Skip to main content

1. Bundesliga Wett-Tipps Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach | 15.02.20

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 14.09.2020

wett-tipp-düsseldorf-gladbach

Fortuna Düsseldorf ist zwar noch immer höchst abstiegsgefährdet, hat es aber trotzdem geschafft, unter dem neuen Trainer Uwe Rösler eine kleine Serie hinzulegen: Seit drei Pflichtspielen und zwei Ligapartien sind sie in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps ungeschlagen. Wann können sie endlich über den Strich klettern?

Düsseldorf braucht trotz guter Leistungen zuletzt endlich drei Punkte. Gelingt der erhoffte Sieg am kommenden Samstag (15. Februar) im Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach? Mit 17 Punkten steht die Fortuna auf dem Relegationsplatz, vier Zähler beträgt der Rückstand auf Platz 15. Gladbach hatte witterungsbedingt spielfrei am vergangenen Wochenende. Trotzdem positionieren sich die Fohlen auf einem vierten Platz und haben 39 Zähler auf dem Konto. Nur vier Punkte ist die Tabellenspitze entfernt. Gehen sie daher auch in Düsseldorf favorisiert in unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose? Mit Wett-Tipps von Profis bekommt ihr eine detaillierte Analyse, die am ende lohnenswerte 1. Bundesliga Wett-Tipps liefert.

1. Bundesliga Wett-Tipps: Wann und wo wird gespielt?

  • Paarung: Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach/li>
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 22. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 15. Februar 2020, um 18.30 Uhr
  • Ort: Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf

Welche Wett-Tipps für Fortuna Düsseldorf bieten sich an?

Es sind nur kleine Schritte, aber es geht sichtbar voran bei der Düsseldorfer Fortuna. Seit dem Trainerwechsel gab es zwei Unentschieden in Folge in der 1. Bundesliga. Dazu glückte der Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Zwei Partien in Folge ungeschlagen – das schafften die Fortunen bislang nur Anfang November. Unsere Wett-Tipps für Fortuna Düsseldorf sehen noch eine weitere Negativserie, die zu Ende ging. Düsseldorf trifft wieder. Auch hier glückte es zuletzt Anfang November, dass in zwei aufeinanderfolgenden Begegnungen ein Tor erzielt werden konnte. Trotzdem haben sie mit 20 Saisontoren noch immer den mit Abstand schwächsten Sturm der Liga.

Der harmlose Angriff zeigt sich auch Zuhause. Hier stehen neun Treffer zu Buche, einzig Werder Bremen durfte noch seltener jubeln (acht Tore). Dennoch glückten vor den eigenen Fans drei der insgesamt vier Saisonsiege. Hier wird jedoch schnell klar: Köln, Mainz und Union Berlin konnten geschlagen werden, also nur Teams, die mit der Fortuna auf Augenhöhe konkurrieren. 1:3 gegen Leverkusen, 0:4 gegen Bayern, 0:3 gegen Leipzig, so die schwache Bilanz, wenn Spitzenmannschaften anreisen. Aber immerhin: Aus den letzten drei Heimspielen holte die Fortuna vier Punkte und bekam auch nur zwei Gegentreffer.

Welche Experten Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach empfehlen wir?

Borussia Mönchengladbach hatte am vergangenen Sonntag überraschenderweise spielfrei. Sturmtief „Sabine“ lies das Derby gegen den 1. FC Köln ausfallen. Den Fohlen passte es da wunderbar in den Kram, dass Dortmund verlor und Bayern und Leipzig die Punkte teilten. Somit bleibt Gladbach ein heißer Anwärter auf den Titel. Und das, obwohl die Borussia selbst ein bisschen schwächelt. In den letzten vier Partien glückte nur ein Sieg. Kurz vor Weihnachten schlich sich bei den Gladbachern ein wenig der Schlendrian ein. Die Siegesserien, die unsere Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach lange verzeichneten, sind abgerissen.

