Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps FC Augsburg gegen 1. FC Köln | 07.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 16.09.2020

wett-tipp-augsburg-köln

Ist der Aufschwung unter dem neuen Trainer Heiko Herrlich etwa schon wieder vorbei? Die Augsburger können in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps nicht genügend Distanz zwischen sich und die Abstiegsplätze legen. Die Fuggerstädter sind noch längst nicht gerettet, den ein oder anderen Sieg braucht es noch, um sicher in der Liga zu bleiben.

Den ersten wollen sie sich gleich am kommenden Sonntag (07. Juni) schnappen, wenn der 1. FC Köln in die WWK-Arena kommt. Die Augsburger belegen derzeit den 13. Platz, 31 Punkte wurden gesammelt. Damit beträgt der Vorsprung auf den Relegationsrang gerade einmal vier Zähler. Die Kölner haben 34 Punkte auf dem Konto, sie stehen somit ein wenig sicherer da, können aber auch noch nicht endgültig aufatmen. Wer kann sich die Favoritenrolle in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose schnappen? Mit Wett-Tipps von Profis wartet nun eine genaue Analyse der Partie auf euch, die am Ende lohnenswerte 1. Bundesliga Wett-Tipps liefert.

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Augsburg – 1. FC Köln
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 30. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 07. Juni 2020, um 18.00 Uhr
  • Ort: WWK-Arena, Augsburg

 

 

Welche Wett-Tipps für FC Augsburg bieten sich an?

Nach einem Sieg auf Schalke und einem Remis gegen Paderborn wollten die bayrischen Schwaben eigentlich das dritte Spiel in Serie mit Punkten abschließen, doch bei der Hertha gab es eine verdiente 0:2-Niederlage. Ist die schwäbische Harmlosigkeit vor des Gegners Tor also wieder zurück? Unsere Wett-Tipps für den FC Augsburg erkennen, dass der FCA in fünf der letzten neun Spiele torlos blieb. 6 Treffer glückten, drei auf einmal allerdings bei Schalke 04. Die Defensive stand ebenfalls nur kurz stabil, es gab die Gegentore 24 und 25 in der Rückrunde. Mit 56 Gegentreffern hat Augsburg die fünftschwächste in der 1. Bundesliga.

Wann hat der FCA seine starke Heimform verloren? Von den letzten sechs Partien in der WWK-Arena wurde nur eine einzige gewonnen. In Sachen Offensive sieht es gar nicht einmal schlecht aus, 25 Tore wurden insgesamt erzielt. Das ist der achtbeste Wert aller Teams. In den jüngsten vier Heimspielen allerdings konnte nur viermal gejubelt werden. Vor allen Dingen die Punkteteilungen gegen Paderborn und Freiburg, zwei Mannschaften auf Augenhöhe, sind ärgerlich. Ohne Gegentreffer blieben die Fuggerstädter in der Heimat nur dreimal.

 

Welche Experten Wett-Tipps für 1. FC Köln empfehlen wir?

Der 1. FC Köln findet einfach nicht das richtige Erfolgsrezept, auch das vierte Spiel nach Wiederbeginn konnte nicht gewonnen werden. Nach zwei Remis und der Niederlage in Hoffenheim folgte ein 2:4 gegen RB Leipzig. Unsere Wett-Tipps für Köln erkennen nun zwei Pleiten in Serie, das gab es unter Markus Gisdol noch nie. Was weiterhin überzeugt, ist die Offensive. In sechs der letzten acht Spiele trafen die Geißböcke immer mindestens doppelt. Dafür bereitet die Abwehr langsam Sorgen. Schon elf Gegentreffer gab es in den vier Partien der Corona-Bundesliga, insgesamt steht der FC nun bei 56 Gegentoren. Nur vier Teams können diesen Wert überbieten.

