Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps FC Schalke 04 gegen SC Paderborn | 08.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 18.10.2020

wett-tipp-schalke-paderborn

Pech in der Liga, Glück im Pokal – so könnten die Schalker ihre aktuelle Gemütslage wohl beschreiben. Während in der Liga derzeit eine kleine Flaute in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps vorherrscht, ist Königsblau im Pokal ins Viertelfinale eingezogen. Jetzt soll auch der Anschluss an die Champions League-Plätze wieder hergestellt werden.

Ein Heimsieg gegen den Tabellenletzten aus Paderborn soll am Samstag (08. Februar) der Beginn einer Aufholjagd sein. Aktuell stehen die Knappen mit 34 Punkten auf dem sechsten Platz. Fünf Punkte Rückstand haben sie auf Platz vier. Der Gegner aus Ostwestfalen ist zurück am Tabellenende. Allerdings ist das rettende Ufer nicht weit entfernt. 15 Punkte hat Paderborn auf dem Konto. Der 15. Rang liegt nur drei Zähler vor ihnen. Können sie auf Schalke etwas mitnehmen oder gehen die Schalker als Favorit in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis gibt es nun eine genaue Analyse, die mit lohnenswerten 1. Bundesliga Wett-Tipps abschließt.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: FC Schalke 04 – SC Paderborn
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 21. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 08. Februar 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena, Gelsenkirchen

Welche Wett-Tipps für Schalke 04 bieten sich an?

Das 3:2 nach Verlängerung, das die Schalker am vergangenen Dienstag gegen Hertha BSC ins Viertelfinale des DFB-Pokals brachte, soll auch in der Liga Rückenwind geben. Denn dort steht aus den vergangenen fünf Partien nur ein einziger Sieg zu Buche. Damit ist der Traum der Königsklasse vorerst ein wenig in die Ferne gerückt. Nach dem 2:0 gegen Gladbach zum Auftakt in die Rückrunde gab es eine 0:5-Klatsche beim FC Bayern. Am vergangenen Wochenende dann folgte ein müdes 0:0 bei Hertha BSC. Zum dritten Mal in dieser Saison sind die Knappen damit in zwei aufeinanderfolgenden Spielen ohne eigenen Treffer geblieben.

Jetzt geht es für S04 darum, dass keine dritte Partie hinzukommt. Dafür kommt es gelegen, dass ein Heimspiel stattfindet, denn vor den eigenen Fans haben sie in der 1. Bundesliga erst einmal verloren. Unsere Wett-Tipps für Schalke 04 erkennen: Seit neun Heimspielen sind sie ungeschlagen, nur gegen Bayern wurde verloren, und das bereits im August. Allerdings fehlt den Knappen auch oft der Punch, denn schon viermal gab es in der Veltins-Arena ein Remis. 15 Heimtore sind ein sehr durchschnittlicher Wert. Sogar der Tabellenletzte aus Paderborn traf Zuhause 15 Mal. In nur zwei Partien konnten die Schalker häufiger als zweimal treffen.

Welche Experten Wett-Tipps für SC Paderborn empfehlen wir?

Die Aufbruchstimmung, die beim SC Paderborn nach dem 2:0-Sieg in Freiburg herrschte, ist schon wieder dahin. Am vergangenen Sonntag gab es eine 2:4-Heimpleite gegen den VfL Wolfsburg. Damit sind die Ostwestfalen wieder Letzter, liegen aber nicht weit von den Nichtabstiegsrängen entfernt. Unsere Wett-Tipps für den SC Paderborn erkennen ein Auf und Ab. Seit dem elften Spieltag folgt auf jede Niederlage ein Remis oder ein Sieg. Von Rückschlägen lässt sich der Tabellenletzte also nicht mehr aus der Ruhe bringen. In den letzten neun Partien blieb die Mannschaft von Steffen Baumgart nur ein einziges Mal ohne eigenem Tor.

Defensiv aber steht sein Team viel zu offen und kassierte bereits 44 Gegentore. Kurioserweise ist der Aufsteiger in der Fremde stärker als vor den eigenen Fans. 13 Spieltage lang gab es auswärts bis auf zwei Remis nicht zu feiern. Seither sind zwei Siege dazugekommen, in Bremen und Freiburg reichte es für drei Punkte. Die Defensive steht auf fremden Plätzen ebenfalls wesentlich sicherer. Während es Zuhause 27 Gegentore gab, waren es auswärts nur 17. Zum Vergleich: Borussia Dortmund kassierte einen Gegentreffer mehr! Von den letzten vier Auswärtsspielen gewann Paderborn zwei und spielte einmal Unentschieden, nur bei Gladbach wurde verloren!

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Wechselhaft: Schalke gewann nur eine der letzten fünf Partien
  • Auswärts: Paderborn ist in der Fremde stabil, verlor nur eine der vergangenen fünf Begegnungen
  • Tore: Schalke erzielte in 10 Heimspielen erst 15 Tore

Wett-Tipps FC Schalke 04 gegen SC Paderborn: Duelle & Statistiken

Erst drei Pflichtspiele fanden bislang zwischen Schalke 04 und dem SC Paderborn statt, alle in der 1. Bundesliga. In der Saison 2014/15 gastierten die Ostwestfalen erstmals im deutschen Oberhaus. Gegen die Knappen gab es keinen Punkt zu ergattern, dafür machten sie ihnen das Leben schwer. Die beiden Erfolge der Schalker fielen äußerst knapp aus. Mit 1:0 Zuhause und 2:1 in der Benteler-Arena konnte sich Königsblau am Ende durchsetzen.

Dazu kommt das Duell aus der Hinrunde der laufenden Spielzeit. Hier erlebten die Paderborner ein Debakel. Obwohl sie mit 1:0 in Führung gehen konnten, gewannen die Schalker am Ende mit 5:1. Für Paderborn ist diese Klatsche die bislang höchste Heimniederlage der Saison. Interessante Indizien aus Sicht von Sportwetten liefert uns dieser spärliche Direktvergleich zwischen den beiden Teams also nicht.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für die Wett-Tipps halten wir zuallererst fest, dass Schalke 120 harte DFB-Pokal-Minuten in den Knochen stecken hat. Und auch, dass Paderborn auswärts derzeit stark auftritt sowie in fast jedem Spiel trifft. Trotzdem ist Schalke natürlich der Favorit. Allerdings gewannen sie nur eines der letzten fünf Spiele und schießen Zuhause nur 1,5 Tore pro Spiel. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis aus der Redaktion: 0:2-Handicap, Sieg Paderborn. Die Ostwestfalen holen sich keine klare Niederlage in Gelsenkirchen ab. Die beste Quote hierfür bietet Betway mit einer 1,65.

Die wenigen Schalker Tore haben wir bereits thematisiert. Zuhause fielen nur zweimal drei Tore. Fünf Treffer waren es in den vergangenen fünf Ligaauftritten. In den letzten beiden Begegnungen blieb Königsblau sogar komplett ohne Tor. Paderborn trifft zwar gerne, aber dafür nicht allzu oft. Deshalb tendieren wir zu einem torarmen Spiel und sagen: Under 3.0. Fallen genau drei Tore in der Veltins-Arena, bekommt ihr euren Wetteinsatz zurück. LVbet stellt euch mit einer 2,00 die höchste Wettquote zur Verfügung. Damit könnt ihr auch euren LVbet Bonus Code freispielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

FC Schalke 04 - SC Paderborn

Samstag, 8. Februar, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

HC 0:2, Sieg Paderborn

1,65

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X