Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps FC Augsburg gegen TSG 1899 Hoffenheim | 17.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 09.11.2020

wett-tipp-augsburg-hoffenheim

War das der Klassenerhalt für den FC Augsburg? Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende ist der Ligaverbleib für die bayrischen Schwaben fast schon sicher. Um komplett sorgenfrei durch unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps zu wandern, könnten sich die Fuggerstädter noch den ein oder anderen Punkt sichern, damit auch rechnerisch alles abgesichert ist.

Da käme ein Heimsieg am kommenden Mittwoch (17. Juni) natürlich äußerst gelegen, die Augsburger treffen Zuhause auf 1899 Hoffenheim. Mit 35 Punkten steht der FCA auf dem 13. Platz, der Vorsprung auf die Ränge 16 und 17 beträgt sieben Zähler. Hoffenheim kämpft noch um Europa, die TSG hat 43 Punkte gesammelt und steht auf Platz sieben, der aller Voraussicht nach reichen wird. Freiburg liegt allerdings gefährlich nahe hinter 1899. Für beide Mannschaften also geht es um etwas, wer kann sich da die Favoritenrolle in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose sichern? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine genaue Analyse inklusive 1. Bundesliga Wett-Tipps.

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Augsburg – TSG 1899 Hoffenheim
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 32. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 17. Juni 2020, um 20.30 Uhr
  • Ort: WWK-Arena, Augsburg

 

 

Welche Wett-Tipps für FC Augsburg bieten sich an?

Ein schmuckloses 1:0 nach 40 Sekunden, das reichte dem FCA am vergangenen Wochenende zum Sieg gegen Mainz, der wohl den Klassenerhalt bedeutete. Somit haben die Augsburger nur eines der letzten fünf Spiele verloren. Mit Unentschieden gegen Köln und Paderborn war natürlich niemand zufrieden, aber eine deutliche Steigerung der Defensive sehen unsere Wett-Tipps für den FC Augsburg definitiv. 57 Gegentore gab es bislang, damit gehört man zu den sechs schwächsten Teams der 1. Bundesliga. In den letzten fünf Spielen wurden lediglich drei Gegentreffer kassiert, dreimal stand sogar die Null. Drei von fünf Partien ohne Gegentor? Das war das erste Mal!

Die starke Heimform, die der FCA zum Jahreswechsel verzeichnen konnte, ist verschwunden. Nur eines der letzten sieben Heimspiele konnte gewonnen werden. Diese Zahlen relativieren sich jedoch ein wenig, wenn wir auf die Gegner blicken. Drei Niederlage gab es in diesem Zeitraum, kassiert wurden sie gegen Dortmund, Gladbach und Wolfsburg, also Teams aus den Top 6. Die letzte fünf Heimspiele wurden allesamt nicht gewonnen, dabei wurden nur fünf Treffer erzielt. Eigentlich ungewöhnlich, denn der Augsburger Angriff liegt Zuhause auf Rang acht. Sechsmal kassierten die Fuggerstädter Zuhause zwei oder mehr Gegentore, jedoch nur gegen Spitzenteams und S04, als deren Form noch stimmte.

 

Welche Experten Wett-Tipps für 1899 Hoffenheim empfehlen wir?

Turbulente Tage im Kraichgau: Erst trennt sich die TSG überraschend von Trainer Alfred Schreuder, dann verliert die Mannschaft trotz starker Leistung mit 0:2 gegen Leipzig. Viermal ungeschlagen in Serie, mehr klappt seit Oktober einfach nicht mehr. Die Saison 2019/20 ist aus Hoffenheimer Sicht vor allem eines: Unglaublich inkonstant. Es wird gegen Bayern gewonnen und gegen Mainz verloren, die Abwehr trumpft auswärts auf und lässt Zuhause beinahe jeden Ball passieren. Zuletzt gab die TSG Punkte gegen Düsseldorf und Paderborn ab, Siege gegen Abstiegskandidaten sind in unseren Wett-Tipps für 1899 Hoffenheim also nicht selbstverständlich.

