Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps FC Bayern gegen SC Freiburg | 20.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 09.09.2020

wett-tipps-bayern-freiburg

Es ist vollbracht: Der FC Bayern ist zum achten Mal in Folge deutscher Meister! In unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps marschieren die Münchner seit Monaten durch die Liga, seit wenigen Tagen ist nun auch rechnerisch klar, dass ihnen der Titel nicht mehr zu nehmen ist. Nichtsdestotrotz wollen sie sich natürlich mit Siegen aus der Saison verabschieden.

Daher müssen sie drei Punkte im Heimspiel gegen den SC Freiburg holen, das am kommenden Samstag (20. Juni) ausgetragen wird. 76 Punkte haben die Bayern auf dem Konto, damit ist die Konkurrenz ausreichend distanziert. Für den SC Freiburg geht es noch um Europa. Die Badener sind gut drauf, belegen mit 45 Punkten aktuell den achten Platz und liegen nur einen Zähler hinter Rang sieben. Ist diese Motivation groß genug, um in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose die Favoritenrolle einzunehmen? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine detaillierte Analyse sowie 1. Bundesliga Wett-Tipps, die sich wirklich lohnen.

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Bayern – SC Freiburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 33. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 20. Juni 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: Allianz Arena, München

 

 

Welche Wett-Tipps für FC Bayern bieten sich an?

Es war das Meisterstück, das der FC Bayern in Bremen ablieferte. Das relativ schmucklose 1:0 war der elfte Sieg in Folge und der 17. Dreier im 18. Spiel, ein einziges Unentschieden erlaubten sich die Münchner seit dem 14. Spieltag. Zehnmal wahrten die Bayern dabei eine weiße Weste, 31 Gegentore sind ohnehin der Bestwert in der 1. Bundesliga. Ist es da als Schwachpunkt zu sehen, dass unsere Wett-Tipps für den Bayern München in vier der letzten sieben Spiele nur maximal zwei Tore erzielten? Wer 92 Treffer nach 32 Spieltagen auf dem Konto hat, darf sich das schon einmal erlauben.

Zwei Heimspiele haben die Münchner in dieser Saison verloren, eines im Oktober, eines im November. Seitdem stehen neun Siege am Stück in der Allianz Arena zu Buche, viel zu lachen hatten die Gegner nicht. 30:6, so die beeindruckende Tordifferenz in diesem Zeitraum. In der Hälfte ihrer Heimspiele erzielte der deutsche Rekordmeister drei oder mehr Treffer. 50 Stück waren es in 16 Partien, klar, dass das der Spitzenwert aller Teams ist. Nur drei Siege waren knapp, alle anderen Dreier wurden mit mindestens zwei Treffern Differenz errungen.

 

Welche Experten Wett-Tipps für SC Freiburg empfehlen wir?

Passend zur Schlussphase ist die Mannschaft von Christian Streich wieder in eine konstante Form gekommen und hat plötzlich realistische Chancen auf Europa. Seit drei Spielen sind die Badener ungeschlagen, das letzte Mal, dass unsere Wett-Tipps für den SC Freiburg solch eine Serie aufgezeichnet hatten, war im November. Eine andere Serie geht aber dennoch weiter: So richtig treffsicher ist der Sportclub nicht. 16 Tore wurden in den 15 Rückrundenspielen erzielt, drei Treffer gelangen nur zweimal. Mit 21 Gegentreffern aber stimmt die Defensive, hier waren 2020 nur fünf Teams stärker.

Auswärtsspiele? Nicht unbedingt die Lieblingsdisziplin des SC Freiburg. Viermal konnten sie in der Fremde gewinnen, darunter die allerersten drei Auswärtsspiele der Saison. Im Umkehrschluss bedeutet das: Von den letzten 13 Partien konnte nur eine einzige gewonnen werden! Immerhin aber erreichten sie in vier der jüngsten fünf Begegnungen ein Unentschieden. Siebenmal schaffte der SCF auswärts eine Punkteteilung, Höchstwert in der 1. Bundesliga. Kurioserweise klappt das Toreschießen auf fremden Plätzen aber besser, 24 Treffer gab es zu bejubeln, Zuhause nur 19. Sechs Tore gab es in den letzten drei Spielen, obwohl es gegen Wolfsburg und Leipzig ging.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Unschlagbar: Die Bayern sind seit 18 Spielen ungeschlagen, gewannen davon 17
  • Auswärts: Freiburg hat nur eine der letzten 13 Partien gewinnen können
  • Offensivpower: 3,1 Tore schießen die Münchner durchschnittlich in der Rückrunde

 

Wett-Tipps FC Bayern gegen SC Freiburg: Duelle & Statistiken

Zwischen dem FC Bayern und dem SC Freiburg stehen bislang 40 Pflichtspiele zu Buche, 39 davon fanden in der 1. Bundesliga statt. Selten hat sich eine Bilanz so deutlich gelesen: 27 Siege, acht Remis und vier Niederlagen! Das Negative: Zwei der letzten drei Spiele endeten Unentschieden. Die einzige Pleite in den letzten 24 Jahren fand im Mai 2015 statt. Hier muss jedoch angemerkt werden, dass die Bayern bereits Meister waren und die Partie abschenkten. In fünf der letzten zehn Spiele schossen die Münchner mindestens drei Tore.

Festung Allianz Arena? Gegen den SC Freiburg definitiv, denn die Heimbilanz erkennt 19 Siege und drei Unentschieden! Einen Sieg für den Sportclub gab es also noch nie. Nach 14 Bayernerfolgen in Serie konnte die Mannschaft aus dem Breisgau im jüngsten Duell, als die Münchner in einer schweren Krise steckten, ein Pünktchen ergattern. Nur zehn Tore hat der Sportclub in 19 Spielen zustande gebracht, Die Bayern dagegen trafen bei fünf der letzten sieben Siege mindestens viermal. Die Torbilanz der vergangenen zehn Jahre: 28:4. In elf der 19 Begegnungen schafften die Gäste keinen Treffer.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps können wir also festhalten, dass die Freiburger wieder bestens in Form sind und um Europa kämpfen. Ist beim feststehenden Meister die Luft raus? Die Bayern gewannen alle sieben Spiele nach dem Re-Start, fünf allerdings mit maximal zwei Toren Vorsprung. Durch den sicheren Titel könnte die Lust auf einen Kantersieg etwas niedriger ausfallen. Schon einmal besiegte Freiburg die Münchner, als diese bereits Meister waren. Daher glauben sichere Wett-Tipps von Profis, dass sich der Sportclub keinesfalls eine Klatsche abholt. Wir geben daher ein 0:3-Handicap sowie einen Auswärtssieg vor. Bei Betway bekommen wir hierfür eine 1,48er-Quote.

Allzu offensiv treten die Freiburger nicht auf, in der Rückrunde gelingt im Schnitt ein Tor. Nun treffen sie auf die beste Defensive der Liga, in München jubelten sie viermal in den letzten zehn Jahren. Und die Bayern? Die sind Zuhause zwar das offensivstärkste Team, doch in den vergangenen acht Ligaspielen gab es fünfmal nur zwei Tore. Nun ist der Titel bereits sicher, da ist ein Schützenfest nicht mehr nötig. Daher könnten wir uns vorstellen, dass es nicht allzu viele Tore gibt. Für ein Under 3.0 wartet Unibet mit der besten Wettquote auf, hier gibt’s eine 2,55, die auch zur Ausspielung eures Unibet Bonus Codes berechtigt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Bayern München - Sportclub Freiburg

Samstag, 20. Juni, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

0:3-Handicap, Sieg Freiburg

1,48

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X