Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps Fortuna Düsseldorf gegen Hertha BSC Berlin | 28.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.09.2020

wett-tipp-düsseldorf-hertha

Bei Fortuna Düsseldorf zeigt de Leistungskurve nach oben. Mittlerweile treten die Rheinländer nicht mehr nur stark auf, sondern münzen ihre Leistungen auch in Tore um. In unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps werden sie konstanter, aus den letzten vier Partien steht nur eine Niederlage zu Buche. Können sie ihre Form halten?

Um den Relegationsplatz zu verlassen, muss die Fortuna weitere Siege einfahren. Der nächste soll am kommenden Freitag (28. Februar) gelingen. Zu Gast in der Merkur Spiel-Arena wird Hertha BSC Berlin sein. Düsseldorf ist 16. und hat 22 Punkte auf dem Konto. Nur zwei Punkte Rückstand sind es noch auf Rang 15. Die Berliner rangieren auf dem 14. Platz und haben bislang 26 Zähler gesammelt. Bahnt sich auch in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose ein Spiel auf Augenhöhe an oder gibt es einen Favoriten? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr nun eine detaillierte Analyse samt 1. Bundesliga Wett-Tipps, die sich richtig lohnen können!

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC Berlin
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 24. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 28. Februar 2020, um 20.30 Uhr
  • Ort: Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf

Welche Wett-Tipps für Fortuna Düsseldorf bieten sich an?

Die Arbeit des neuen Trainers Uwe Rösler trägt endlich Früchte bei der Fortuna. Nach drei starken Partien mit trotzdem nur zwei Punkten klappte es am vergangenen Samstag in Freiburg endlich mit einem hochverdienten Sieg. Das 2:0 zeigte auch offensive Fähigkeiten. Seit Anfang November war es erst das zweite Mal, dass den Spielern in unseren Wett-Tipps für Fortuna Düsseldorf mehr als ein Tor gelang. Mit 23 Treffern ist der Angriff noch immer der schwächste in der 1. Bundesliga, doch die Fortuna steigert sich. Vier Partien in Folge konnten sie nun jubeln. Solch eine Serie erlebte Düsseldorf nur am Anfang der Saison.

Die Heimbilanz der Fortuna muss dringend verbessert werden. Erst drei Heimsiege gelangen, in elf Partien wurden nur zehn Tore geschossen. Aus den letzten sechs Begegnungen Zuhause gab es vier Niederlagen, ein Remis und einen Sieg. Allerdings müssen hier auch die Gegner berücksichtigt werden. Drei Pleiten gab es nämlich gegen Gladbach, Leipzig und Bayern. Unter Rösler war Düsseldorf zweimal stark, holte jedoch nur einen Punkt. Erst zweimal gelang es Düsseldorf, in einem Heimspiel doppelt zu treffen: Gegen Union Berlin im Dezember und gegen Köln Anfang November.

Welche Experten Wett-Tipps für Hertha BSC empfehlen wir?

Der Abstiegskampf ist endgültig zurück bei der Hertha. Am vergangenen Samstag gab es eine bittere 0:5-Heimniederlage gegen den 1. FC Köln. Die offensiven Probleme der Berliner ziehen sich seit Wochen durch unsere Wett-Tipps für Hertha BSC. 27 Saisontore sind der drittschwächste Wert hinter Bremen (25) und Düsseldorf (23). In den letzten sieben Partien erzielten die Herthaner nur fünf Tore. Mehr als zwei Treffer gelangen in dieser Saison genau zweimal: Am 6. und 7. Spieltag. Immerhin: Seit November gab es keine zwei Niederlagen am Stück mehr. Hält diese Mini-Serie auch diesmal, dürften sie am kommenden Spieltag eigentlich nicht verlieren.

Es sollte der Alten Dame zu Gute kommen, dass sie jetzt auswärts um Punkte kämpfen darf, denn die jüngsten drei Auftritte in der Fremde gewannen die Berliner allesamt! Seit insgesamt vier Auswärtspartien sind sie ungeschlagen. Nur vier Niederlagen in elf Spielen hat der Klub aus der Hauptstadt kassiert. Zuletzt wurden Paderborn, Wolfsburg und Leverkusen besiegt und dabei nur zwei Gegentore kassiert. Auch nach der 0:4-Klatsche gegen den FC Bayern Mitte Januar folgte ein Auswärtssieg. Gelingt der Hertha Ähnliches nach einer erneut deutlichen Heimniederlage gegen Köln?

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Aufwärts: Düsseldorf verlor nur 1 der letzten 4 Spiele und schoss immer ein Tor
  • Auswärts: Hertha gewann die letzten 3 Auswärtspartien in Serie
  • Harmlos: Die Fortuna trifft Zuhause nur 0,9 Mal pro Spiel

Wett-Tipps Fortuna Düsseldorf gegen Hertha BSC Berlin: Duelle & Statistiken

39 Mal sind Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC bislang aufeinandergetroffen. 25 Duelle zwischen den beiden Teams fanden in der 1. Bundesliga statt. Die Gesamtbilanz spricht sich für die Rheinländer aus. Zehn Partien konnten sie gewinnen, neun Remis wurden geholt und sechs Spiele gingen zu Gunsten der Herthaner aus. Wirklich interessante Indizien aus Sicht von Sportwetten aber liefern uns diese Zahlen nicht. Nur drei Duelle fanden in den vergangenen knapp 30 Jahren statt.

Vor den beiden Begegnungen der Saison 2018/19 trafen beide Klubs im deutschen Oberhaus mehr als 27 Jahre nicht aufeinander. In der genannten Spielzeit gab es zwei Siege für die Fortuna. Das Hinspiel der aktuellen Saison gewannen dafür die Berliner mit 3:1. In der 1. Bundesliga gab es seit 1991 also genau ein Heimspiel von Fortuna Düsseldorf gegen die Berliner Hertha, das im November 2018 mit 4:1 gewonnen werden konnte. Düsseldorfs Lebensversicherung Rouwen Hennings war damals unter den Torschützen.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps halten wir also fest, dass bei Düsseldorf endlich Leistung und Ergebnisse stimmen. Auch an der offensiven Harmlosigkeit wird mit Erfolg gearbeitet. Die Hertha muss sich von der üblen Klatsche erholen, allerdings zeigte sie sich zuletzt auswärts stark. Zu was die Berliner im Stande sind, weiß man nie so genau. Seit Uwe Rösler mit der Fortuna arbeitet, hat sich die Mannschaft enorm verbessert. Nur eine Niederlage gab es aus den letzten vier Spielen, obwohl die Gegner allesamt deutlich besser platziert waren. Aus diesem Grund empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis einen Heimsieg. Bet3000 liefert mit einer 2,70 die beste Quote.

Damit könnt ihr auch euren Bet3000 Bonus Code freispielen. In den vergangenen zwölf Spielen traf die Fortuna nur zweimal doppelt, die Hertha dreimal. 23 Tore hat Düsseldorf, 27 die Berliner – hier treffen zwei der schwächsten Sturmreihen aufeinander. Mit einem offensiven Spektakel ist wahrlich nicht zu rechnen, weshalb wir zu einem klaren Under 3.0 tendieren. Fallen genau drei Tore, bekommt ihr euren Einsatz zurück. Die höchste Gewinnchance bietet Unibet mit einer Wettquote von 1,45.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC Berlin

Freitag, 28. Februar, 2020 - 20:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 3.0

1,45

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X