Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps Borussia Mönchengladbach gegen SC Paderborn 07 | 18.12.19

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 06.09.2020

Wett-Tipp-Gladbach-Paderborn

Borussia Mönchengladbach ist erstmals seit dem siebten Spieltag nicht mehr Tabellenführer. Die Niederlage in Wolfsburg hatten den Sturz von Platz Eins zur Folge. Für unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps gilt: Die Gladbacher Siegesserien werden kürzer! Geht der VfL als Tabellenzweiter in die Winterpause oder wird der Platz an der Sonne zurückerkämpft?

Nach dem Last-Minute 1:2 in Wolfsburg möchten die Gladbacher schnell wieder zurück in die Spur. Dafür braucht es am kommenden Mittwoch (18. Dezember) einen Heimsieg gegen den Tabellenletzten aus Paderborn. Mit neun Punkten liegen die Ostwestfalen auf Platz 18. Die Fohlen sind nach der Niederlage bei den Wölfen mit zwei Zählern Rückstand auf Leipzig Zweiter. Die Favoritenrolle in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage scheint klar verteilt. Die detaillierte Analyse inklusive Wett-Tipps von Profis bietet euch in den kommenden Abschnitten einen Überblick. Außerdem warten 1. Bundesliga Wett-Tipps, die sich wirklich lohnen!

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Borussia Mönchengladbach – SC Paderborn 07
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 16. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 18. Dezember 2019, um 20.30 Uhr
  • Ort: Borussia-Park, Mönchengladbach

Welche Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach bieten sich an?

Obwohl die Gladbacher eine sensationelle Hinrunde spielen, haben sie eine Woche zum Vergessen hinter sich. Vergangene Woche kam das Aus in der Europa League. In letzter Minute wurde gegen Basaksehir das Weiterkommen verspielt! Am gestrigen Sonntag dann das nächste Drama: In Wolfsburg steht es 1:1, ehe Maximilian Arnold in der Nachspielzeit doch noch den Siegtreffer erzielt. Zwei K.O.s kurz vor Abpfiff, was macht das mit den Fohlen? Verlieren sie in unseren Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach kurz vor der Winterpause ein wenig den Faden oder waren die beiden Niederlagen nur unglückliche Ausrutscher?

Zum Glück dürfen die Fohlen jetzt Zuhause im Borussia-Park antreten, denn vor heimischer Kulisse sind sie die absolute Nummer Eins in der 1. Bundesliga. In acht Spielen wurden sechs Siege und ein Unentschieden eingeheimst. Die beiden sieglosen Partien fanden gleich in den ersten beiden Heimspielen der Saison statt. Oder anders ausgedrückt: Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps erkennen, dass Mönchengladbach die letzten fünf Spiele Zuhause allesamt gewinnen konnte. Ein kleines Manko gibt es allerdings: Die Borussia spielte vor den eigenen Fans noch nie zu Null. Sechs Gegentreffer gab es in den vergangenen vier Heimpartien.

Welche Experten Wett-Tipps für SC Paderborn empfehlen wir?

Für Paderborn läuft es derzeit eigentlich gar nicht schlecht, doch trotzdem belegt man nach einer Woche Pause wieder den letzten Tabellenplatz. Unsere Wett-Tipps für Paderborn sehen einen klaren Aufwärtstrend der Ostwestfalen. Von den letzten vier Partien ging lediglich eine verloren. Am vergangenen Samstag gab es ein 1:1 gegen Union Berlin, die Mannschaft der Stunde. Zuvor feierte Paderborn ein 1:0 in Bremen. Damit ist die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart zwei Spiele in Folge ungeschlagen geblieben – das gelang in dieser Saison zum ersten Mal! Außerdem wurde in zwei Partien nur ein einziges Gegentor kassiert.

