Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps RB Leipzig gegen Borussia Dortmund | 20.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 03.11.2020

wett-tipp-rb-bvb

RB Leipzig schien schon vor Wochen als sicherer Kandidat für die Champions League zu gelten, doch mittlerweile schwimmen die Sachsen in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps gewaltig. Das macht sich in der Tabelle bemerkbar, denn auf einmal ist nicht mehr sicher, ob es wirklich der zweite oder dritte Platz werden wird.

Nun kommt das letzte Heimspiel der Saison auf sie zu Am kommenden Samstag (20. Juni) steht das Top-Duell gegen Borussia Dortmund vor der Tür. Es ist eine verzwickte Situation, Leipzig liegt mit 60 Punkten auf Rang drei. Der BVB ist Zweiter mit 66 Zählern, von hinten droht noch Gefahr durch Leverkusen (60) und Gladbach (59). Die Sachsen müssen also aufpassen, dass ihnen die Champions League nicht durch die Lappen geht. Die Dortmunder können die Königsklasse nicht mehr verfehlen. Wer geht auf Grund der tabellarischen Situation als Favorit in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis erwartet euch nun eine genaue Analyse und lohnenswerte 1. Bundesliga Wett-Tipps.

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: RB Leipzig – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 33. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 20. Juni 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena, Leipzig

 

 

Welche Wett-Tipps für RB Leipzig bieten sich an?

Nur eine Niederlage aus den letzten 23 Spielen, seit 13 Partien ungeschlagen. Es sind Zahlen, die in unseren Wett-Tipps für RB Leipzig auf den zweiten Blick keine Zufriedenheit auslösen. Seit 13 Spielen sind sie ungeschlagen, ja, doch dabei gelangen nur fünf Siege. Gleich achtmal gab es ein Remis, besonders enttäuschend ist der Blick auf die Gegner. Freiburg, Hertha, Paderborn, Hertha und Düsseldorf knöpften den Bullen Punkte ab! Man ging zwar bei den letzten drei Remis immer in Führung, brach dann aber ein. Einbußen im Vergleich zur Hinrunde lassen sich in der Offensive erkennen. Nach der ersten Halbserie waren es 48 Tore, nun sind es lediglich 31.

Es ist nicht zu erklären, aber Zuhause zeigen die Sachsen seit einiger Zeit enorme Schwächen. Aus den letzten sieben Heimspielen gab es nur einen einzigen Sieg, die jüngsten fünf Begegnungen gingen alle mit einer Punkteteilung zu Ende. Hier gilt, was unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps eben erkannt haben: Die Gegner waren keinesfalls Teams, die auf Augenhöhe spielen. Gegen Hertha, Paderborn und Düsseldorf ging man in Führung und verschenkte den Dreier. Seit dem 18. Spieltag gelang es nur gegen Werder Bremen, drei Tore zu erzielen. Fünf Gegentreffer gab es in den letzten drei Partien gegen die genannten Gegner.

 

Welche Experten Wett-Tipps für Borussia Dortmund empfehlen wir?

Nach zwei knappen und schmeichelhaften Siegen gegen Hertha BSC und Düsseldorf bekam der BVB nun die Quittung für sein pomadiges Auftreten: Sie verloren vollkommen verdient mit 0:2 gegen Mainz. Wie sehr die Konzentration nachgelassen hat, erkennen unsere Wett-Tipps für Borussia Dortmund vor allem an der Offensive. Beim Absteiger in Paderborn glückten sechs Tore, aber sehen wir uns die restlichen fünf Partien der letzten Wochen an, erkennen wir lediglich vier Treffer. In den vergangenen zehn Begegnungen klappte es nur zweimal, dass es mehr als zwei Tore gab. Hertha, Düsseldorf, Mainz – gegen diese Teams wurden nur zwei Treffer erzielt.