Auswärts treten die Domstädter nicht allzu gerne auf, unter Gisdol ist die Bilanz aber besser geworden. Drei Siege und fünf Niederlagen gab es unter seiner Leitung, hier waren allerdings auch Pleiten gegen die Topteams aus Leipzig, Dortmund und Gladbach dabei. Die Defensive der Kölner steht in der Fremde nicht wirklich stabil, 32 Gegentore stehen zu Buche, der Spitzenwert, gehalten von Mainz 05, liegt bei 35. Ein einziges Mal blieb die Mannschaft ohne Gegentreffer: Beim 5:0-Kantersieg gegen Hertha BSC im Februar. Dafür erkennen wir, dass nur drei Auswärtsspiele ohne eigenem Tor beendet wurden.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung? Augsburg konnte nur eines der letzten 6 Heimspiele gewinnen
  • Wackelig: Köln kassierte seit Wiederbeginn schon 11 Gegentore
  • Sieglos: Dem FCA gelang nur ein Dreier in den vergangenen 9 Partien

 

Wett-Tipps FC Augsburg gegen 1. FC Köln: Duelle & Statistiken

Zwischen dem FC Augsburg und dem 1. FC Köln wurden bislang 16 Partien angepfiffen. Vier davon fanden in der 2. Bundesliga statt, eine im DFB-Pokal, die restlichen 11 Spiele stehen in der Erstliga-Bilanz zu Buche. Hier zeigt sich ein eindrucksvolles Bild aus Sicht des FC Augsburg, denn erst ein einziges Mal haben dsie gegen die Geißböcke verloren, und das gleich im allerersten Aufeinandertreffen Ende 2011. Seither kamen fünf Unentschieden und fünf Siege dazu. Elf Spiele, 20 Tore – hier ist ein Spektakel fehl am Platz. Fünfmal gab es drei Treffer zu sehen, dreimal überhaupt keinen.

Wie sieht es Zuhause aus für den FCA? Fünf Duelle fanden bislang statt, drei konnten gewonnen werden, zweimal gab es ein Unentschieden. Somit ist klar: Köln hat in Augsburg noch nie gewonnen in der 1. Bundesliga. Die jüngsten beiden Partien gingen an die Fuggerstädter. Sehen wir hier wenigstens ein paar Tore? Nicht unbedingt. Dreimal gab es drei Treffer, zweimal ein torloses 0:0. Immerhin fielen in den vergangenen beiden Begegnungen jeweils drei, ein vages Indiz also aus Sportwetten-Sicht? Klar und deutlich ging übrigens das letzte Spiel in der WWK-Arena im September 2017 zu Ende, das gewannen die Gastgeber mit 3:0.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Was also können wir aus Sicht unserer Wett-Tipps festhalten? Die Kölner wollen so gar nicht in Tritt kommen, inklusive der Partie vor der Unterbrechung sind sie schon seit fünf Spielen sieglos. Dem FCA ergeht es jedoch nur unwesentlich besser, vor allen Dingen Zuhause schwächeln die Fuggerstädter. Wir konnten aber erkennen, dass der FC seit 2011 nicht mehr gegen die Augsburger gewonnen hat, in der WWK-Arena sogar noch nie. Vier der letzten fünf Niederlagen kassierten die bayrischen Schwaben gegen die Top 6 der Liga. Daher tendieren sichere Wett-Tipps von Profis eher zur doppelten Chance 1X. Die beste Wettquote erreicht ihr bei Bet3000 mit einer 1,55.

Die Kölner treffen regelmäßig, kassieren seit fünf Partien aber auch immer mindestens zwei Gegentore. Auch der FCA patzt hinten, beide Teams haben schon 56 Gegentreffer kassiert. Dafür überzeugen die Angriffsreihen, die des FC ist sogar ligaweit die sechstbeste. Augsburg traf Zuhause schon neunmal mindestens doppelt. Die letzten beiden Duelle in der WWK-Arena boten je drei Treffer. Wir könnten uns anhand der Zahlen also vorstellen, dass es auch diesmal einige Tore gibt und stellen ein Over 3.0 in Aussicht. Bei exakt drei Treffern gibt’s den Wetteinsatz zurück. LVbet bietet die höchste Quote mit einer 2,30, damit könnt ihr auch den LVbet Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Augsburg - 1. FC Köln

Sonntag, 7. Juni, 2020 - 18:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

1X

1,55

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X