Besonders auswärts fällt auf, dass sich die Fohlen schwerer tun als zu Beginn der Saison. Der letzte Dreier in der Ferne wurde Anfang November gefeiert. Seit fünf Auswärtsspielen ist Gladbach also schon sieglos. Drei Niederlagen und zwei Unentschieden gab es seither. Die Formkurve geht sogar so weit nach unten, dass die Fohlen den zweitschwächsten Wert hinsichtlich der geschossenen Tore in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps aufweisen! Nur zwölf Mal haben sie auswärts getroffen. Das unterbieten nur fünf Teams mit elf Toren. Lediglich dreimal gab es in den vergangenen fünf Auswärtsspielen Grund zum Jubeln.

1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: Faktencheck

  • Mini-Serie: Düsseldorf ist seit 3 Pflichtspielen ungeschlagen und traf dabei immer
  • Harmlos: Gladbachs Sturm ist auswärts der zweitschwächste der Liga
  • Auswärts: Die Fohlen sind seit 5 Auswärtspartien sieglos

Wett-Tipps Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach: Duelle & Statistiken

Schon 96 Mal standen sich Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach bislang gegenüber. Davon fanden 49 Partien in der 1. Bundesliga statt. Die Bilanz spricht dabei erwartungsgemäß für die Fohlen, die 25 Mal die drei Punkte einheimsten. Für die Fortuna bleiben 15 Siege. Unentschieden endet die Begegnung eher selten, bislang neun Mal. Ein Indiz aus Sicht von Sportwetten? Die meisten Duelle sind wenig aussagekräftig, denn 44 Mal trafen die beiden Teams zwischen 1966 und 1997 aufeinander. Somit lassen sich für einen interessanten Vergleich nur die fünf Spiele beobachten, die zwischen 2012 und 2019 ausgetragen wurden.

In diesem Zeitraum gab es drei Siege der Gladbacher und nur einen der Fortuna, dazu ein Unentschieden. Im Jahr 2019 durften beide Fanlager je einmal jubeln. Eigentlich eine gute Voraussetzung für Düsseldorf, denn da sie lange nicht in der 1. Liga über einen längeren Zeitraum aktiv waren, sind sie seit fast 30 Jahren Zuhause ungeschlagen gegen die Fohlen! 2019 gab es einen 3:1-Sieg, 2012 ein torloses Remis. Allerdings ist die Heimbilanz keinesfalls aussagekräftig, denn zwischen 2012 und 1997 fanden keine Duelle statt.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage & Wettquoten

Bezüglich unserer Wett-Tipps ist also festzuhalten, dass sich die Fortuna unter dem neuen Trainer sehr stabilisiert hat. Bei den Gladbachern weiß man nicht so genau, wie die Form ist. Auswärts warten die Fohlen seit Monaten auf ein Erfolgserlebnis. Fünf Spiele in Folge wurden nicht gewonnen, dabei gelangen nur drei Tore. Klappt es in Düsseldorf? Das Team vom Niederrhein verlor nur eines der letzten drei Heimspiele. Sichere Wett-Tipps von Profis trauen der Fortuna zu, ein Spiel auf Augenhöhe abzuliefern und empfehlen daher: 2:0-Handicap, Heimsieg. Siegt Gladbach, dann nur knapp. Die beste Quote hierfür gibt’s bei Bet3000 mit einer 1,40.

Die Gladbacher Harmlosigkeit in der Fremde haben wir bereits thematisiert. Auch das Düsseldorfer Offensivproblem taucht in unserer Analyse auf. Ein Sturmlauf ist also keinem der beiden Teams zuzutrauen. Wir glauben daher, dass nicht viele Tore fallen und beide Sturmreihen weiterhin etwas in der Luft hängen. Unsere Empfehlung ist deshalb ein Under 2.5. Unibet gibt uns dafür die höchste Wettquote mit einer 2,30. Die könnt ihr für die Freispielung eures Unibet Bonus Codes nutzen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach

Samstag, 15. Februar, 2020 - 18:30 Uhr

VS

Unsere Emfpehlung:

Under 2.5

2,30

5/10

Jetzt wetten AGB gelten, 18+
Sharing is caring!
schließen X