Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps FC Augsburg gegen SC Freiburg | 15.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 26.08.2020

wett-tipp-augsburg-freiburg

Mit einer beeindruckenden Serie waren die Augsburger vor der Winterpause das Team der Stunde in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps, doch diese erfolgreichen Zeiten sind vorbei. Mittlerweile blicken die Fuggerstädter sorgenvoll auf eine ganz andere Serie: Vier Niederlagen gab es aus den letzten fünf Spielen!

Der FCA muss unbedingt wieder Selbstvertrauen tanken. Dafür kommt ein Heimspiel gerade recht. Am kommenden Samstag (15. Februar) gastiert der SC Freiburg in der WWK-Arena. Nach den vielen Niederlagen sind die bayrischen Schwaben auf Rang zwölf abgerutscht. 26 Punkte haben sie auf dem Konto, damit beruhigende neun Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Die Freiburger sind Achter. 32 Punkte sind nach wie vor stark, die Europa League liegt nur drei Zähler entfernt. Gibt es einen Favoriten in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis gibt es nun eine genaue Analyse sowie 1. Bundesliga Wett-Tipps, die sich lohnen!

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Augsburg – SC Freiburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 22. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 15. Februar 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: WWK-Arena, Augsburg

Welche Wett-Tipps für FC Augsburg bieten sich an?

Mit einer desolaten Vorstellung und einem deutlichen 0:5 kehrten die Augsburger am vergangenen Freitag aus Frankfurt heim. Die hohe Niederlage war bereits die vierte Pleite im fünften Spiel. Nichts erinnert mehr an die Mannschaft, die vor Weihnachten fünf Siege und ein Remis in Folge holte und die beste Defensive stellte. Apropos Defensive, hier sehen unsere Wett-Tipps für den FC Augsburg eine beunruhigende Veränderung. 13 Gegentore gab es in der Rückrunde, also im Schnitt mehr als drei pro Spiel! Gleich zweimal wurden fünf Gegentreffer kassiert. Mit 44 Gegentoren hat der FCA mittlerweile die viertschwächste Abwehr der 1. Bundesliga.

27 der 44 Gegentore haben sie auswärts kassiert, was im Umkehrschluss bedeutet: Zuhause sind die Augsburger deutlich besser. Drei Niederlagen gab es in der WWK-Arena bislang, nur gegen die Topteams aus Dortmund, Schalke und Leverkusen gelang kein Punktgewinn. Das 3:5 gegen den BVB vom 18. Spieltag einmal ausgeklammert, gelangen vier Heimsiege in Folge. Gegen Teams auf Augenhöhe klappt es Zuhause. Bremen, Düsseldorf, Mainz, Hertha und Frankfurt wurden daheim besiegt. 14 Tore in den letzten fünf Heimspielen ist dazu ein starker Wert. 21 Mal hat der FCA Zuhause getroffen, nur Dortmund, Bayern, Leipzig, Gladbach und Frankfurt öfter.

Welche Experten Wett-Tipps für SC Freiburg empfehlen wir?

Die Freiburger stoppten den Abwärtstrend am vergangenen Samstag mit einem enorm wichtigen Heimsieg gegen Hoffenheim. Zuvor hatte die Mannschaft von Christian Streich nur eines der letzten sechs Spiele gewinnen können. Auch die Torlosigkeit wurde beendet, denn zum ersten Mal in dieser Saison konnten die Badener zweimal in Folge nicht treffen. Mit dem 1:0 blieben sich die Freiburger in Sachen knappe Erfolge treu, denn es war der sechste Dreier in Folge, der mit nur einem Tor Vorsprung nach Hause gebracht wurde und bei dem höchstens zwei Treffer gelangen. Mehr als drei Tore erzielte der Sportclub nur innerhalb der ersten vier Spieltage.

