Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps 1. FC Köln gegen 1. FC Union Berlin | 13.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 22.08.2020

wett-tipp-köln-union

Gerät der 1.  FC Köln noch einmal in Abstiegsgefahr oder kann er sich entspannt zurücklehnen? In unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps kamen die Geißböcke überhaupt nicht gut aus der Corona-Pause, dennoch sieht alles danach aus, als hätten sie mit dem Kampf um den Klassenerhalt nichts mehr zu tun. Endgültige Sicherheit könnte ein Sieg schaffen.

Dieser soll am kommenden Samstag (13. Juni) gelingen, wenn ein Heimspiel gegen Union Berlin vor der Tür steht. 35 Punkte hat der FC gesammelt und ist damit Zwölfter. Der Relegationsplatz liegt sieben, Rang 17 sogar zehn Zähler entfernt. Union Berlin muss deutlich mehr kämpfen, denn 32 Punkte bedeuten Rang 14 und nur deren vier Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Das Abstiegsgespenst wird dieser Begegnung also beiwohnen, kristallisiert sich in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose dennoch ein Favorit heraus? Mit Wett-Tipps von Profis erhaltet ihr nun eine genaue Analyse, die am Ende 1. Bundesliga Wett-Tipps präsentiert, welche sich lohnen können!

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: 1. FC Köln – 1. FC Union Berlin
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 31. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 13. Juni 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: RheinEnergieStadion, Köln

 

 

Welche Wett-Tipps für 1. FC Köln bieten sich an?

Eigentlich schienen der Sieg in Augsburg und damit der Klassenerhalt schon sicher, doch dann schenkte der FC den Dreier am vergangenen Sonntag doch noch her. Damit bleiben die Geißböcke seit Wiederbeginn ohne Sieg. Bezieht man die letzte Partie vor der Unterbrechung mit ein, sind es mittlerweile schon sechs Spiele in Folge ohne Dreier, solch eine lange Durststrecke verzeichneten unsere Wett-Tipps für den 1. FC Köln noch nie. Besonders ärgerlich: Die drei Unentschieden gegen die Konkurrenz aus Augsburg, Mainz und Düsseldorf. Ein Torverhältnis von 9:14 in den jüngsten sechs Begegnungen zeigt. Vorne stimmt`s, hinten nicht.

47 Saisontore haben die Kölner erzielt, nur fünf Teams kommen auf einen besseren Wert. Dafür gab es bereits 57 Gegentreffer, das wiederum unterbieten lediglich vier Mannschaften. Fünf Siege, drei Unentschieden, nur zwei Niederlage gegen die Bayern und RB Leipzig, die Heimbilanz unter Markus Gisdol ist stark. 21 Mal trafen sie in diesem Zeitraum, blieben nie torlos. Aber: Von den letzten fünf Heimspielen wurde nur noch eines gewonnen, seit Wiederbeginn gab es zwei Remis und die Pleite gegen RB. Zwar trafen die Geißböcke immer doppelt, es gab jedoch auch acht Gegentreffer. Vor der Corona-Pause sahen schwächere Teams in Köln kein Land, nun gehen die Zuschauer ab.

 

Welche Experten Wett-Tipps für Union Berlin empfehlen wir?

Die Eisernen treten im Abstiegskampf auf der Stelle. Das 1:1 gegen Schalke war das siebte Spiel in Folge ohne Sieg, noch nie zuvor warteten die Berliner so lange auf einen Dreier. Vor allem offensiv mag es nicht klappen, trotz vieler Chancen fallen kaum Tore. In den fünf Begegnungen seit Wiederbeginn verzeichnen unsere Wett-Tipps für Union Berlin nur vier Treffer. Ohnehin zählen sie zu den harmlosesten Teams der 1. Bundesliga, 35 Saisontore wurden erzielt. Das unterbieten nur Düsseldorf, Paderborn (beide 33) und Bremen (30). Die Defensive war lange stark, bereitet nun aber mehr und mehr Probleme. In den sieglosen sieben Spielen gab es 17 Gegentreffer.

