Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps 1. FC Köln gegen Fortuna Düsseldorf | 24.05.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 30.06.2020

wett-tipp-köln-düsseldorf

Der 26. Bundesliga Spieltag lief für den 1. FC Köln zunächst gut an, doch dann ließ die Mannschaft, die vor der Zwangspause eine ungeheure Konstanz in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps an den Tag legte, ein wenig die Zügel schleifen. Die Geißböcke haben es in der Hand: Wollen sie noch nach Europa? Dafür bräuchten sie wieder Siege in Serie.

Den ersten soll es bereits am kommenden Sonntag (24. Mai) im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf geben. Ein brisantes Derby also, das ohne Fans auskommen muss. Derzeit ist der FC sicherer Zehnter mit 33 Punkten. Platz sechs, der definitiv für Europa reicht, liegt sechs Zähler entfernt. Die Düsseldorfer stehen seit Wochen auf dem Relegationsplatz. 23 Punkte bedeuten einen Vorsprung von fünf Zählern auf den 17., der rettende 15. Rang liegt vier Zähler entfernt. Welches rheinische Team geht als Favorit in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis gibt’s nun eine detaillierte Analyse sowie lohnenswerte 1. Bundesliga Wett-Tipps.

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: 1. FC Köln – Fortuna Düsseldorf
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 27. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 24. Mai 2020, um 18.00 Uhr
  • Ort: RheinEnergieStadion, Köln

 

 

Welche Wett-Tipps für 1. FC Köln bieten sich an?

Alles sah nach einem Sieg gegen Mainz aus, doch aus dem 2:0 wurde noch ein 2:2, das die Aufholjagd ein klein wenig bremste. Dennoch dürfen sich die Geißböcke über die positiven Ergebnisse, die unsere Wett-Tipps für den 1. FC Köln seit Dezember aufzeichnen, freuen. In den letzten zwölf Partien gab es acht Siege, ein Remis und nur drei Niederlagen, die wurden gegen die Topteams aus München, Dortmund und Gladbach kassiert. Obwohl es gegen Mainz nur einen Zähler gab, blieben die Kölner ihrer neuen Offensivstärke treu. Seit dem 15. Spieltag erzielten sie 29 Tore, in acht der jüngsten zwölf Partien trafen sie mindestens doppelt.

Das Remis gegen Mainz verwunderte insofern ein wenig, als dass der FC Zuhause eigentlich eine Macht unter Markus Gisdol ist. Von den letzten acht Heimspielen wurden sechs gewonnen, nur Rekordmeister Bayern München war zu stark. Zwei Gegentore im RheinEnergieStadion, das ist, lässt man die Niederlage gegen den FCB einmal außen vor, schon lange nicht mehr passiert. Zuvor hatte es zwei Gegentreffer in gleich sechs Begegnungen gegeben. Machen die leeren Ränge den Geißböcken etwa zu schaffen oder war die verspielte Führung nur ein kleiner Ausrutscher?

 

Welche Experten Wett-Tipps für Fortuna Düsseldorf empfehlen wir?

War das jetzt ein erfolgreicher Start in die Corona-Bundesliga oder nicht? Rein vom Ergebnis her konnte Düsseldorf nach dem 0:0 gegen Paderborn und vier Aluminium-Treffern keinesfalls zufrieden sein. Der Fortuna hilft es nur bedingt, dass sie in unseren Wett-Tipps für Düsseldorf seit vier Spielen ungeschlagen ist, so lange wie noch nie zuvor in dieser Saison. Eine neue Stabilität ist der Mannschaft von Uwe Rösler nicht abzustreiten, schließlich gab es in den letzten sieben Partien nur eine Niederlage gegen den Tabellendritten Mönchengladbach. Die Kehrseite der Medaille aber ist, dass in den jüngsten neun Begegnungen auch nur ein einziger Sieg errungen wurde.