Können die Spieler nun auch in der Fremde wieder überzeugen? Auswärts gewann Freiburg die ersten drei Partien der Saison, anschließend folgte ein Bruch. Seit September ist nur noch ein Auswärtssieg hinzugekommen, der am 18. Spieltag in Mainz glückte. Damit gelang lediglich ein Dreier in den vergangenen acht Versuchen. Drei der vier Niederlagen kassierte der Sportclub in unseren Wett-Tipps für den SC Freiburg gegen eigentlich schwächere Teams. In Köln, bei der Hertha und an der Alten Försterei waren die Pleiten vermeidbar. In diesen drei Spielen gelang dem SCF auch kein Tor.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Niederlagen: Augsburg kassierte 4 Pleiten in den letzten 5 Spielen
  • Auswärts: Freiburg gewann nur 1 der vergangenen 8 Auswärtspartien
  • Treffsicher: Dem FCA gelangen in den letzten 5 Heimspielen 14 Tore

Wett-Tipps FC Augsburg gegen SC Freiburg: Duelle & Statistiken

29 Pflichtspiele stehen zwischen dem FC Augsburg und dem Sportclub aus Freiburg bislang zu Buche. Schon in den 1970er Jahren duellierten sich die beiden Teams in der 2. Bundesliga Süd. Nach einigen Begegnungen in Liga Zwei fand 2011 die erste Partie in der 1. Bundesliga statt. Seither gab es 15 Duelle im deutschen Oberhaus. Kann aus Sicht von Sportwetten ein klarer Favorit ermittelt werden? Glaubt man der Gesamtbilanz, ist es eher der SC Freiburg. Sechs Siege fuhr der Sportclub bislang ein, der FCA deren vier. Dazu gab es fünf Unentschieden.

In den letzten acht Begegnungen konnten die Augsburger nur ein einziges Mal mit drei Punkten den Platz verlassen. So durchwachsen die Bilanz der Fuggerstädter in den letzten Jahren auch war, Zuhause sind sie noch ungeschlagen gegen die Freiburger! Vor heimischer Kulisse errang der FC Augsburg drei Siege und vier Unentschieden. Tore fallen relativ viele, wenn beide Mannschaften auf Augsburger Boden antreten. Knapp 3,5 Treffer sind es im Schnitt. Der FCA traf bislang in allen Partien, Freiburg in sechs von sieben. Stolze elf Tore gab es in den jüngsten beiden Heimspielen zu bejubeln.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

In Bezug auf unsere Wett-Tipps lässt sich also festhalten, dass beide Teams wechselhaft in die Rückrunde gestartet sind. Augsburg bekam zuletzt einige heftige Pleiten ab, spielte aber auch gegen starke Gegner. Zuhause ist der FCA stark, wenn es gegen direkte Konkurrenten geht. Nur die Spitzenteams konnten hier gewinnen. Dazu treffen sie Zuhause häufig. Hinzu kommt, dass die Freiburger auswärts wenig überzeugen. Außerdem konnte der Sportclub in Augsburg noch nie gewinnen! Daher tendieren wir klar zum FCA und sagen: Heimsieg. Die beste Quote erreicht Bet3000 mit einer 2,15, die euch auch gleich zur Freispielung eures Bet3000 Bonus Codes berechtigt.

Weniger als zwei Tore Zuhause schoss Augsburg zuletzt im September. In acht Heimspielen trafen sie mindestens doppelt. Freiburg blieb nur ein einziges Mal torlos, wenn sie in Augsburg zu Gast waren. In den letzten beiden Duellen bei den bayrischen Schwaben fielen zudem elf Tore. Sichere Wett-Tipps von Profis aus der Redaktion empfehlen daher ein Over 2.5. Drei Tore fallen mindestens, wenn der FCA den SC Freiburg empfängt. Bet365 bietet mit einer Wettquote von 1,72 die höchste Gewinnmöglichkeit.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Augsburg - SC Freiburg

Samstag, 15. Februar, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Sieg Augsburg

2,15

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X