Im Februar hatte Union zwei Auswärtssiege in Folge feiern dürfen, doch nun scheint die Schwäche in der Fremde zurück zu sein und die Eisernen sind wieder das schwächste Team der Liga. Drei Siege, zwei Remis, zehn Niederlagen, die jüngsten drei Partien wurden allesamt verloren und das bei stolzen elf Gegentoren. Sieben Auswärtsspiele gab es in der Rückrunde, fünfmal mussten mindestens drei Gegentreffer verdaut werden. Doch auch im Angriff hakt es gewaltig, nur 15 Tore in 15 Begegnungen bedeuten den zweitschwächsten Wert der 1. Bundesliga vor Paderborn mit deren 14.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Krise: Der FC ist schon seit 6 Spielen torlos und kassierte dabei 14 Gegentreffer
  • Auswärts: Union ist das schwächste Team, verlor die jüngsten 3 Partien mit 11 Gegentoren
  • Treffsicher: Der Kölner Sturm trifft seit dem 14. Spieltag immer und ist der sechstbeste der Liga

 

Wett-Tipps 1. FC Köln gegen 1. FC Union Berlin: Duelle & Statistiken

Was für ein Bild zeigt uns der Gesamtvergleich zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin? Neunmal sind die beiden Teams bislang aufeinandergetroffen, achtmal fand die Begegnung in der 2. Bundesliga statt. Mit fünf Kölner Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen dürfte sich der FC als Favorit fühlen. Ob die sechs Partien zwischen 2002 und 2014 aber aussagekräftig sind? Konzentrieren wir uns auf die Aufstiegssaison 2018/19, erkennen wir ein Unentschieden und einen Sieg für die Eisernen. In der 1. Bundesliga steht nur das Duell aus der Hinrunde zu Buche, das die Berliner zu Gisdols Einstand mit 2:0 gewannen.

In Köln sind die Hauptstädter bislang viermal angetreten, ein einziges Pünktchen haben sie dabei entführen können. Nach drei deutlichen Heimsiegen (7:0, 2:0 und 4:0) gab es jüngst ein 1:1 im August 2018 in der 2. Bundesliga. Es scheint, als seien die Domstädter also ungeheuer offensiv gegen die Eisernen? Wirklich aussagekräftig aus Sicht von Sportwetten jedoch sind die Ergebnisse nicht, denn die Heimspiele fanden 2002 und 2013 statt. Einzig Timo Horn und Jonas Hector waren beim letzten Heimspiel gegen Union Berlin schon dabei.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps halten wir also fest, dass beide Teams seit einigen Partien auf einen Sieg warten. Dringender bräuchte ihn Union, doch auswärts reißen sie in der Rückrunde überhaupt nichts. Kaum Tore, zuletzt eine sehr wackelige Defensive, Letzter der Auswärtstabelle. Köln ist zwar auch schon eine Weile sieglos, hat aber nicht den ganz großen Abstiegsdruck. Vor allem die starke Heimserie (unter Gisdol nur gegen RB und Bayern verloren) bestätigt sichere Wett-Tipps von Profis darin, auf die doppelte Chance 1X zu setzen. Bet3000 stellt uns dafür eine Quote von 1,30 zur Verfügung.

Offensiv sind die Kölner ein Wucht, seit dem Hinspiel gegen Union treffen sie immer, Zuhause stets doppelt außer gegen die Bayern. Auch gegen Leipzig gelangen zwei Treffer. Nun kommt auch noch eine Defensive, die zuletzt elf Gegentore in drei Spielen schlucken musste. 16 Tore in sechs Heimpartien, das Match gegen den FCB einmal außen vorgelassen, das ist eine Ansage: Und: Die Kölner Abwehr ist aktuell unsicher, lässt viel zu, somit steigen auch die Chancen auf Berliner Tore. Das lässt uns zur Empfehlung eines Over 3.0 kommen. Die höchste Wettquote bietet Unibet mit einer 2,28, damit kann auch der Unibet Bonus Code ausgespielt werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

1. FC Köln - 1. FC Union Berlin

Samstag, 13. Juni, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

1X

1,30

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X