Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps VfL Wolfsburg gegen SC Freiburg | 13.06.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.08.2020

wett-tipp-wolgsburg-freiburg

Nimmt der europäische sechste Rang langsam Formen an für den VfL Wolfsburg? In unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps benötigen die Wölfe zwar wieder eine kleine Serie, um sicher im Europapokal dabei zu sein, doch zuletzt konnten sie sich nach jedem kleinen Dämpfer sofort wieder aufrappeln. Der aktuelle Tabellenplatz soll gehalten werden.

Dafür wird am kommenden Samstag (13. Juni) ein Heimsieg gegen den SC Freiburg benötigt. 45 Punkte hat der VfL bislang gesammelt, nach oben geht nichts mehr. Hoffenheim und Freiburg aber liegen direkt hinter Rang sechs, womit wir auch schon beim Sportclub wären. Er ist derzeit Achter und steht bei 41 Punkten, der Platz, den Wolfsburg aktuell inne hat, ist also absolut in Reichweite. Wir erleben folglich ein Duell um die Europa League, kristallisiert sich in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose ein Favorit heraus? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr nun eine genaue Analyse sowie 1. Bundesliga Wett-Tipps, die sich richtig lohnen.

 

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: VfL Wolfsburg – SC Freiburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 31. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 13. Juni 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: VW-Arena, Wolfsburg

 

 

Welche Wett-Tipps für VfL Wolfsburg bieten sich an?

Durch den späten 1:0-Sieg in Bremen gelangten die Wölfe wenige Tage nach der Niederlage gegen Frankfurt wieder in die Erfolgsspur. Betrachten wir die vergangenen elf Partien, lassen sich nur zwei Pleiten erkennen. Diese wurden zwar innerhalb der letzten vier Spiele kassiert, doch direkt im Anschluss rappelten sich die Wölfe wieder auf und feierten einen Sieg. Die Defensive ist mit 36 Saisontoren die viertbeste der 1. Bundesliga, dennoch gelangen in den jüngsten elf Begegnungen nur drei Spiele ohne Gegentor. Dafür positiv: In zehn Partien wurde getroffen, unsere Wett-Tipps für den VfL Wolfsburg zeichneten in der Rückrunde weit mehr Treffer auf als nach den ersten 17 Spielen.

Nun aber steht ein Heimspiel vor der Tür, in der Autostadt fühlt sich der VfL nicht besonders wohl. Erst vier Heimsiege wurden in dieser Saison erzielt, von den letzten sieben Spielen in der VW-Arena konnte nur ein einziges gewonnen werden! Auch gegen Teams wie Düsseldorf oder Hertha wollte es einfach nicht zu drei Punkten reichen. Lediglich viermal durften die Fans zwei oder mehr Treffer bejubeln, gerade einmal 17 Tore in 15 Heimspielen stehen zu Buche. Nur Mainz (15) und Bremen (9) können diesen Wert unterbieten. Dafür aber klappt es defensiv, 17 Gegentore gab es, nur drei Teams sind besser.

 

Welche Experten Wett-Tipps für SC Freiburg empfehlen wir?

Viermal in Folge waren die Freiburger sieglos geblieben, nun glückte endlich der erste Dreier seit Wiederbeginn. Nach nur einem Erfolg in den letzten acht Partien war das 1:0 gegen Gladbach ein echter Befreiungsschlag. Eine Serie in unseren Wett-Tipps für den SC Freiburg aber ging trotz der drei Punkte weiter: Der stotternde Offensivmotor. In der Rückrunde konnten erst zwölf Tore erzielt werden, nur dreimal gab es mehr als einen Treffer pro Spiel. Sechsmal haben die Breisgauer in der Rückserie verloren, dabei kein einziges Tor geschossen. Nur Bremen und Schalke trafen im Jahr 2020 seltener.