Dieser Wert ist für die drittschwächste Defensive der Liga sehr respektabel. In der Fremde haben die Paderborner vor gut einer Woche in Bremen ihren allerersten Auswärtssieg gefeiert. Zuvor gab es zwei Remis und vier Niederlagen. In fremden Stadien ist die Defensive gar nicht so verkehrt. 15 Gegentore gab es in sieben Partien. Selbst Spitzenteams wie Bayern und Dortmund haben nur unwesentlich weniger Gegentreffer kassiert. Kann die zuletzt stabilisierte Abwehr auch in Mönchengladbach bestehen? Das 1:0 in Bremen war die einzige Partie, in der der SCP auswärts ohne Gegentor bleiben konnte.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung: Gladbach ist das beste Heimteam, gewann die letzten fünf Partien Zuhause
  • Kontinuität: In den letzten sieben Spielen verlor der SCP bei zwei Siegen und zwei Remis nur ein Mal deutlich
  • Offensiv: 20 Tore in fünf Heimsiegen – Gladbach zeigt sich torhungrig

Wett-Tipps Borussia Mönchengladbach gegen SC Paderborn 07: Duelle & Statistiken

Borussia Mönchengladbach und der SC Paderborn standen sich bislang erst vier Mal gegenüber. Die ersten beiden Begegnungen fanden in der Saison 2007/08 in der 2. Bundesliga statt. Ein 1:1 im Borussia Park und ein 3:2-Sieg in Paderborn sind jedoch wenig aussagekräftig für unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps. 2014/15 kam es dann zu zwei Partien im Oberhaus. Die Fohlen behielten gegen den damaligen Bundesliga-Neuling und Außenseiter aus Ostwestfalen in beiden Spielen die Oberhand, allerdings waren die Siege eher knapp.

In der Paderborner Benteler-Arena siegte Gladbach mit 2:1. Zuhause gab es ein 2:0 zu bejubeln. Beide Male war Patrick Herrmann unter den Torschützen, der auch aktuell in bester Verfassung scheint. Wirkliche Indizien aus Sportwetten-Sicht gibt der bislang spärliche Gesamtvergleich zwischen beiden Teams allerdings nicht her. Eine Sache hat sich im Vergleich zu den Duellen 2014/15 nicht verändert: Paderborn ist auch in der jetzigen Saison in wohl jedem Spiel der Underdog.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für die Wett-Tipps halten wir also fest, dass die Borussia zwei Last-Minute-Niederlagen in Folge in den Knochen stecken hat. Mit Paderborn kommt nun ein Aufsteiger, der munter mitspielt. Nach dem 0:3 gegen Hoffenheim am zehnten Spieltag verloren die Ostwestfalen zwei Mal hauchdünn, in den restlichen Partien wurde gepunktet. Natürlich sind die Fohlen der klare Favorit. Richtig frisch und voller Selbstbewusstsein wird der VfL jedoch nicht in die Partie gehen. Da es Paderborn zuletzt auch Dortmund und Leipzig schwer gemacht hat, glauben wir nicht an einen Kantersieg von Gladbach. Daher geben wir ein 0:2-Handicap vor und sagen: Auswärtssieg 2.

Paderborn verliert nicht mit drei oder mehr Toren Differenz. Die beste Quote hierfür bietet Bet3000 mit einer 2,10. Im Borussia-Park fielen nur ein einziges Mal weniger als drei Tore, und das im allerersten Saisonspiel. Exakt vier Tore fallen im Schnitt, wenn Gladbach Zuhause aufläuft. In Paderborns Auswärtsspielen sind es durchschnittlich mehr als drei. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis aus der Redaktion ein Over 3.0. Fallen exakt drei Treffer, gibt es euren Einsatz zurück. Die höchste Wettquote liefert Unibet mit einer 1,38. Damit könnt ihr euch um die Ausspielung eures Unibet Bonus Codes kümmern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Borussia Mönchengladbach - SC Paderborn

- 20:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

HC 0:2 - Sieg Paderborn

2,10

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X