Wie klappt es nun in der Fremde? Sechs der letzten sieben Spiele hat der BVB gewonnen, darunter die vergangenen fünf. Mit Ausnahme des Erfolges in Paderborn fielen die Siege mit maximal zwei Toren Vorsprung aus. Die Defensive machte zuletzt einen starken Eindruck, denn in den jüngsten fünf Auswärtsauftritten wurden nur zwei Gegentore kassiert. Jedoch muss auch berücksichtigt werden, dass es mit Düsseldorf, Paderborn und Bremen gegen die drei schlechtesten Mannschaften der 1. Bundesliga ging. Wie trat der BVB bei Topteams auf? In München und Leverkusen gab es Niederlagen mit vier Gegentoren, in Gladbach wurde knapp gewonnen.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Unentschieden: 8 der letzten 13 Spiele von RB endeten mit einem Remis
  • Offensiv? Mit Ausnahme des 6:1 gegen Paderborn traf der BVB in den letzten 5 Spielen nur 4 Mal
  • Festung? Leipzig gewann nur eines der letzten 7 Heimspiele

 

Wett-Tipps RB Leipzig gegen Borussia Dortmund: Duelle & Statistiken

Oft sind RB Leipzig und Borussia Dortmund noch nicht aufeinander getroffen, sieben Duelle stehen bislang zu Buche, die allesamt in der 1. Bundesliga ausgetragen wurden. Die Gesamtbilanz spricht sich leicht zu Gunsten der Dortmunder aus, die drei Vergleiche für sich entscheiden konnten. Leipzig siegte zweimal, ebenso oft gab es ein Remis. Die beiden Siege von RB fanden 2016 und 2017 statt, somit gelang seit drei Jahren kein weiterer Dreier mehr. Aus den letzten vier Partien gab es nur noch zwei Pünktchen zu ergattern. Im Hinspiel gab es ein spektakuläres 3:3.

Es gab schon einige torreiche Duelle, doch die fanden alle in Dortmund statt. Blicken wir auf die Zahlen der Red Bull Arena, erkennen wir zunächst eine sehr ausgeglichene Bilanz. Beide Mannschaften holten je einen 1:0-Sieg, außerdem sahen die Fans ein 1:1. Das bringt uns auch gleich zu einem sehr interessanten Indiz aus Sicht von Sportwetten. Vier Tore in drei Spielen? Das ist ein äußerst dürftiger Durchschnittswert von 1,3 Treffern. Noch nie gelangen einem Team hier zwei Tore, bleibt es bei dieser mickrigen Ausbeute?

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps halten wir also fest: Beide Mannschaften haben mit der Saison offenbar schon abgeschlossen. Leipzig allerdings patzte deutlich regelmäßiger, ließ gegen sämtliche Abstiegskandidaten Punkte liegen und das auch noch Zuhause. Da trat der BVB ein wenig stärker auf, außerdem ist er seit vier Spielen gegen Leipzig ungeschlagen. Die jüngsten Heimspiele der Sachsen waren allesamt schwach und sieglos, Dortmund dagegen gewann die letzten fünf Auswärtspartien. Aus diesem Grund tendieren sichere Wett-Tipps von Profis zur doppelten Chance X2. Unibet bietet uns dafür eine 1,66er-Quote.

Die offensive Laune der Dortmunder war zuletzt weniger stark ausgeprägt, genauso sah es auch bei den Bullen Zuhause auf. Nur ein Treffer gelang RB gegen Freiburg und Paderborn, der BVB traf nur zweimal in den jüngsten drei Partien. Außerdem waren alle direkten Duelle auf Leipziger Boden bislang extrem torarm, noch nie traf ein Team hier doppelt. Daher glauben wir, dass es kein Spektakel geben wird. Wir geben daher ein Under 2.5 vor, Betsson stellt uns eine Wettquote von 2,40 zur Verfügung, die auch zur Freispielung des Betsson Bonus Codes berechtigt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

RB Leipzig - Borussia Dortmund

Samstag, 20. Juni, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

X2

1,66

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X