Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen | 01.12.19

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 11.11.2020

Wett Tipp Wolfsburg-Bremen

Der VfL Wolfsburg möchte den momentanen Aufschwung nutzen und die kleine Ergebniskrise der letzten Wochen endgültig vergessen machen. Am vergangenen Spieltag glückte nach vier sieglosen Spielen in Folge ein 2:0-Erfolg bei Eintracht Frankfurt. Um weiterhin ganz oben dabei zu bleiben, muss auch am 13. Spieltag ein Sieg eingefahren werden.

Die Wölfe haben trotz der Durststrecke nur einen sehr geringen Rückstand auf die Tabellenspitze. Mit 20 Punkten liegen sie fünf Zähler hinter dem Ersten. Am Sonntag (18 Uhr) möchte das Team von Oliver Glasner erneut als Sieger vom Platz gehen. Der Gegner reist mit wenig Selbstbewusstsein an: Werder Bremen will und muss die mittlerweile seit zweieinhalb Monaten andauernde Negativserie ohne Dreier endlich beenden! Werder droht das Abrutschen auf Platz 16. Ist die lange Sieglosigkeit entscheiden in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps? Eine detaillierte Analyse zur Partie bekommt ihr in den folgenden Abschnitten. Abschließend folgt unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage mit lohnenswerten Empfehlungen.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: VfL Wolfsburg – Werder Bremen
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 13. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 01. Dezember 2019, um 18.00 Uhr
  • Ort: VW-Arena, Wolfsburg

Welche Wett-Tipps für VfL Wolfsburg bieten sich an?

Der VfL Wolfsburg war bis zum zehnten Spieltag ungeschlagen. Die Serie jedoch liest sich etwas besser, als sie punktemäßig tatsächlich war. Das Lieblingsergebnis der Wölfe nämlich ist ein Remis, für das es bekanntlich nur ein Pünktchen gibt. Mit 15 Punkten aus den ersten sieben Spieltagen stand der VfL ganz oben. Dann allerdings wendete sich das Blatt ein wenig. Es folgen zwei Unentschieden und zwei Niederlagen am Stück. Auch in der Europa League tat sich das Team plötzlich sehr schwer und verschenkte wichtige Punkte. Nun sieht es so aus, als hätten sich die Wolfsburger wieder gefangen.

Am vergangenen Wochenende feierten sie einen wichtigen Sieg in Frankfurt. Auch in der Europa League gab es einen Sieg, der den Einzug in die nächste Runde bedeutete. Gute Voraussetzungen also für unsere Wett-Tipps für den VfL Wolfsburg. Allen voran die Defensivleistung erweckt Aufsehen. Nur zehn Gegentore hat der VfL kassiert, niemand kann auf eine ähnlich starke Abwehr zurückgreifen. Schon fünf Mal spielte die Wölfe in dieser Saison zu Null. Dafür hakt es jedoch im Angriff. 13 Saisontore, so wenige erzielte sonst nur der Vorletzte aus Köln (elf Treffer)! Was überwiegt in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps, die bärenstarke Abwehr oder der harmlose Sturm?

Welche Experten Wett-Tipps für Werder Bremen empfehlen wir?

Die Bremer suchen noch immer nach Auswegen aus der Krise. Seit dem vierten Spieltag warten die Norddeutschen nun schon auf einen Sieg. Heißt im Umkehrschluss: Die vergangenen acht Partien konnten allesamt nicht gewonnen werden. Nur zwei Saisonsiege in der 1. Bundesliga bedeuten Rang 14 in der Tabelle mit sorgenvollem Blick nach unten. Während die Grün-Weißen lange Zeit eine Serie an Unentschieden aufrecht erhielten, gesellten sich an den letzten beiden Spieltagen Niederlagen dazu. 1:2 gegen Schalke, 1:3 gegen Mönchengladbach. Spielerisch tritt Werder meist nicht schlecht auf, doch die Leistungen werden einfach nicht in Punkte umgemünzt.

