Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg | 01.12.19

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.10.2020

Wett-Tipp Mönchengladbach-Freiburg

Tabellenführer Borussia Mönchengladbach steht am 13. Spieltag vor einem anspruchsvollen Heimspiel, um den Platz an der Sonne verteidigen zu können. Nach sieben Siegen in acht Spielen verlor die Borussia am vergangenen Spieltag erstmals wieder. War das 0:2 bei Union Berlin nur ein kleiner Ausrutscher oder lassen die Fohlen nun weiter Federn?

Es ist ein Spitzenspiel, das am Sonntag (01. Dezember) im Borussia-Park ausgetragen wird. Zu Gast sein wird der SC Freiburg, die Überraschungsmannschaft der Liga, die lediglich drei Pünktchen hinter dem VfL liegt. Für unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps fällt es somit schwer, einen klaren Favoriten auszumachen. Beide Mannschaften hatte nach elf Spieltagen niemand derart weit oben in der Tabelle erwartet. Der Sportclub könnte sogar, wenn die 13. Runde ideal läuft, ganz an die Spitze springen! Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage wird klären, wer von beiden die Trümpfe in der Hand halten wird. Am Ende der detaillierten Analyse erhaltet ihr Wett-Tipps von Profis, die sich auszahlen können.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 13. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 01. Dezember 2019, um 15.30 Uhr
  • Ort: Borussia-Park, Mönchengladbach

Welche Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach bieten sich an?

Die Borussia spielt bislang eine glänzende Saison mit winzigen Schönheitsfehlern. Das Aus im DFB-Pokal gegen Dortmund sowie ein unerklärliches 0:4 in der Europa League gegen den Wolfsberger AC mindern die bislang fantastische Hinrunde allerdings nur minimal. In der Bundesliga steht das Team von Marco Rose an der Spitze, obwohl letzte Woche mit 0:2 bei Union Berlin verloren wurde. Einen Punkt Vorsprung bringt Gladbach noch auf die Verfolger Bayern München und RB Leipzig mit. Acht Saisonsiege sind Ligaspitze. Gegen den SC Freiburg soll nun Sieg Nummer neun her. Zusätzlichen Auftrieb gibt ein erfolgreicher Spieltag in der Europa League.

Nach einem 1:0 in Wolfsberg führt Gladbach die Gruppe an. In wenigen Wochen stehen alle Zeichen auf Gruppensieg. Die 1. Bundesliga Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach stützen sich auch auf eine starke Gladbacher Defensive. 13 Gegentreffer hat das Team bislang kassiert, nur Wolfsburg steht mit zehn Gegentoren noch stabiler. Vor dem 0:2 in Berlin verlor der VfL bereits zwei Mal. Nach den beiden Niederlagen kam die Mannschaft stark zurück und startete jeweils eine Siegesserie von vier bzw. drei Erfolgen. Klappt das auch diesmal? Die bislang einzige Heimniederlage, das wissen unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps, datiert aus dem August 2019 gegen RB Leipzig (1:3).

Welche Experten Wett-Tipps für SC Freiburg empfehlen wir?

Der SC Freiburg spielt eine Hinrunde, die der Sportclub vermutlich selbst nicht für möglich gehalten hätte. Nur zwei Mal wurde bislang verloren! Der Lohn: Ein Platz in der absoluten Spitzengruppe. Die beiden Niederlagen waren sogar absolut vermeidbar, denn sie fanden gegen Union Berlin und den 1. FC Köln statt. Die Mannschaft von Christian Streich ist seit vier Partien ungeschlagen. Unsere Wett-Tipps für Freiburg erkennen: Besonders gegen starke Gegner zeigt der SC hervorragende Leistungen. Gegen Leipzig gab es einen Sieg, gegen Dortmund und Leverkusen ein Unentschieden. Obwohl die Freiburger immer der Underdog sind, stecken sie nie auf, auch nicht nach Rückständen.

