor heimischer Kulisse geht Gladbach als derzeitiger Vierter der Tabelle ins Rennen. 46 Punkte stehen auf der Habenseite. Der Gegner aus Dortmund liegt mit 48 Zählern einen Platz vor dem VfL. Für beide Mannschaften also gilt: Verlieren verboten. Findet sich in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose ein Favorit oder erleben wir zwei Mannschaften auf absoluter Augenhöhe? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse, die mit lohnenswerten 1. Bundesliga Wett-Tipps abschließt.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 25. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 07. März 2020, um 18.30 Uhr
  • Ort: Borussia-Park, Mönchengladbach

Welche Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach bieten sich an?

Es war eine knappe Angelegenheit, doch letztendlich sicherten sich die Gladbacher am vergangenen Samstag einen 3:2-Sieg beim FC Augsburg. Die kleine Schwächephase aus dem Dezember wurde damit endgültig überwunden. Seit fünf Partien sind die Fohlen nun ungeschlagen. Unsere Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach erkennen: Das gelang in dieser Saison noch nie, bislang standen „nur“ vier Spiele ohne Pleite zu Buche. Beim Blick auf den Spielplan wird jedoch auch klar: Die starke Phase musste sein, denn bis auf RB Leipzig waren die Gegner allesamt nicht auf Augenhöhe. In den kommenden Wochen warten mit Dortmund, Leverkusen und Bayern andere Kaliber.

Zuhause zählt die Borussia zu den stärksten Teams der 1. Bundesliga. In elf Partien holten sie acht Siege und zwei Unentschieden, nur eine Partie wurde verloren. Die Niederlage sowie eines der beiden Remis kassierten sie in den ersten beiden Heimspielen der Saison. Insofern stehen aus den vergangenen neun Partien im Borussia Park starke acht Siege und ein Unentschieden zu Buche! Das jüngste Heimspiel jedoch verlief nicht erfolgsversprechend, denn gegen Hoffenheim gab es in letzter Minute den Ausgleichstreffer. Wenn wir an der Gladbacher Heimbilanz etwas kritisieren wollen, dann vielleicht, dass nur viermal mehr als zwei Treffer erzielt wurden.

Welche Experten Wett-Tipps für Borussia Dortmund empfehlen wir?

Nach etlichen Kantersiegen Zuhause begnügte sich der BVB am vergangenen Wochenende mit einem mäßig überzeugenden 1:0 gegen den SC Freiburg. Der knappe Erfolg war der sechste Sieg im siebten Spiel. Unsere Wett-Tipps für Borussia Dortmund erkennen auch: Die viel kritisierte Abwehr spielte nun dreimal in Folge zu Null. Das gab es in dieser Saison noch nicht, bislang standen ein einziges Mal zwei Dreier ohne Gegentreffer in den Historien. Da fällt es auch kaum ins Gewicht, dass der BVB nun gleich zweimal weniger als drei Treffer erzielen konnte. Bislang waren es in der Rückrunde nie weniger gewesen.

Obwohl sich die Dortmunder auswärts zuletzt steigern konnten, besteht hier noch Nachholbedarf. Erst fünf Auswärtssiege konnte der BVB einheimsen. Die drei Punkte wurden in Bremen, Augsburg, Mainz, bei der Hertha sowie in Köln eingefahren, also nur bei Teams, deren einziges Ziel der Klassenerhalt ist. Gegen die direkte Konkurrenz aus München und Leverkusen verlor der BVB jeweils mit vier Gegentoren. 22 Gegentreffer wurden in der Fremde bereits kassiert, das ist viel zu viel. Nur sechs Mannschaften weisen einen schwächeren Wert auf. Allerdings konnte das jüngste Spiel in Bremen endlich einmal zu Null gewonnen werden.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung: Gladbach holte aus den letzten 9 Heimspielen 8 Siege und 1 Remis
  • Bollwerk? Der BVB hat die Abwehrstärke entdeckt, gewann 4 der letzten 5 Spiele zu Null
  • Serie: Die Fohlen sind seit 5 Partien ungeschlagen, so lange wie 2019/20 noch nie

Wett-Tipps Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund: Duelle & Statistiken

Zwischen den beiden Borussias aus Mönchengladbach und Dortmund gab es bereits 113 Duelle – ein echter Klassiker im deutschen Fußball also. 95 Mal standen sich die beiden Teams in der 1. Bundesliga gegenüber. Die Bilanz spricht dabei für den BVB, der 38 Partien für sich entscheiden konnte, während die Fohlen 29 Siege für sich verbuchen durfte. Stolze 28 Unentschieden gesellen sich dazu. Auch, wenn beide Teams oftmals auf Augenhöhe aufeinandertreffen: In den letzten Jahren gab es für die Gladbacher überhaupt keinen Grund zum Jubeln. Die letzten neun Spiele wurden allesamt verloren! In diesem Zeitraum schossen die Fohlen auch nur sechs Tore.

Zuhause sieht die Bilanz mit 18 Siegen, 16 Unentschieden und 13 Niederlagen zwar besser aus, doch auch hier herrscht derzeit eine schwarze Serie. Schon vier Heimspiele in Folge wurden verloren. 1:3, 2:3, 0:1, 0:2, so lauten die jüngsten vier Ergebnisse. Wieso kann Gladbach nicht mehr gegen den BVB gewinnen, obwohl sie seit Jahren in der oberen Tabellenhälfte mitmischen? Gehen wir zurück bis ins Jahr 1996, fällt auf: Auf Augenhöhe begegnen sich beide Teams, denn seither gab es keinen Kantersieg mit mehr als zwei Toren Vorsprung mehr. Ein Indiz aus Sportwetten-Sicht, dass es auch diesmal eher knapp zugeht?

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Was also ist für unsere Wett-Tipps festzuhalten? Gut in Form sind beide Mannschaften, die Heimstärke würde sich eher für die Gladbacher aussprechen. Aber: Die jüngste Bilanz gegen den BVB ist durchweg negativ. Die letzten vier Partien Zuhause gingen alle verloren. Wir sehen jedoch auch: Seit mehr als 20 Jahren geht es immer äußerst knapp zu. Da Gladbach Zuhause unschlagbar scheint, der BVB aber auswärts stabiler geworden ist, empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis ein 2:0-Handicap und einen Heimsieg. Wenn Dortmund gewinnt, dann nur mit einem Tor Vorsprung. Die beste Quote liefert uns Bet3000 mit einer 1,30.

Spiele mit Dortmunder Beteiligung sind meistens ein Spektakel. Mittlerweile aber geht der BVB die Auswärtsspiele deutlich defensiver an. Die Gladbacher trafen in den letzten vier Heimspielen nur einmal öfter als zweimal. Auch ein Blick auf die letzten Jahre zeigt, dass es nicht so torreich zuging, wie man denkt. Von den jüngsten fünf Duellen wiesen nur zwei Partien drei Tore auf. Daher glauben wir, dass es auch diesmal ein taktisches Spiel ohne großem Spektakel wird und geben ein Under 3.0 vor. Bei genau drei Toren gibt’s den Einsatz zurück. Mit einer Wettquote von 2,09 liegt 10Bet ganz vorne, damit könnt ihr auch euren 10Bet Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Samstag, 7. März, 2020 - 18:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Over 3.5

1,86

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X