Zuhause fühlt sich die TSG überhaupt nicht wohl, doch in der Fremde können sie ihr Potenzial deutlich besser ausspielen. Von den letzten acht Auswärtsspielen wurde nur ein einziges verloren. Diese positiv klingende Bilanz hat aber einen Haken, denn vier der letzten fünf Partien gingen mit einem Unentschieden zu Ende. Man könnte also auch sagen: Nur zwei der jüngsten acht Begegnungen wurden erfolgreich abgeschossen. In Düsseldorf, Paderborn und bei kriselnden Schalkern gab es nur ein Remis, nur sechs Tore gelangen in den letzten sechs Spielen. Dafür gab es nur dreimal mehr als einen Gegentreffer.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Defensiv: Die Abwehr der TSG ist auswärts die stärkste (zusammen mit RB 15 Gegentore)
  • Festung? Augsburg gewann nur eines der letzten 7 Heimspiele
  • Remis: 4 der letzten 5 Auswärtsspiele von Hoffenheim endeten Unentschieden

 

Wett-Tipps FC Augsburg gegen TSG 1899 Hoffenheim: Duelle & Statistiken

29 Mal sind sich der FC Augsburg und 1899 Hoffenheim bislang über den Weg gelaufen, die ersten acht Begegnungen fanden in der Regionalliga Süd statt. Neben je zwei Partien im Pokal und in Liga zwei fanden 17 Duelle in der 1. Bundesliga statt. Vier Siege, vier Remis, neun Niederlagen, die Bilanz spricht nicht unbedingt für den FCA. Zwischen September 2015 und Dezember 2019, also acht Spiele in Folge, war außer zwei Pünktchen nichts zu holen, doch in der Hinrunde der aktuellen Saison klappte es endlich mit einem schwäbischen Sieg. Stolze 19 Tore sind in den letzten fünf Partien gefallen, allerdings gab es auch etliche Spiele mit zwei oder weniger Treffern.

Wie stellt sich der FCA Zuhause an? Vor einigen Jahren gab es nichts zu meckern, doch mittlerweile dominiert die TSG. Fünf Hoffenheimer Siege stehen drei der Fuggerstädter gegenüber, die letzten vier Partien auf Augsburger Boden gewann immer 1899. In Indiz aus Sicht von Sportwetten: Augsburg trifft nicht mehr. Ein Tor gab es seit 2015, in den jüngsten drei Begegnungen gelang gar kein Treffer. Nur ein einziges Mal blieben die Kraichgauer ohne Tor, elfmal trafen sie in den letzten vier Jahren. Dreimal bekamen die Zuschauer vier Treffer zu sehen, allzu viel Spektakel ist also auch nicht geboten.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps können wir also festhalten, dass der FCA wohl gerettet ist. Die letzten Jahre haben gezeigt: Ist der Klassenerhalt sicher, lässt man in Augsburg gerne einmal die Zügel schleifen. Zuhause gewannen sie ohnehin nur eines der letzten sieben Spiele. Hoffenheim ist auswärts nicht nur schwer zu schlagen, sie gewannen auch die letzten vier Partien in Augsburg. Außerdem punkten sie mit der besten Defensive in der Fremde und wollen unbedingt nach Europa. Daher tendieren wir eher zur TSG und geben einen Auswärtssieg vor. Bet365 bietet uns dafür eine starke 2,40er-Quote, mit der ihr auch euren Bet365 Bonus Code ausspielen könnt.

Ein Heimtor in den letzten vier Jahren gegen Hoffenheim, zwei in den vergangenen vier Ligaspielen, fünf in den jüngsten fünf Heimpartien – die Augsburger sind keine offensive Übermacht in diesen Tagen. Hoffenheim allerdings auch nicht, sechs Tore stehen aus den letzten sechs Auswärtsspielen zu Buche. Dafür bringen sie die stärkste Abwehr mit, bekamen in der Fremde nur dreimal mehr als ein Gegentor. Das spricht für sichere Wett-Tipps von Profis nicht für ein Spektakel. Sie empfehlen ein klares Under 3.5, bei Bet-at-Home gibt’s eine 1,55er-Wettquote.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Augsburg - TSG 1899 Hoffenheim

Mittwoch, 17. Juni, 2020 - 20:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 3.5

1,55

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X