Ob es auswärts ein wenig offensiver wird? Zumindest trifft der Sportclub häufiger als Zuhause. Von den letzten sieben Auswärtsspielen wurden nur zwei verloren, eines davon knapp beim BVB. Immerhin glückten in den jüngsten beiden Duellen in der Fremde vier Tore, diese Offensivfreude müssen die Freiburger beibehalten. Fünfmal wurde auswärts verloren. Zwei Niederlagen waren sehr knapp, zwei wiesen zwei Tore Unterschied auf. Eine richtige Klatsche gab es lediglich in Köln beim 0:4.  In drei der letzten sieben Partien hat der SC Freiburg einen Vorsprung verspielt und musste sich mit einem Punkt zufriedengeben.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung? Wolfsburg gewann nur eines der letzten 7 Heimspiele!
  • Harmlos: Freiburg erzielte erst 12 Tore in der Rückrunde, 6 Mal gar keines
  • Offensiv? Die Wölfe feierten Zuhause erst 4 Mal mehr als ein Tor

 

Wett-Tipps VfL Wolfsburg gegen SC Freiburg: Duelle & Statistiken

Zwischen dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg sind bislang 35 Pflichtspiele zu Ende gegangen, 31 wurden in der 1. Bundesliga ausgetragen. Für wen spricht sich die Gesamtbilanz aus? Wolfsburg gewann elf Duelle, Freiburg zwölf, achtmal wurden die Punkte geteilt, wir erkennen also sehr ausgeglichene Zahlen. Von 2013 bis 2018 sah es gut aus für die Wölfe, denn sie sammelten sieben Siege, ein Remis und nur eine Niederlage. Die jüngsten drei Begegnungen allerdings konnten nicht mehr gewonnen werden, zweimal gewann der Sportclub, einmal gab es ein Unentschieden. Droht eine kleine Negativserie?

Im eigenen Stadion ist der VfL auch nicht gerade eine Übermacht wenn es gegen die Freiburger geht. Sechs Siege, vier Remis, fünf Niederlagen, die Bilanz zeigt sich relativ ausgeglichen. Von den letzten sechs Heimspielen gegen die Badener konnten lediglich zwei gewonnen werden. In diesem Zeitraum sind durchschnittlich genau drei Treffer pro Partie gefallen, ein Indiz aus Sicht von Sportwetten? Mehr als vier Tore gab es auf Wolfsburger Boden noch nie. In vier der vergangenen fünf Begegnungen konnten vier Treffer bejubelt werden.

 

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Für unsere Wett-Tipps halten wir also fest, dass beide mit dem Selbstvertrauen eines 1:0-Sieges in das Duell gehen. Interessant ist auch: Während Wolfsburg Zuhause enorm schwächelt und nur eines der letzten sieben Heimspiele gewonnen hat, ist Freiburg auswärts recht stabil unterwegs. Nur zwei der vergangenen sieben Partien gingen verloren. Dazu kommt, dass der Sportclub gegen Wolfsburg seit drei Duellen unbesiegt ist und in der Autostadt nur zwei der jüngsten sechs Spiele verlor. Wir tendieren daher zur doppelten Chance X2. Unibet stellt uns dafür eine Wettquote von 2,15 zur Verfügung, die auch zur Ausspielung eures Unibet Bonus Codes berechtigt.

Ein Tor haben die Wölfe in den letzten drei Heimspielen erzielt, Freiburg traf in der gesamten Rückrunde nur dreimal mindestens doppelt. Dazu passt auch, dass der VfL in der Defensive gut steht und es dem Sportclub schwermachen wird. Immerhin hatten vier der letzten fünf Duelle auf Wolfsburger Boden vier Tore zu bieten. Und: Wolfsburg blieb in der Rückrunde nur zweimal ohne Treffer. Ein richtiges Spektakel wird es vielleicht nicht, aber sichere Wett-Tipps von Profis wagen sich an ein Over 2.0 heran. Bei genau zwei Toren gibt es den Einsatz zurück. Die passende Quote gibt’s bei LVbet mit einer 1,34.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

VfL Wolfsburg - Sportclub Freiburg

Samstag, 13. Juni, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Over 2.0

1,34

7/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X