Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps FC Augsburg gegen SC Paderborn 07 | 27.05.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 14.06.2020

wett-tipp-augsburg-paderborn

Endlich gelang dem FC Augsburg ein Befreiungsschlag im Kampf gegen den Abstieg. Damit unterbrechen die bayrischen Schwaben ihre lange Negativserie, die sich in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps eingeschlichen hatte. Aus dem Gröbsten raus sind die Fuggerstädter jedoch noch nicht, um sicher zu sein, fehlen noch ein paar Siege.

Der nächste Dreier muss am kommenden Mittwoch (27. Mai) gelingen, dann nämlich steht ein echtes Sechs-Punkte-Spiel auf dem Programm, denn der Tabellenletzte aus Paderborn kommt in die WWK-Arena. Der FCA steht aktuell bei 30 Punkten, damit konnte er sich einen Vorsprung von sechs Punkten auf den Relegationsplatz erarbeiten. In Paderborn weicht die Hoffnung, denn 18 Punkte bedeuten Rang 18 und einen Rückstand von sechs bzw. sogar Zählern auf Platz 16 bzw. 15. Augsburg kann einen echten Big Point landen, gehen sie daher auch als Favorit in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr nun eine genaue Analyse samt lohnenswerter 1. Bundesliga Wett-Tipps.

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Augsburg – SC Paderborn 07
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 28. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 27. Mai 2020, um 20.30 Uhr
  • Ort: WWK-Arena, Augsburg

 

 

Welche Wett-Tipps für FC Augsburg bieten sich an?

Endlich! Nach der Last-Minute-Niederlage gegen Wolfsburg feierte der FC Augsburg am 2. Corona-Spieltag einen wichtigen und beeindruckenden 3:0-Sieg auf Schalke. Zuvor hatte es sechs sieglose Spiele in Folge mit fünf Niederlagen gegeben. Aus zehn Partien konnte nur ein einziger Dreier geholt werden. Die jüngsten Negativerlebnisse hatten eines gemeinsam: Schwache Leistungen in allen Mannschaftsteilen. Schon 23 Gegentore gab es in der Rückrunde, nur drei Teams kassierten insgesamt mehr. Nun gab es endlich einmal ein zu Null. Nur vier Treffer gelangen in den vergangenen sechs Partien, nun gleich drei auf einmal.

Unsere Wett-Tipps für den FC Augsburg erkennen, dass die Mannschaft unbedingt wieder zur gewohnten Heimstärke finden muss. Von den letzten fünf Begegnungen wurde nur eine gewonnen, seit drei Spielen ist man sieglos. Mit Wolfsburg, Gladbach, Freiburg und Dortmund waren die Gegner jedoch sehr anspruchsvoll. Gegen die direkte Konkurrenz läuft der FCA in der WWK-Arena gerne auf. Bremen, Düsseldorf, Mainz, Hertha und Frankfurt wurden bezwungen, Heimniederlagen gab es nur gegen deutlich stärkere Teams. Nur ein einziges Mal blieben die Fuggerstädter Zuhause torlos. 25 Treffer gelangen, nur fünf Mannschaften in der 1. Bundesliga erzielten mehr.

 

Welche Experten Wett-Tipps für SC Paderborn empfehlen wir?

Gehen die Lichter langsam aus in Paderborn? Nach dem 1:1 gegen Hoffenheim werden die Chancen auf den Klassenerhalt immer geringer. Zwar blieben die Ostwestfalen erstmals seit Anfang wieder einmal zwei Spiele ohne Niederlage, doch mit Unentschieden werden einfach nicht genügend Punkte geholt. Schon seit acht Begegnungen wartet die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart auf einen Erfolg. Ausgesprochen ärgerlich ist, dass die Ergebnisse in unseren Wett-Tipps für den SC Paderborn alle äußerst knapp ausfallen. In den acht sieglosen Auftritten passierten drei Niederlagen mit nur einem, zwei mit zwei Toren Differenz.

