Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps SC Paderborn gegen Bayer 04 Leverkusen | 19.01.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 30.08.2020

wett-tipp-paderborn-leverkusen

Mit einem ganz wichtigen Sieg vor der Winterpause hat sich der Tabellenletzte aus Paderborn in eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde gebracht. Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps erkennen, dass sich die Ostwestfalen zuletzt gesteigert haben und im Dezember nur eine Niederlage hinnehmen mussten.

Der mutige Aufsteiger will seine guten Leistungen aus der Hinrunde nun in mehr Punkte ummünzen. Den Anfang machen wollen die Paderborner am Sonntagabend (19. Januar) gegen Leverkusen. Mit zwölf Punkten stehen die Ostwestfalen auf dem letzten Platz. Der Relegationsrang ist allerdings nur noch drei Punkte entfernt. Bayer Leverkusen schloss die Hinrunde auf Platz sechs ab. 28 Punkte haben sie auf dem Konto, damit scheint nach oben alles möglich. Gegen Paderborn ist die Werkself natürlich der Favorit. Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr jetzt eine detaillierte Analyse, die am Ende lohnenswerte Wett-Tipps für euch bereit hält.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: SC Paderborn – Bayer 04 Leverkusen
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 18. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 19. Januar 2020, um 18.00 Uhr
  • Ort: Benteler-Arena, Paderborn

Welche Wett-Tipps für SC Paderborn bieten sich an?

Den schwachen Saisonstart von nur einem Punkt aus den ersten acht Spielen hat der Aufsteiger hinter sich gelassen. Nach der ersten Hälfte der Hinrunde kamen die Ostwestfalen punktemäßig immer besser in Schwung. Aus den vergangenen neun Partien, sehen unsere Wett-Tipps für den SC Paderborn, kamen nur noch vier Niederlagen hinzu. Paderborn hat sich sichtlich gesteigert. Ganz besonders wichtig war der 2:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt am 17. Spieltag. Nun ist man wieder in Schlagdistanz zu den Nicht-Abstiegsplätzen. Gut gespielt hat der Aufsteiger schon immer, doch jetzt werden auch endlich wichtige Punkte geholt.

Die nackten Zahlen sprechen nicht für Paderborn. 20 Saisontore sind nicht viel, 36 Gegentreffer gehören zu den schwächsten Abwehrreihen. Und trotzdem begeistern die Ostwestfalen die Liga, denn sie spielen stets mutig und schnell nach vorne. Zuhause gelangen trotz ansprechender Leistungen erst zwei Siege und ein Unentschieden. Düsseldorf und Frankfurt konnte man schlagen, gegen Union Berlin gab es einen Zähler. Gegen die Topteams der Liga war für Paderborn bislang nichts zu holen, obwohl es stets viele Komplimente gab. Immerhin: Zuletzt kassierten sie wenig Gegentore. Vier Gegentreffer wurden in den vergangenen vier Partien kassiert.

Welche Experten Wett-Tipps für Bayer 04 Leverkusen empfehlen wir?

Bayer Leverkusen ging buchstäblich in letzter Sekunde mit einem guten Gefühl in die Winterpause. Nach zwei Niederlagen in Folge stand es in Mainz lange 0:0, ehe doch noch der glückliche Siegtreffer gelang. Die Leistungen der Werkself zeigen auch in unseren Wett-Tipps für Bayer Leverkusen kaum Konstanz. Mal bleibt man vier Spiele ungeschlagen, dann lässt ein Sieg wieder wochenlang auf sich warten. Gegen Rekordmeister Bayern München wird gewonnen, Abstiegskandidaten wie Köln oder Hertha BSC sind plötzlich zu stark. Mehr als zwei Siege am Stück konnten die Leverkusener in der 1. Bundesliga noch nicht erringen.

Nun darf die Werkself auswärts antreten. In der Fremde sind sie stark, nur Leipzig holte mehr Punkte. Fünf Siege und drei Niederlagen stehen bei den Leverkusenern zu Buche. Allerdings beinhaltet die gute Ausbeute auch eine Schwäche: Sie haben in acht Partien lediglich elf Tore geschossen. Dafür stimmt die Defensivleistung auf fremden Plätzen, denn weniger Gegentore als Leverkusen (elf) kassierten auswärts nur Schalke, Hoffenheim, Gladbach und Wolfsburg. Die letzten drei Auswärtssiege waren knapp und teilweise auch glücklich. Bei allen drei Leverkusener Pleiten blieb die Werkself zudem ohne eigenen Treffer.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Torarm: Leverkusen erzielte in den letzten sechs Spielen nur sechs Tore
  • Formanstieg: Paderborn verlor nur eine der vergangenen vier Partien
  • Knapp: Nur zwei der letzten neun Leverkusener Spiele wiesen zwei Tore Differenz auf

Wett-Tipps SC Paderborn gegen Bayer 04 Leverkusen: Duelle & Statistiken

Erst viermal sind der SC Paderborn und Bayer Leverkusen bislang aufeinandergetroffen. Drei Duelle fanden in der 1. Bundesliga statt, eines im DFB-Pokal. Gewinnen konnten die Ostwestfalen noch nie gegen die Werkself. Einzig beim 2:2 im Oktober 2014 durften sie sich über einen Punktgewinn freuen. Die 0:3-Niederlage aus dem Jahr 2015 hält keine Indizien aus Sicht von Sportwetten mehr bereit. Dafür gab es in der laufenden Saison zwei Duelle, die durchaus darauf schließen lassen, dass uns am Sonntagabend ein umkämpftes Spiel erwartet.

Das Hinspiel gewann Bayer mit 3:2. Der Aufsteiger spielte frech mit und war drauf und dran, dem großen Favoriten einen Punkt abzutrotzen. Einige Wochen später trafen sich beide Teams in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Wieder gab es einen knappen Sieg der Leverkusener (diesmal 1:0), wieder war Paderborn mindestens gleichwertig. Es spricht also einiges dafür, dass es auch diesmal eine enge Partie zweier offensiv agierender Teams gibt.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

In Bezug auf die Wett-Tipps halten wir fest, dass Leverkusen eine echte Wundertüte ist. Paderborn hat es ihnen im Jahr 2019 zweimal äußerst schwer gemacht. Überhaupt haben sich die Ostwestfalen gesteigert. Das 1:5 gegen Schalke und das 1:3 gegen Freiburg waren die einzigen Heimspiele, die sie mit mehr als einem Tor Differenz verloren, und das gleich in den ersten beiden Partien der Saison. Wir schätzen Leverkusen stärker ein, empfehlen allerdings auch: 1:0 Handicap, Sieg der Werkself. Mit zwei oder mehr Toren Unterschied gewinnt Bayer nicht. Die beste Quote bietet Bet3000 mit einer 2,50. Damit könnt ihr auch euren Bet3000 Bonus Code ausspielen.

Leverkusen zeigt Schwächen im Abschluss. Mehr als zwei Tore erzielten sie zuletzt im September. Auswärts treffen sie im Schnitt etwas öfter als einmal. Dazu passt, dass die Paderborner Abwehr sich im Dezember stabilisiert hat und nur vier Tore und den letzten vier Spielen zuließ. Ein Offensivspektakel erwartet uns also aller Voraussicht nach nicht. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis aus der Redaktion ein Under 3.5. Bei den Buchmachern vorne liegt LeoVegas mit einer Wettquote von 1,79.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

SC Paderborn - Bayer 04 Leverkusen

Sonntag, 26. Januar, 2020 - 18:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

HC 1:0 – Sieg Leverkusen

2,50

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X