Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps SV Werder Bremen gegen 1899 Hoffenheim | 26.01.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 01.09.2020

wett-tipp-bremen-hoffenheim

Wochenlang versteckten sich die Bremer hinter diversen Horrorserien in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps, jetzt ist die negative Spielfolge endlich gerissen. Der vierte Saisonsieg brachte die Hanseaten weg von einem direkten Abstiegsplatz. Können sie diesen Aufschwung nun nutzen und weiter punkten oder war es nur eine Eintagsfliege?

Der Sieg gegen einen direkten Konkurrenten soll vergoldet werden, indem es am kommenden Sonntag (26. Januar) einen Heimsieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim gibt. Aktuell stehen die Bremer auf dem Relegationsplatz. 17 Punkte haben sie gesammelt, damit liegen sie nun zwei Zähler vor dem ersten Abstiegsrang. Bei den Hoffenheimern zeigt die Tendenz nach unten. Sie belegen mit 27 Punkten den achten Platz. Welche Mannschaft geht als Favorit in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis erwartet euch nun eine genaue Analyse, die am Ende 1. Bundesliga Wett-Tipps liefert, die sich wirklich lohnen können!

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: SV Werder Bremen -TSG 1899 Hoffenheim
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 19. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 26. Januar 2020, um 15.30 Uhr
  • Ort: Weserstadion, Bremen

Welche Wett-Tipps für Werder Bremen bieten sich an?

Die unterirdischen Serien der Bremer sind endlich gerissen. Beim 1:0-Sieg in Düsseldorf wurden die ersten drei Punkte nach zuvor vier Niederlagen in Folge mit 13 Gegentoren gefeiert. Zuvor war den Hanseaten nur ein Sieg in 13 Partien gelungen. Das 1:0 war auch ein weiteres Novum in unseren Wett-Tipps für Werder Bremen: Zum allerersten Mal in dieser Saison konnte die schwächste Defensive der 1. Bundesliga ohne Gegentor bleiben. Der Sieg gegen den direkten Konkurrenten hat Werder immerhin schon einmal auf den Relegationsplatz gehievt. Um über den Strich zu kommen, muss eine Serie gestartet werden.

Eine Festung ist das Weserstadion wahrlich nicht, denn keine Mannschaft in der 1. Liga spielt Zuhause schlechter als die Grün-Weißen. Ein Sieg, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen gab es vor den eigenen Fans bislang. Der einzige Heimsieg gelang am dritten Spieltag beim 3:2 gegen den FC Augsburg. Die letzte drei Heimspiele verlor Bremen, obwohl die Gegner mit Mainz, Paderborn und Schalke nicht überlegen waren. Acht Tore haben die Norddeutschen daheim erzielt, das ist der schwächste Wert zusammen mit Fortuna Düsseldorf. Dazu gab es in sieben der acht Heimpartien zwei oder mehr Gegentreffer.

Welche Experten Wett-Tipps für 1899 Hoffenheim empfehlen wir?

Das Auf und Ab der TSG geht auch im neuen Jahr weiter. Nachdem sie mit zwei Siegen in die Winterpause gegangen waren, gab es zum Auftakt in die Rückrunde eine 1:2-Niederlage gegen die bis dato schwächste Auswärtsmannschaft aus Frankfurt. Unsere Wett-Tipps für 1899 Hoffenheim erkennen, dass im Kraichgau die Konstanz komplett fehlt. Mal wird gegen Spitzenteams wie Bayern München oder Borussia Dortmund gewonnen, dann wiederum gibt es hohe Niederlagen gegen die Abstiegskandidaten aus Mainz oder Augsburg. Hoffenheim gehört zu den absoluten Wundertüten der Bundesliga.

