Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund | 23.05.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 26.10.2020

wett-tipp-wolfsburg-dortmund

Re-Start geglückt! Der VfL Wolfsburg bleibt in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps seiner Konstanz treu und springt endlich auf einen europäischen Platz. Der Last-Minute-Sieg beim FC Augsburg bringt die Wölfer näher ans Ziel Europa League. Seit mittlerweile sieben Partien ist die Mannschaft aus der Autostadt nun schon ungeschlagen.

Diese beeindruckende Bilanz wollen sie weiter ausbauen. Dafür braucht es am kommenden Samstag (23. Mai) einen Heimsieg, ausgerechnet gegen den starken Tabellenzweiten aus Dortmund. Vor wenigen Tagen sprang der VfL Wolfsburg auf Platz 6 der Tabelle, 39 Punkte stehen nun zu Buche. Bei einer Niederlage könnte man schnell wieder aus den europäischen Rängen herausfallen. Der BVB liegt mit 54 Punkten nur vier Zähler hinter Tabellenführer Bayern München. Um die Titelchance zu wahren, dürfen die Schwarz-Gelben nicht verlieren. Gehen sie deshalb auch als Favorit in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis wartet nun eine genaue Analyse der Partie, die am Ende lohnenswerte 1. Bundesliga Wett-Tipps bereithält.

Booste deine Betway Wette: Bayern-Sieg 1 & Over 2.5 für 2,00 statt 1,40!

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 27. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 23. Mai 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: VW-Arena, Wolfsburg

 

 

Welche Wett-Tipps für VfL Wolfsburg bieten sich an?

Was für ein Finale im ersten Spiel nach der Corona-Pause. Der 26. Spieltag der 1. Bundesliga brachte dem VfL Wolfsburg drei späte Punkte. In der Nachspielzeit wurde der Sieg eingetütet. Damit knüpft der VfL nahtlos an seine Serie an, die vor der Corona-Bundesliga begann. Seit sieben Spielen wurde nicht mehr verloren, dies glückte zuvor nun innerhalb der ersten neun Spieltage. Auch offensiv zeigten die Wolfsburger, dass die schwachen Leistungen aus der Hinrunde passe sind. Nur 18 Tore hatte der VfL erzielt, genauso viele hat er nun nach nur neun Begegnungen in der Rückrunde. Auch die Defensive ist stabil, 31 Gegentore unterbieten nur Bayern, Leipzig und Leverkusen.

Unsere Wett-Tipps für den VfL Wolfsburg erkennen, dass es nun auch Zuhause endlich besser laufen muss, hier wurden erst vier Siege gefeiert. Von den vergangenen neun Heimspielen wurden lediglich zwei gewonnen, das ist zu wenig für einen europäischen Anwärter. Seit Beginn der Ungeschlagen-Serie stehen zwei Remis und ein Dreier zu Buche, dabei überzeugt die Abwehr, die nur einen Gegentreffer zugelassen hat. Offensivspektakel kennen die Wölfe-Fans kaum, denn in 13 Begegnungen in der VW-Arena wurden erst 16 Tore geschossen. Dreimal gab es zwei Treffer, einmal vier. In den verbleibenden neun Heimpartien bejubelten die Anhänger maximal ein Tor.

 

Welche Experten Wett-Tipps für Borussia Dortmund empfehlen wir?

Wie könnte die Corona-Pause besser zu Ende gehen als mit einem 4:0-Derbysieg gegen Schalke 04! Der BVB unterstrich am vergangenen Samstag seine Titelambitionen. Der klare Erfolg war der fünfte Dreier in Serie, dies ist ein Novum in unseren Wett-Tipps für Borussia Dortmund. Die Schwarz-Gelben weisen beeindruckende Zahlen vor. Aus den vergangenen neun Spielen holten sie acht Siege, nur bei Bayer Leverkusen wurde verloren. In diesem Zeitraum erzielte der BVB 31 Tore. Auch die teilweise unsichere Abwehr hat sich enorm stabilisiert, das 4:0 gegen Schalke war das vierte zu Null im fünften Spiel.