Wie Gladbach überzeugt auch Freiburg defensiv und kassierte ebenfalls nur 13 Gegentreffer in der 1. Bundesliga. Spricht das etwa für ein torarmes Spiel im Borussia Park? Die Gladbacher werden gewarnt sein, denn die 1. Bundesliga Wett-Tipps sehen den Sportclub als extrem auswärtsstark an. Elf Punkte in sechs Spielen, RB Leipzig, Spitzenreiter in dieser Tabelle, holte gerade einmal zwei Zähler mehr. In fast allen Statistiken kann die Mannschaft von Christian Streich mit den arrivierten Klubs mithalten!

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Gleichschritt: Offensiv wie defensiv sind Gladbach und Freiburg nahezu identisch
  • Torhungrig: Gladbach erzielte in den letzten vier Heimspielen 14 Tore
  • Sonntags: Beide Teams verloren 2019/20 nie an einem Sonntag (insgesamt sieben Partien)

Wett-Tipps Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg: Duelle & Statistiken

Mönchengladbach und Freiburg trafen sich in der 1. Bundesliga bislang 34 Mal. Die Bilanz zwischen den beiden Teams spricht dabei leicht für die Badener. Zwölf Siege, zwölf Remis und zehn Niederlagen stehen aus ihrer Sicht zu Buche. Kunterbunte Ergebnisse zeigen die letzten 26 Jahre. Ende der 90er Jahre gewann Mönchengladbach zwei Partien in Folge. Dieser Doppelschlag allerdings war der einzige. Anschließend gab es nie wieder ein Team, das zwei Mal in Folge gegen den anderen gewinnen konnte – was für eine ausgeglichene Bilanz. In der vergangenen Saison konnten die Fohlen nicht gewinnen gegen den Sportclub. Im Borussia Park gab es ein 1:1, im Schwarzwald ein 1:3.

Die so ausgeglichene Bilanz hat allerdings einen verrückten Hintergrund, denn: Der VfL kann in Freiburg nicht gewinnen, der Sportclub dagegen geht in Mönchengladbach laufend als Verlierer vom Feld! Während Gladbach nur eine von 17 Partien beim SC gewinnen konnte, steht für die Badener in 17 Versuchen bei den Fohlen ebenfalls nur ein Sieg zu Buche! Lässt sich aus Sicht der Sportwetten also sagen: Freiburg muss nach Mönchengladbach, das kann ja nichts werden? Der einzige Sieg im Borussia Park stammt aus dem Jahre 1995. In den vergangenen neun Jahren gelangen den Freiburgern auch nur vier Törchen im Rheinland.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für die Wett-Tipps halten wir somit fest: Eigentlich kann die Borussia vor heimischem Publikum gar nicht gegen Freiburg verlieren. Wenn der Sportclub die Negativserie von 15 sieglosen Partien in Folge allerdings beenden will, wäre die aktuelle Spitzenform genau der richtige Zeitpunkt. Für Gladbach war es wohl noch nie so schwer, daheim gegen Freiburg zu bestehen, zumal ihnen ein Europa-League-Spiel in den Knochen steckt. Der Sportclub ist derart stabil, dass es auch beim Angstgegner wohl keine allzu hohe Niederlage geben wird.

Daher empfehlen wir als sichere Wette ein 0:2 Handicap mit dem Ausgang 2. Die beste Quote hierfür liefert Bet3000 mit einer 1,55. Außerdem könnte sich ein torreiches Spiel entwickeln. Das 0:0 gegen Schalke sogar mitgerechnet, fielen im Borussia Park in dieser Saison durchschnittlich fast vier Tore pro Spiel! Da auch Freiburg im Schnitt fast zwei Mal in der Fremde trifft, liegt ein Over 3.5 nahe. BetVictor bietet euch hierfür eine 2,50. Hiermit könnt ihr auch euren BetVictor Bonus Code ausspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg

- 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

2 Handicap 0:2

1,55

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X