Die vielen Unentschieden sind zu wenig, um den Relegationsplatz zu verlassen. Ärgerlich bleibt die Offensive, denn die ist die schwächste aller Teams. Nur 27 Tore hat die Fortuna geschossen, also 1,04 pro Spiel. Ob Zuhause oder auswärts, das macht kaum einen nennenswerten Unterschied. In der Fremde kann die Fortuna sogar eine kleine Serie vorweisen: Seit drei Spielen ist sie schon ungeschlagen und kassierte dabei nur zwei Gegentore. Mainz, Freiburg und Wolfsburg konnten ihre Heimspiele allesamt nicht gewinnen. Seit Rösler die Mannschaft übernahm, fand in der Fremde eine definitive Steigerung statt.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung: Köln holte aus den letzten 8 Heimspielen 5 Siege und 2 Remis, verlor nur gegen Bayern
  • Remis: Düsseldorf spielte 5 Mal Unentschieden in den jüngsten 7 Begegnungen
  • Serie: Auswärts ist die Fortuna seit 3 Partien unbesiegt

 

Wett-Tipps 1. FC Köln gegen Fortuna Düsseldorf: Duelle & Statistiken

Das brisante Derby zwischen dem 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf gab es bislang 66 Mal. Nicht immer waren die Teams in der gleichen Liga aktiv, sodass „nur“ 45 Partien der 1. Bundesliga zugerechnet werden. Wer liegt in der Gesamtbilanz vorne? Es sind klar die Geißböcke, die 22 Siege verbuchen konnten. Neben 13 Remis gab es zehn Siege der Fortuna. Betrachten wir die letzten Ergebnisse, fällt schnell auf: Hier tauchen nur wenige Fakten aus Sicht von Sportwetten aus, die eine Prognose stützen können. Zwischen 1997 und 2019 nämlich fand kein Duell statt.

Somit steht uns aus den letzten 23 Jahren nur eine einzige Begegnung zur Verfügung. In der Hinrunde siegte Düsseldorf mit 2:0 gegen Köln, der FC steckte damals in einer schweren Krise. Zuvor waren die Kölner neun Partien in Folge ungeschlagen geblieben. Zuhause fällt die Bilanz klar zu Gunsten der Geißböcke aus: Zwölf Siege, sechs Unentschieden und vier Niederlagen. Mitte Februar 1997 liefen beide Mannschaften zuletzt auf den Kölner Rasen. Eine Prognose, wer in der Domstadt die stärkere Form aufweist, lässt sich also beim besten Willen nicht abgeben.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Was also halten wir fest bezüglich unserer Wett-Tipps? Bei der Fortuna ist alles wie vor Corona: Sie spielt gut, belohnt sich aber nicht. Niederlagen gab es zuletzt jedoch kaum, da meistens Remis gespielt wurde. Köln ist Zuhause stark, man merkte ihnen jedoch an, dass die fehlenden Zuschauer Spuren hinterlassen. Einen Klassenunterschied können wir hier nicht feststellen, da die Heimstärke des FC mit der Atmosphäre zusammenhängt und die Düsseldorfer in der Fremde zuletzt nicht verloren. Daher glauben sichere Wett-Tipps von Profis an einen engen Ausgang. Wir geben ein 0:2-Handicap vor und sagen: Auswärtssieg. Wenn Köln gewinnt, dann nur mit einem Tor Vorsprung.

Die beste Quote liefert Bet3000 mit einer 1,40. Nur dreimal konnte die Fortuna auswärts mehr als ein Tor schießen, dafür stabilisierte sich zuletzt die Defensive, in der Fremde gab es nur zwei Gegentore in den letzten drei Spielen. Den Kölnern fehlt das Publikum, um offensiv den ganz großen Turbo zünden zu können. In zwei Geisterspielen trafen sie bislang dreimal. Wir tendieren eher zu einem Spiel mit verhältnismäßig wenigen Toren, da das Derby sehr kampfbetont geführt werden könnte. Insofern empfehlen wir ein Under 2.5. LVbet liefert einer 2,15er-Wettquote, die auch zur Ausspielung eures LVbet Bonus Codes berechtigt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

1. FC Köln - Fortuna Düsseldorf

Sonntag, 24. Mai, 2020 - 18:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Handicap 0:2, Auswärtssieg

1,40

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X