Zuhause ist Dortmund das Maß aller Dinge, auswärts stellen sich die Patzer langsam ab. Sechs Siege, drei Remis und vier Niederlagen stehen zu Buche, 23 Gegentore sind nach wie vor zu viele. Doch der amtierende Vizemeister steigert sich. Die letzten beiden Auswärtsspiele gegen Gladbach und Bremen wurden gewonnen, dabei gab es nur einen Gegentreffer. Ist der Auswärtsfluch endgültig besiegt oder flammen die Schwächen noch einmal auf? Nur zweimal blieb der BVB in der Fremde torlos, auf Schalke und in München. Zuletzt konzentrierten sie sich auf die Defensive und begnügten sich vorne mit nur zwei Toren.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Serie: Wolfsburg ist seit sieben Spielen ungeschlagen

  • Serie 2: Der BVB gewann acht der letzten neun Begegnungen
  • Nachholbedarf: Der VfL schoss Zuhause erst viermal mehr als ein Tor

 

Wett-Tipps VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund: Duelle & Statistiken

Zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund wurden bislang 49 Pflichtspiele ausgetragen. 45 fanden in der 1. Bundesliga statt, wo der BVB eine beeindruckende Gesamtbilanz aufweist. 26 Siege konnten die Schwarz-Gelben erringen, für die Wölfe blieben lediglich zehn Erfolge übrig. Neunmal teilten sich beide Teams die Punkte. Seit mittlerweile neun Spielen konnte Wolfsburg nicht mehr gewinnen, ganze acht Niederlagen und ein Remis stehen zu Buche. Besonderes in Sachen Tore sieht es übel aus, denn den letzten Treffer gegen den BVB erzielten sie im September 2016! Schon sechs Spiele in Folge wurden abgepfiffen, ohne dass der VfL einmal jubeln durfte.

Sieht es wenigstens Zuhause besser aus? Lange Jahre zeigte sich hier eine ausgeglichene Bilanz, doch in den letzten Jahren scheint Wolfsburg völlig von der Rolle, wenn Dortmund anreist. Vier Heimniederlagen in Serie gab es in den jüngsten vier Versuchen. Tore der Wölfe? Lediglich zwei. In der vergangenen Saison gab es ein knappes 1:0 für den BVB. In den zwölf Jahren zuvor waren immer mindestens drei Tore gefallen. In den vergangenen 15 Jahren errechnet sich ein Trefferschnitt von knapp 3,5. Ein Indiz aus Sportwetten-Sicht also, dass es trotz des unspektakulären 1:0 der Vorsaison spektakulär werden könnte?

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps halten wir also fest, dass beide Mannschaften erfolgreich zurückgekehrt sind. Bedeutet das auch, dass die Serien fortgesetzt werden können? Wahrscheinlicher scheint die der Dortmunder, denn gegen Wolfsburg verloren sie seit Jahren nicht mehr. Auch in der Autostadt gehen sie seit vier Spielen immer als Sieger vom Platz. In den jüngsten 14 Ligaspielen teilte der BVB übrigens nur einmal die Punkte. Acht Siege aus neun Partien sprechen eine zu deutliche Sprache, sodass sichere Wett-Tipps von Profis einen Auswärtssieg empfehlen. Mit einer Quote von 1,82 liegt Betsson ganz vorne.

Wie offensivstark der BVB auftritt, ist nicht erst seit dem Derbysieg bekannt. In Wolfsburg fallen fast immer viele Tore, wenn Dortmund anreist. Obwohl die Wölfe nicht allzu offensiv auffallen, erzielten sie in der Rückrunde bislang genauso viele Treffer wie in der gesamten Hinserie. In vier der letzten fünf Spiele gab es immer mindestens zwei Tore. Riecht es also nach einem kleinen Spektakel? Die Chancen jedenfalls stehen gut, daher lohnt sich die Wettquote von Unibet, die auf ein Over 3.0 eine 2,06 vorgibt. Fallen genau drei Treffer, gibt’s den Einsatz zurück. Damit könnt ihr euch auch um die Freispielung eures Unibet Bonus Codes kümmern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund

Samstag, 23. Mai, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Sieg Dortmund

1,82

6/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X