Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps Eintracht Frankfurt gegen FC Augsburg | 07.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 17.08.2020

wett-tipp-frankfurt-augsburg

Die Frankfurter Eintracht hat ihr Tief endgültig überwunden und das Jahr 2020 mehr als eindrucksvoll begonnen. Nach dem Viertelfinaleinzug im Pokal wollen die Adler auch in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps wieder Sieg um Sieg landen. Seit drei Spielen sind sie ungeschlagen, diese Serie wollen sie weiter ausbauen.

Den derzeitigen Lauf wollen die Hessen unbedingt fortsetzen und am kommenden Freitag (07. Februar) einen Heimsieg gegen den FC Augsburg feiern. Beide Mannschaften sind in der Tabelle eng beisammen. Die Eintracht liegt mit 25 Punkten auf dem elften Platz. Der Gegner aus Schwaben rangiert einen Rang über den Hessen und hat 26 Punkte gesammelt. Es scheint sich also ein enges, umkämpftes Spiel abzuzeichnen. Sieht auch unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose eine Partie auf Augenhöhe oder gibt es einen klaren Favoriten? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr in den folgenden Abschnitten eine detaillierte Analyse sowie 1. Bundesliga Wett-Tipps, die sich wirklich lohnen.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Eintracht Frankfurt – FC Augsburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 21. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 07. Februar 2020, um 20.30 Uhr
  • Ort: Commerzbank-Arena, Frankfurt

Welche Wett-Tipps für Eintracht Frankfurt bieten sich an?

Die enttäuschende Hinrunde hat die Eintracht endgültig hinter sich gelassen. Das Remis am vergangenen Wochenende in Düsseldorf war zwar eher dürftig, doch mit dem Ausgleich in letzter Sekunde ist die Killermentalität wieder zurück am Main. Dem Remis folgte am Dienstagabend ein starker 3:1-Sieg gegen RB Leipzig, der Frankfurt ins DFB-Pokalviertelfinale bringt. Binnen elf Tagen also der zweite Heimsieg gegen den ehemaligen Tabellenführer! Unsere Wett-Tipps für Eintracht Frankfurt erkennen, dass die Heimstärke wieder zurückgekehrt ist. Nur Köln und Wolfsburg konnten, während die Eintracht in der schlimmen Krise steckte, in der Commerzbank-Arena gewinnen.

Zwei Siege und ein Remis, so positiv verlief der Rückrundenstart. Bevor es in der Hinrunde bergab ging, war die SGE eine der stärksten Heimteams der 1. Bundesliga und blieb lange ungeschlagen. Die beiden Erfolge gegen RB Leipzig zeigen, dass man nun wieder unbesiegbar scheint am Main. Dabei schossen die Adler fünf Tore gegen die lange Zeit stärkste Defensive der Liga – die offensive Power ist also wieder zurück. Das schwache Ende der Hinrunde mit eingerechnet, gab es in den letzten vier Heimspielen nur einen Sieg. Trotzdem ist die SGE noch auf Rang Sechs der Heimtabelle.

Welche Experten Wett-Tipps für FC Augsburg empfehlen wir?

Dem FC Augsburg gelang es am vergangenen Wochenende, den Abwärtstrend aufzuhalten. Wochenlang eilten sie in unseren Wett-Tipps für den FC Augsburg von Sieg zu Sieg, doch zuletzt gab es drei Niederlagen in Folge. Darunter waren allerdings auch RB Leipzig und Borussia Dortmund. Das wichtige 2:1 gegen Werder Bremen macht die tabellarische Situation wieder entspannt. Die bayrischen Schwaben haben zehn Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Die Defensive, die zuvor zehn Gegentore in drei Spielen kassierte, hat sich wieder stabilisiert. Offensiv gehört der FCA, die drei Baller-Teams aus München, Dortmund und Leipzig ausgenommen, ohnehin zu den stärksten Mannschaften.

