Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps Fortuna Düsseldorf gegen FC Augsburg | 20.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.08.2020

wett-tipp-düsseldorf-augsburg

Es geht ums nackte Überleben bei Fortuna Düsseldorf. Seit Monaten stecken die Rheinländer in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps im Abstiegskampf und machen einen stabilen Eindruck, dennoch werden sie bis zum bitteren Ende zittern müssen. Direkter Abstieg, Relegation oder sichere Rettung? Alle drei Optionen sind noch offen.

Eines ist sicher: Am kommenden Samstag (20. Juni) helfen nur drei Punkte. Die muss die Fortuna in einem Heimspiel gegen den FC Augsburg einfahren. Mit 29 Punkten liegt Düsseldorf auf dem Relegationsplatz, Bremen ist ihnen mit 28 Zählern dicht auf den Fersen. Fünf Punkte beträgt der Rückstand auf Platz 15. Die Augsburger sind als 14. quasi gerettet, denn das Torverhältnis ist deutlich besser als das der Düsseldorfer. Das Rheinland erwartet einen hitzigen Abstiegsgipfel. Kann die Fortuna die Angst besiegen und als Favorit in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose gehen? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr nun eine genaue Analyse samt lohnenswerter 1. Bundesliga Wett-Tipps.

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Fortuna Düsseldorf – FC Augsburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 33. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 20. Juni 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf

 

 

Welche Wett-Tipps für Fortuna Düsseldorf bieten sich an?

Nach einem unglaublichen Kraftakt holte die Fortuna ein 0:2 gegen Leipzig auf und sicherte sich einen Punkt. Damit sind wir schon mitten in einer Serie, die unsere Wett-Tipps für Fortuna Düsseldorf seit Monaten begleitet: Die vielen Unentschieden. Acht der letzten 13 Spiele gingen mit einem Remis zu Ende. Leider erkennen wir aber auch, dass nur eine der vergangenen elf Begegnungen gewonnen werden konnte. Begünstigt durch die vielen Unentschieden lässt sich diese Bilanz jedoch folgendermaßen umdrehen: Es gab nur zwei Niederlagen aus den jüngsten zehn Duellen. Der Angriff ist mit 35 Toren der zweitschwächste der 1. Bundesliga, allerdings wurden in vier der letzten sechs Spiele zwei Treffer erzielt.

Die Heimbilanz unter Rösler liest sich gar nicht verkehrt. Nur zwei der vergangenen sieben Partien sind verloren worden und das auch noch gegen die Topteams aus Mönchengladbach und in letzter Sekunde gegen den BVB. Auch hier problematisch: Zu oft enden die Spiele Unentschieden, viermal erlebten die Fortunen dieses Ergebnis zuletzt. Vor allem der Angriff muss besser werden, denn nach 16 Heimspielen stehen nur 17 Treffer zu Buche. Aber immerhin: In drei der jüngsten fünf Begegnungen klappte es mit zwei oder sogar drei Toren. 27 Gegentore sind ordentlich, Leverkusen mit deren 22 hat nur unwesentlich weniger.

 

Welche Experten Wett-Tipps für FC Augsburg empfehlen wir?

Ist der Klassenerhalt für den FCA jetzt fix oder nicht? Nach dem 1:3 gegen Hoffenheim ist die Tordifferenz eigentlich stark genug, um die sechs Punkte entfernt liegenden Düsseldorfer in jedem Fall abzufangen. Drei Niederlagen, zwei Remis und zwei Siege – die Bilanz seit dem Re-Start ist definitiv ausbaufähig. Offensive? Eher mau. Schließt man den 3:0-Sieg auf Schalke einmal aus, erzielten die Fuggerstädter nur vier Tore in den letzten sechs Partien. Und das, obwohl es unter anderem gegen die schwachen Abwehrreihen aus Paderborn, Köln und Mainz ging. Mit 60 Gegentreffern jedoch gehört man zu den schwächsten sechs Teams der 1. Bundesliga.

