Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps SC Freiburg gegen SC Paderborn | 25.01.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.09.2020

wett-tipp-freiburg-paderborn

Der SC Freiburg ist zurück in der Erfolgsspur. Nachdem unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps zuletzt nur einen Sieg in sechs Spielen verzeichneten, melden sich die Badener eindrucksvoll zurück und zeigen: Wir wollen wieder in die europäischen Ränge und waren keine Eintagsfliege der Hinrunde!

Um sich wieder unter den ersten Sechs zu etablieren, möchte der Sportclub am Samstag (25. Januar) sein Heimspiel gegen den SC Paderborn gewinnen. 29 Punkte haben die Freiburger bereits gesammelt und sind Siebter. Platz vier liegt lediglich vier Zähler entfernt. Paderborn ist das Schlusslicht der Bundesliga. Zwölf Punkte haben die Ostwestfalen auf dem Konto, auf den rettenden 15. Platz sind es sechs Punkte Rückstand. Gehen die Freiburger daher als Favorit aus unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis wartet nun eine spannende Analyse auf euch, die am Ende lohnenswerte 1. Bundesliga Wett-Tipps liefert.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: SC Freiburg – SC Paderborn
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 19. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 25. Januar 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: Schwarzwaldstadion, Freiburg

Welche Wett-Tipps für SC Freiburg bieten sich an?

Der perfekte Start in die Rückrunde ist den Freiburgern gelungen. Mit 2:1 gewannen sie in Mainz. Und das, nachdem zuvor eine Mini-Krise Einzug gehalten hatte. Vor der Winterpause ging den Badenern ein wenig die Luft aus, als sie nur einen einzigen Sieg in den letzten sechs Partien 2019 feiern konnten. Unsere Wett-Tipps für den SC Freiburg sehen: Die kleine Krise war eigentlich gar keine. Die Mannschaft spielte stark und hatte enormes Pech bei den Ergebnissen. Dass sie nun wieder siegt, spricht für die mentale Stärke. Defensiv gehört der SC zu den stärksten Teams der 1. Bundesliga. 24 Gegentore, der Bestwert liegt bei 20.

Zuhause verloren die Freiburger erst zwei Begegnungen, gegen Köln sowie gegen Rekordmeister Bayern München. Beide Spiele wurden erst in den allerletzten Spielminuten hergeschenkt. Leipzig konnte man daheim schlagen, dem BVB ein Remis abtrotzen. Kein Gegner reist gerne ins Schwarzwald-Stadion. Erst neun Gegentore gab es Zuhause für die Freiburger, das ist Ligaspitze zusammen mit Bayern und Dortmund. Dafür zeigen sie offensiv nicht mehr als unbedingt nötig. Nur im ersten Saisonspiel erzielten sie mehr als zwei Tore. Dazu sind sie eiskalt und tüteten schon drei Heimsiege kurz vor Schluss ein.

Welche Experten Wett-Tipps für SC Paderborn empfehlen wir?

Der Rückrundenstart für Paderborn verlief denkbar ungünstig. Bayer Leverkusen war zu stark und konterte die Ostwestfalen beim 1:4 mehrfach aus. Dadurch ist der Abstand auf den Relegationsplatz angewachsen. Nur eine Niederlage hatte es aus den letzten vier Spielen vor der Winterpause gegeben. Auch die Defensive, die sich zuletzt gesteigert hatte, fiel wieder zurück in alte Muster, wie unsere Wett-Tipps für Paderborn erkennen. Im Dezember hatte es nur vier Gegentore gegeben, genauso viele wie nun in einem einzigen Spiel. Nur Bremen und Mainz (beide 41) kassierten mehr Gegentreffer als Paderborn (40).

Auswärts gab es für den Aufsteiger noch nicht viel zu holen. Ein Sieg und zwei Remis gelangen. Acht Auswärtstore sind zudem der schlechteste Wert der 1. Bundesliga. Immerhin: Von den letzten drei Partien in der Fremde wurde nur eine verloren. Bislang hat Paderborn erst gegen drei Mannschaften der Top Sieben auswärts gespielt. In Leverkusen, Dortmund und Gladbach schlug sich das Team wacker und verlor zweimal knapp. In Dortmund gab es gar ein Unentschieden. Der 1:0-Sieg in Bremen aus dem Dezember 2019 war das einzige Auswärtsspiel, in dem es kein Gegentor gab.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Defensive: Freiburg kassierte erst 24 Gegentore, hat mit 9 Gegentreffern die stärkste Heimabwehr
  • Stabilität? In 9 der 18 Partien kassierte Paderborn 3 oder mehr Gegentore
  • Killer-Instinkt: Freiburgs letzte drei Heimsiege wurden in den Schlussminuten gefeiert

Wett-Tipps SC Freiburg gegen SC Paderborn: Duelle & Statistiken

In der 1. Bundesliga sind beide Teams erst dreimal aufeinandergetroffen. Das Hinspiel der aktuellen Saison ging mit 3:1 an den SC Freiburg. 2014/15 waren die Paderborner stärker, als sie vier Punkte holen konnten. Dieser Gesamtvergleich im deutschen Oberhaus gibt natürlich kaum Indizien aus Sicht von Sportwetten. Eine Liga tiefer duellierten sich die beiden Mannschaften acht Mal. Hier stehen vier Freiburger Siege zwei erfolgreichen Auftritten der Ostwestfalen gegenüber.

Für die Freiburger Heimbilanz, die bislang fünf Spiele in 1. und 2. Bundesliga umfasst, gilt: Es gibt immer einen Sieger. Dreimal hieß er SC Freiburg, zweimal SC Paderborn. Wer gewinnt, wechselte sich immer ab. Da die Badener das letzte Heimspiel, im November 2015 in Liga zwei, gewinnen konnten, wäre jetzt eigentlich Paderborn wieder an der Reihe. In drei der fünf Partien fiel übrigens nur genau ein Treffer.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für die Wett-Tipps ist also festzuhalten, dass die Freiburger weiterhin gefestigt auftreten und auch wieder gewinnen. Paderborn hat den Aufschwung aus dem Dezember etwas verloren. Zuhause ist Freiburg stark und schlug sogar Leipzig und Dortmund. Paderborn konnte bislang nur in Bremen gewinnen. Ihr schwacher Angriff trifft auf die stärkste Heim-Defensive. Sichere Wett-Tipps von Profis aus der Redaktion tendieren stark zu einem Heimsieg. Die beste Quote liefert Betsson mit einer 1,80.

Mit Ausnahme des ersten Heimspiels erzielten die Freiburger nie mehr als zwei Tore. In den letzten drei Begegnungen gab es jeweils einen Treffer. Zwölf Treffer gab es in acht Heimspielen zu sehen. Paderborn gelang auswärts erst ein einziges Mal mehr als ein Tor. Alles spricht für eine Begegnung, in dem wenig Tore fallen. Daher sagen wir: Under 2.5. Bei den Buchmachern erreicht Bet365 mit einer 2,75 die höchste Wettquote. Damit könnt ihr auch euren Bet365 Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sportclub Freiburg - SC Paderborn

Samstag, 25. Januar, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 2.5

2,75

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X