33 Saisontore haben die Fuggerstädter erzielt. Mehr als Schalke und Leverkusen, die auf den europäischen Plätzen fünf und sechs stehen. Nur das genannte Spitzen-Trio und Gladbach treffen häufiger. Auswärts schwächeln die Augsburger allerdings ein wenig, denn in der Fremde gab es erst zwei Siege. Die beiden Dreier wurden in Hoffenheim und Paderborn eingefahren. So stark sie offensiv auch sind, meist treffen sie nur Zuhause. Auf fremden Plätzen schossen sie erst zwölf Tore. Der Tiefstwert von Union Berlin liegt bei neun. Erst zweimal erzielten sie auswärts zwei oder mehr Treffer.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Aufwärtstrend: Frankfurt ist seit 3 Spielen ungeschlagen und kassierte nur 2 Gegentore
  • Auswärts: Der FCA siegte erst 2 Mal und schoss dabei 12 Tore
  • Festung: Frankfurt besiegte Zuhause Leipzig (2 Mal), Bayern und Leverkusen

Wett-Tipps Eintracht Frankfurt gegen FC Augsburg: Duelle & Statistiken

Die Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Augsburg wird am kommenden Freitag zum 20. Mal stattfinden. Nachdem sich beide Teams in den 1960er Jahren viermal in der Oberliga Süd begegnet waren, begannen die aus Sportwetten-Sicht interessanten Duelle im Jahr 2012. Die Gesamtbilanz der bislang 15 Bundesligapartien spricht sich für die bayrischen Schwaben aus. Sieben Augsburger Siegen stehen nur drei Erfolge der SGE gegenüber, fünfmal endete die Begegnung Unentschieden. Die Fuggerstädter zeigten sich in den letzten Jahren stark gegen die Adler. Von den vergangenen fünf Duellen gewannen sie vier, die SGE dagegen nur eines.

Die eigentlich so heimstarke Eintracht hat gegen den FCA regelmäßig Probleme. In sieben Heimspielen gelangen erst zwei Siege. Neben einem 4:2 aus dem Jahr 2012 gab es einen 3:1-Erfolg, der vor knapp drei Jahren eingefahren wurde. Die letzten beide Male, als die Augsburger in der Commerzbank-Arena gastierten, mussten die Hessen eine Niederlage einstecken. Die Fuggerstädter haben in bislang jedem Auswärtsauftritt in Frankfurt ein Tor erzielt, die Gastgeber blieben ebenfalls nur ein einziges Mal ohne Treffer. Außerdem geht es meist eng zur Sache. Vier Duelle endeten mit maximal einem Tor Vorsprung, drei mit deren zwei.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für die Wett-Tipps halten wir also fest, dass das Selbstvertrauen der Adler durch die beiden Siege gegen Leipzig unheimlich groß ist. Zuhause gaben sie nur während der Krise die Punkte ab. Passend dazu reisen die Augsburger mit der Empfehlung von nur zwei Auswärtssiegen an. Obwohl sie die Niederlagenserie aufhalten konnten, in der Fremde sind sie zu harmlos. Die Eintracht schoss gegen Leipzig in beiden Duellen gleich fünf Tore, offensiv klappt es also. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis, auf einen Heimsieg zu setzen. Augsburg kann bei der SGE nichts holen. Die beste Quote bietet Bet3000 mit einer 1,85.

Beide Mannschaften stehen im Mittelfeld, haben aber starke Angriffsreihen. Nur Bayern, Dortmund, Leipzig und Gladbach sind besser. Dazu passt auch, dass beide Teams fast immer treffen. Frankfurt blieb nur zwei Partien ohne Tor, Augsburg drei. Dazu trafen die bayrischen Schwaben bislang immer in der Commerzbank-Arena. Daher tendieren wir zu einem torreichen Spiel und sagen: Over 3.5. Bei den Buchmachern liegt Betsson mit einer Wettquote von 2,45 vorne. Die könnt ihr auch nutzen, um euren Betsson Bonus Code freizuspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

Freitag, 7. Februar, 2020 - 20:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Sieg Frankfurt

1,85

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X