Die wenigen Punkte schlagen sich auch in der Defensive nieder. Unsere Wett-Tipps für Werder Bremen zeigen 26 Gegentreffer. Nur Paderborn, Köln und Mainz kassierten mehr. Neun Mal mussten die Bremer mehr als nur einen Gegentreffer hinnehmen, zu Null wurde noch nie gespielt. Mit dem VfL Wolfsburg wartet nun ein Team aus der großen Spitzengruppe. Gute Auswärts-Erfahrungen hat Werder nicht gerade mit starken Gegnern. 1:3 bei Gladbach, 2:2 in Leverkusen, 2:2 in Dortmund, 2:3 in Hoffenheim, so die Ergebnisse gegen besser platzierte Teams. Sind Bremens viele Gegentore, vor allem gegen Top-Gegner, ein Indiz für unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps?

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Sieglos: Werder wartet bereits seit acht Spielen auf einen Sieg
  • Bollwerk: 10 Gegentore gesamt, 5 Gegentore Zuhause. Wolfsburgs Abwehr ist die stärkste
  • Heimstark: Wolfsburg verlor bislang erst ein Heimspiel

Wett-Tipps VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen: Duelle & Statistiken

Der VfL Wolfsburg und Werder Bremen duellierten sich in der 1. Bundesliga bislang 44 Mal. Nur gegen Dortmund und Leverkusen haben die Wölfe häufiger gespielt (45 Mal). Die Gesamtbilanz fällt denkbar knapp zu Gunsten der Norddeutschen aus. 18 Werder-Siege gab es, 17 Mal triumphierte Wolfsburg, 9 Mal teilten sich die beiden Teams die Punkte. In den letzten siebeneinhalb Jahren lässt sich eine verrückte Tendenz erkennen: Von 2012 bis 2015 landete Bremen keinen Stich gegen die Wölfe. Sechs Siege in Folge feierten die Niedersachsen und erzielten dabei stolze 22 Tore! 2016 jedoch wendete sich das Blatt, denn seitdem gab es vier Werder-Siege und zwei Remis!

Kann Wolfsburg plötzlich nicht mehr gegen die Grün-Weißen dreifach punkten? Die Heimbilanz sieht immerhin etwas freundlicher aus, denn in der VW-Arena gab es in den vergangenen neun Spielen lediglich eine Niederlage. Trotzdem zeigen die 1. Bundesliga Wett-Tipps: Seit mehr als vier Jahren konnte Wolfsburg nicht mehr gegen Bremen gewinnen. Kann Werder diese Statistik für sich nutzen und wichtige Punkte holen? Aus Sportwetten-Sicht interessant ist in jedem Fall, dass sich beide Teams in den direkten Duellen torhungrig zeigen.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Festzuhalten ist für die Wett-Tipps also, dass sich Werder in den letzten Jahren etwas zu Wolfsburgs Angstgegner entwickelt hat. Aber: Die schwere Krise der Bremer könnte diese Serie zu Gunsten der Wolfsburger nun beenden. Sichere Wett-Tipps von Profis aus unserer Redaktion tendieren daher zu einer doppelten Chance 1X. Wolfsburg wird gegen ein zu schwaches Werder wohl nicht verlieren. Die beste Quote hierfür bietet euch Tipico mit einer 1,37 an.

Außerdem lässt sich erkennen, wie torreich die Partie in den letzten Jahren war. Im Schnitt fallen zwischen Wolfsburg und Bremen 3,5 Tore. Es empfiehlt sich also, auf ein Over 3.0 zu setzen. Nur ein einziges Mal fielen in einer Partie mit Bremer Beteiligung weniger als drei Treffer. Unibet liefert mit einer starken 2,23 die beste Wettquote, die euch auch zur Ausspielung des Unibet Bonus Codes berechtigt. Übrigens: Fallen exakt drei Tore, bekommt ihr euren Einsatz auf ein Over 3.0 zurückerstattet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen

- 18:00 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

1X

1,37

8/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X