Auswärts haben die Augsburger schon diverse Gesichter gezeigt, seit dem Neustart glückten sogar zwei Siege und eine Niederlage. Die offensive Schwäche tritt auch hier auf, denn in fünf der jüngsten sieben Partien glückte kein einziger Treffer. Insgesamt stehen 16 Tore in 16 Spielen in den Bilanzen. Einzig Paderborn trifft seltener, hier waren es 14 Treffer. Gewonnen wurde in Paderborn, bei heimschwachen Hoffenheimern, bei dauer-kriselnden Schalkern und in Mainz. Immerhin lässt sich also erkennen, dass der FCA bei schlecht aufgelegten Teams gewinnen kann.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Remis 8 Unentschieden aus den letzten 13 Spielen – die Fortuna liebt Punkteteilungen
  • Auswärts: Der FCA traf auswärts lediglich 16 Mal
  • Festung? Düsseldorf gewann nur eines der letzten acht Heimspiele

 

Wett-Tipps Fortuna Düsseldorf gegen FC Augsburg: Duelle & Statistiken

Allzu oft sind Fortuna Düsseldorf und der FC Augsburg noch nicht aufeinandergetroffen, zwölf Pflichtspiele stehen zwischen den beiden Teams zu Buche. Sechs davon fanden in der 1. Bundesliga statt, die weiteren Partien liegen mehr als neun Jahre zurück. Die Bilanz im deutschen Oberhaus spricht sich knapp für Augsburg aus, drei Siege verbuchten die Fuggerstädter, die Fortuna deren zwei. Dabei ging es durchaus torreich zu, 16 Tore hatten die fünf Partien zu bieten, nur 2012 waren es weniger als drei.

Eine wirklich aussagekräftige Bilanz Zuhause lässt sich nur schwer interpretieren. Ein Aufstiegsspiel zur 2. Liga bringt keine interessanten Indizien aus Sportwetten-Sicht mehr, in der zweiten Liga gab es 2009 und 2010 ein Remis sowie einen Heimsieg. Folglich wurden im Oberhaus nur zwei Begegnungen in Düsseldorf ausgetragen, beide gewann der FCA. 2013 gab es ein knappes 3:2, 2018 ein 1:2. Anhand dieser beiden Ergebnisse lässt sich erkennen, wie eng es zwischen beiden Teams zugeht. Allzu viele Infos können wir auf Grund der wenigen Spiele jedoch nicht liefern.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Hinsichtlich unserer Wett-Tipps können wir also festhalten, dass sich die Fortuna unglaublich kämpferisch zeigt und zuletzt sehr viel Pech hatte. Verloren wird äußerst selten, die Unentschieden müssen in Siege umgemünzt werden. Wer beinahe gegen Dortmund punktet, einen Rückstand gegen RB aufholt und seit dem 20. Spieltag nur gegen Bayern, Dortmund und Gladbach verloren hat, der holt etwas gegen einen FC Augsburg, der lediglich zwei der jüngsten sieben Auswärtsspiele, und das bei schwachen Gegnern, gewonnen hat. Für die doppelte Chance 1X bietet Betway eine Quote von 1,30.

16 Tore hat der FCA in 16 Partien in der Fremde erzielt, in fünf der letzten sieben gar keines. Düsseldorf steht bei 17 Treffern aus 16 Heimspielen. Es treffen also zwei Offensivreihen aufeinander, die nicht gerade für ein Feuerwerk bekannt sind. Es herrscht tiefster Abstiegskampf, die Begegnung wird von der ersten Minute an spannend und eng. Gegen die direkte Konkurrenz trafen beide Mannschaften zuletzt höchstens einmal. Für sichere Wett-Tipps von Profis läuft vieles auf ein torarmes Spiel hinaus. Die höchsten Gewinnchancen für ein Under 2.5 erreicht ihr durch die Bet365-Wettquote von 2,10. Damit lässt sich auch der Bet365 Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Fortuna Düsseldorf - FC Augsburg

Samstag, 20. Juni, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

1X

1,30

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X