Auswärts holten die Paderborner sogar zwei Pünktchen mehr wie Zuhause. Zu Buche steht allerdings der schwächste Angriff der 1. Bundesliga, denn genau wie Eintracht Frankfurt trafen die Ostwestfalen erst 13 Mal. Lobenswert ist aber tatsächlich die Defensive, mit 23 Gegentreffern hält sie sich tapfer. Zum Vergleich: Der BVB kassierte genauso viele Gegentore! Betrachten wir die letzten acht Auswärtsspiele, liest sich die Bilanz gar nicht so schlecht. Niederlagen gab es bei Gladbach, Bayern und Mainz, dazu kommen aber auch drei Unentschieden und zwei Siege. Die beiden Siege in der Fremde wurden übrigens ohne Gegentor errungen.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Wiederholung? In der Hinrunde startete er FCA gegen Paderborn eine Siegesserie
  • Sieglos: Seit 8 Spiele warten die Ostwestfalen auf einen Sieg
  • Offensiv: Augsburg hat den sechsbesten Heimangriff der Liga

 

Wett-Tipps FC Augsburg gegen SC Paderborn 07: Duelle & Statistiken

Der FC Augsburg und der SC Paderborn trafen bislang 14 Mal aufeinander. Die Gesamtbilanz spricht eine ausgeglichene Sprache, fünfmal gewann der FCA, sechsmal die Ostwestfalen, dazu kommen drei Unentschieden. Kaum zu glauben, dass die wenigen Begegnungen in vier verschiedenen Wettbewerben ausgetragen wurden. Die beiden Duelle der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga in den 90er Jahren sind für uns nicht mehr relevant. Im Unterhaus (2006 bis 2011) trafen die beiden Teams achtmal aufeinander. Neben einem Spiel im DFB-Pokal bleiben drei Partien für die 1. Bundesliga übrig.

Augsburg gewann zwei, Paderborn eines. Wettbewerbsübergreifend lässt sich erkennen: Die Augsburger blieben in sieben der letzten acht Begegnungen ungeschlagen. Auf bayrischem Boden fanden bislang sechs Duelle statt, drei davon gewannen die Gastgeber, drei die Gäste vor zwölf Jahren. Die Niederlagen sind jedoch alle älter als zwölf Jahre. Die jüngsten drei Partien Zuhause gingen alle an den FCA, dabei erzielten sie 7:0 Tore. Ein Indiz aus Sicht von Sportwetten, dass von den Ostwestfalen keine große Offensive zu erwarten ist?

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps können wir also festhalten, dass den Augsburgern ein Befreiungsschlag geglückt ist. Nach etlichen harten Gegnern kommen jetzt die Teams auf Augenhöhe. In der Hinrunde fing gegen Paderborn eine furiose Siegesserie an, klappt das nun erneut? Die Ostwestfalen treten auswärts zwar kämpferisch auf, schaffen es aber nicht, das auch in Tore umzumünzen. So gefestigt, wie die Augsburger auf Schalke auftraten, empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis einen Heimsieg. Betsson liefert mit einer Quote von 1,97 die passenden Gewinnchancen. Drei Tore schoss Augsburg auf Schalke, Zuhause ist ihr Angriff genauso gut wie der von Bayer Leverkusen, schon neun Mal trafen sie mindestens doppelt.

In ihrer starken Phase zum Jahresende trafen sie wie am Fließband, auch gegen den BVB klappten trotz Niederlage drei Tore. Paderborn ist auswärts zwar schwach in der Offensive, aber gegen nachlässige Abwehrreihen kann ein Treffer klappen, dazu gehört der FCA. Übrigens: Beim FC Bayern gelangen dem SCP gleich zwei Tore. Wir glauben, dass es ein paar Tore zu sehen gibt und geben ein Over 3.0 vor. Gibt es genau drei Treffer, bekommt ihr euren Einsatz zurück. Die höchste Wettquote hat Unibet mit einer 2,35 im Angebot. Damit könnt ihr auch euren Unibet Bonus Code ausspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Augsburg - SC Paderborn

Mittwoch, 27. Mai, 2020 - 20:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Sieg Augsburg

1,97

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X