Auswärts zählt die TSG zu den stärkeren Teams. Von acht Partien in der Fremde konnten vier gewonnen werden, erst zweimal verloren die Badener. Nur RB Leipzig hat seltener auf fremden Plätzen verloren. Von den letzten fünf Auswärtsspielen hat 1899 nur eines verloren, und das beim Tabellenführer aus Leipzig. Die weiteren vier Begegnungen konnten alle gewonnen werden. Außerdem gab es in der Fremde nur neun Gegentoren. Einzig Borussia Mönchengladbach kann da mithalten (ebenfalls neun Gegentreffer). Offensiv dagegen zählen elf erzielte Tore zu den schwächsten Werten.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Festung? Bremen ist die schwächste Heimmannschaft und gewann erst einmal
  • Auswärts: Hoffenheim verlor erst 2 Spiele und bekam nur 9 Gegentore
  • Abwehr: Bremens 41 Gegentore bedeuten die schwächste Defensive der Liga

Wett-Tipps SV Werder Bremen gegen 1899 Hoffenheim: Duelle & Statistiken

Lange Jahre hatte Werder Bremen eine fantastische Bilanz gegen Hoffenheim vorzuweisen, doch in den letzten Jahren hat sich das Blatt ganz schön gewendet. In den ersten 17 Spielen gegen die TSG blieben die Grün-Weißen 16 Mal ungeschlagen. Mittlerweile hat die Gesamtbilanz einige Kratzer abbekommen. Bremen konnte nur noch eines der letzten acht Spiele gewinnen. 23 Mal duellierten sich beide Teams in der 1. Bundesliga, und eines ist dabei sofort ersichtlich: Hier ist Spektakel angesagt! Fast 3,5 Tore fallen im Schnitt, wenn Bremen und Hoffenheim aufeinandertreffen. Schon neun Mal gab es vier oder mehr Tore zu sehen.

In den letzten Jahren allerdings hat die Torlaune ein klein wenig abgenommen. Das 3:2 aus der Hinrunde einmal ausgenommen, gab es in den vier Partien zuvor nur noch vier Treffer zu sehen. Zuhause ist Werder stark gegen die TSG. In elf Spielen wurde nur einmal verloren. Aber, und das ist interessant aus Sportwetten-Sicht, schon sechs Mal Unentschieden gespielt. Außerdem warten die Hanseaten seit fast sechs Jahren auf einen Heimsieg. Vier 1:1 sowie eine 3:5-Klatsche gab es in den vergangenen fünf Heimspielen. Nur ein Dreier vor heimischem Publikum in den jüngsten acht Duellen, obwohl es nur eine Niederlage gab, ist diese Bilanz ausbaufähig.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich der Wett-Tipps können wir also festhalten, dass Bremen endlich wieder gewinnen kann. Die enorme Heimschwäche jedoch ist noch nicht gebannt. 1899 ist alles zuzutrauen. Eines scheint fast sicher: Es wird Tore geben. Wenn Bremen spielt, fallen im Schnitt mehr als 3,5 Tore. Fast so viele fallen auch, wenn Werder auf Hoffenheim trifft. Auch im Hinspiel gab es fünf Tore zu sehen. Daher empfehlen sichere Wett-Tipps von Profis: Over 3.5. Es wird gewohnt torreich. Die höchste Quote bietet Unibet mit einer 2,33. Damit könnt ihr auch euren Unibet Bonus Code ausspielen.

Hoffenheim ist in der Fremde stark einzuschätzen. In den letzten sieben Auswärtsspielen wurde nur beim Tabellenführer verloren. Außerdem hat Bremen seit September nicht mehr Zuhause gewonnen. Ob es für den zweiten Heimsieg reicht? Die Heimbilanz gegen Hoffenheim sah zuletzt nicht rosig aus, zumal die TSG auch schon in München gewonnen hat. Daher sagen wir: X2. 1899 wird in Bremen zumindest nicht verlieren. Bei den Buchmachern ganz vorne liegt Bet3000 mit einer Wettquote von 1,60.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim

Sonntag, 26. Januar, 2020 - 15:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Over 3.5

2,33

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X