Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps 1. FC Köln gegen SC Freiburg | 02.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 01.09.2020

Ist die Aufbruchstimmung beim 1. FC Köln dahin? Nachdem sich die Geißböcke vier Spieltage lang hinter einer Siegesserie in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps verstecken konnten, setzte es am vergangenen Freitag eine empfindliche Niederlage gegen Dortmund. Köln bleibt damit mittendrin im Abstiegskampf.

Die Niederlage soll nur ein Ausrutscher gewesen sein, die Kölner wollen umgehend wieder gewinnen, um in der Tabelle weiterhin sicher zu sein. Dafür benötigen sie am Sonntag (02. Februar) drei Punkte im Heimspiel gegen den SC Freiburg. Mit 20 Punkten liegt der FC derzeit auf einem 14. Rang. Ein direkter Abstiegsplatz ist fünf Zähler entfernt. Beim SC Freiburg bedeutet die Punktausbeute von 29 Zählern Rang sieben, die internationalen Ränge sind noch in Reichweite. Wer hat die Favoritenrolle in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose inne? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr eine detaillierte Analyse inklusiver 1. Bundesliga Wett-Tipps, die sich lohnen!

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: 1. FC Köln – SC Freiburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 20. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 02. Februar 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: RheinEnergieStadion, Köln

Welche Wett-Tipps für 1. FC Köln bieten sich an?

Vier Siege in Folge hatten die Kölner feiern dürfen, doch gegen die schwarz-gelbe Offensivmacht aus Dortmund waren sie beim 1:5 chancenlos. Findet die Mannschaft schnell wieder in die Spur und kann an die vorherige Siegesserie anknüpfen? Auch die neu entdeckte Defensivstärke hat der BVB zerstört. Nur drei Gegentore hatten die Geißböcke bei ihren vier Siegen kassiert, bis die Klatsche in Dortmund kam. Allzu hoch bewerten sollten die Kölner die Niederlage jedoch nicht, denn die Stärke der letzten Wochen war ohnehin auf die Top-Verfassung vor heimischem Publikum zurückzuführen.

Aus den letzten vier Heimspielen holten die Kölner starke drei Siege und ein Remis. Zuhause wurde auch das Spitzenteam aus Leverkusen besiegt. Zum Vergleich: Bevor Markus Gisdol kam, gab es vier Heimniederlagen und nur einen Sieg. Seit dem Trainerwechsel sind die Geißböcke Zuhause also noch ungeschlagen. Zwölf Gegentore wurden im RheinEnergieStadion kassiert, das ist ein starker Wert. Die Bayern, Spitzenreiter in dieser Disziplin, bekamen nur drei Gegentreffer weniger. In den letzten drei Heimspielen gab es nur ein einziges Gegentor.

Welche Experten Wett-Tipps für SC Freiburg empfehlen wir?

Beim SC Freiburg war die Laune am vergangenen Spieltag weniger gut. Die so heimstarken Freiburger verloren völlig überraschend mit 0:2 gegen den ehemals Tabellenletzten aus Paderborn. Damit geht die Negativserie in unseren Wett-Tipps für den SC Freiburg leider weiter. Nur ein einziger Sieg sprang in den letzten fünf Spielen heraus. In den vergangenen acht Partien waren es zwei Dreier. Nur noch acht Punkte konnte der Sportclub in dieser Phase holen, damit liegt er auf Rang 13 der Formtabelle der 1. Bundesliga. Nur Fortuna Düsseldorf fuhr in jenen acht Partien weniger Siege ein.

In dieser wechselhaften Situation kommt es den Freiburgern ganz gelegen, dass es nun auswärts um Punkte geht. Vier Siege, drei Remis und drei Niederlagen stehen auswärts bislang zu Buche. Allerdings ist die starke Form in der Fremde auch am Nachlassen. Drei der vier Erfolge wurden in den allerersten drei Auswärtsspielen der Saison eingefahren. In den vergangenen sieben Begegnungen kam dann nur noch der Sieg gegen Mainz hinzu, der am 18. Spieltag gefeiert wurde. Man kann es jedoch auch positiv formulieren: Nachdem der Sportclub zwei Punkte aus fünf Partien geholt hatte, gab es in den jüngsten zwei Begegnungen starke vier Zähler.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung: Köln holte aus den letzten 4 Heimspielen 10 Punkte
  • Tendenz fallend: Freiburg gewann nur eine der vergangenen 5 Partien
  • Defensive: Der FC kassierte in den jüngsten 4 Heimspielen nur 2 Gegentore

Wett-Tipps 1. FC Köln gegen SC Freiburg: Duelle & Statistiken

37 Pflichtspiele wurden zwischen dem 1. FC Köln und dem Sportclub als Freiburg bislang ausgetragen. 27 davon fanden in der 1. Bundesliga statt. Beide Teams freuten sich über jeweils elf Siege. Die Punkte teilen sie sich eher selten. Nur fünf Unentschieden wurden erzielt. Die letzten elf Duelle fanden immer einen Sieger. Die Badener waren ein wenig erfolgreicher. In den letzten knapp zehn Jahren gewannen sie sieben Begegnungen, die Geißböcke nur deren vier. Der Sportclub war in dieser Zeit in Torlaune. Viermal schossen drei oder sogar mehr Tore.

Unsere Indizien aus Sicht von Sportwetten sehen allerdings: Es geht nicht immer torreich zu. Neben verrückten Duellen, die mit teilweise sieben Toren zu Ende gingen, gab es auch etliche Partien mit einem einzigen Treffer. Daheim fühlen sich die Geißböcke wohl gegen den SC Freiburg. Nur drei Niederlagen mussten sie hinnehmen. Zwei davon in den jüngsten drei Heimspielen. 3:4, 3:0, 0:1, 4:0; so verrückt endeten die letzten vier Duelle in der Domstadt. Der 4:3-Sieg der Freiburger war allerdings eine Ausnahme, denn in Köln trafen sie in 13 Spielen lediglich neun Mal. 2,3 Treffer gibt es im Schnitt zu sehen, wenn die Freiburger anreisen.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich der Wett-Tipps ist also festzuhalten, dass es bei den Freiburgern sehr wechselhaft zugeht. Köln war stark, dann kam die Klatsche beim BVB. Zuhause sind die Geißböcke jedoch nicht zu überwinden, seit Markus Gisdol Trainer ist. Auch defensiv sind sie seither bockstark daheim. Dazu kommt, dass Freiburg erst dreimal in Köln gewinnen konnte. Daher sagen wir: Kölns Niederlage gegen den BVB war nur ein kleiner Schönheitsfehler. Mit der Heimstärke nutzen sie die fehlende Konstanz der Freiburger und gewinnen. Die beste Quote für einen Heimsieg bietet Betsson mit einer 2,10. Das berechtigt euch auch zur Ausspielung eures Betsson Bonus Codes.

In sieben der neun Heimspiele hat der FC getroffen. Seit Gisdol Trainer ist, gab es sieben Tore in vier Partien. Das gleiche gilt für Freiburg, sie blieben ebenfalls in nur zwei Auswärtspartien torlos. Wenn die Geißböcke spielen, fallen im Schnitt 3,2 Tore pro Spiel. Sichere Wett-Tipps von Profis aus der Redaktion tendieren daher zu einem Over 2.5. Bei den Buchmachern vorne liegt Bet365 mit einer Wettquote von 1,72.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

1. FC Köln - Sportclub Freiburg

Sonntag, 2. Februar, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Heimsieg Köln

2,10

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X